Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die Poststempel von München
Das Thema hat 662 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5   6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 25 27 oder alle Beiträge zeigen
 
zockerpeppi Am: 05.06.2014 22:03:21 Gelesen: 291568# 88 @  
@ muemmel [#87]

Ein Zufallstreffer, da musste ich zuschlagen. Vor allem die Rückseite (Postscheck Luxemburg) und Kreditbank passt!

Nun aber noch eine Paketkarte ab Wadgassen im Transit über München nach Palermo aus meiner Villeroy & Boch Sammlung.



liebe Grüße
Lulu
 
abrixas Am: 05.06.2014 23:42:57 Gelesen: 291559# 89 @  
@ zockerpeppi [#86]

Bei diesem Superbeleg hätte ich auch einige "Mücken" locker gemacht! Glückwunsch zu diesem Stück (womöglich Unikat!)
 
Eilean Am: 06.06.2014 13:39:44 Gelesen: 291517# 90 @  
@ zockerpeppi [#86]



Auch neu in meiner Sammlung äußerst ähnliches, gleicher Stempel, meiner allerdings nach England (was mich nun gar nicht interessiert). Du kamst mir nur zuvor!

P.S.: Es waren 199 Kleinmücken, geht immer mal wieder.

Gruß
Andreas
 
zockerpeppi Am: 06.06.2014 17:12:57 Gelesen: 291474# 91 @  
@ abrixas [#89]

Da wo ich eingekauft habe, sind noch welche im Angebot! München ist u.a auch dabei. Bei Interesse, eine mail und ich gebe dir den Link.

@ Eilean [#90]

Klasse.

alles liebe
Lulu
 
westfale1953 Am: 07.06.2014 12:34:33 Gelesen: 291430# 92 @  
Hallo,

heute mal einige Stempel aus meinem Album "aptierte Stempel":







Habe sicher noch mehr, muss ich aber erst heraussuchen.

Schöne Feiertage

Bernhard
 
Stempelfreund Am: 07.06.2014 16:55:36 Gelesen: 291414# 93 @  
Hallo zusammen,

habe unlängst gerade diesen schönen Ankunftstempel vom Münchener Telegrafenamt auf der Rückseite eines Eilbriefes gefunden.


 
sotos Am: 07.06.2014 23:18:55 Gelesen: 291388# 94 @  
Hallo,

habe nur kurz das Thema überflogen, wollte fragen: Kann man hier die Stempel irgendwo übersehen?

Grüße
 
Cantus Am: 08.06.2014 01:05:48 Gelesen: 291374# 95 @  
@ sotos [#94]

Hallo,

hier im Thema gibt es mit Sicherheit bisher keine Übersicht dazu, welche Stempel bisher gezeigt worden sind. Schau doch aber einmal bei PhilaStempel.de hinein und gib dort das Suchwort "München" ein, du wirst dich wundern, wie viele Stempel du dort schon betrachten kannst.

Von mir heute zwei ovale (ellipsenförmige) Sonderstempel; ich glaube, diese Stempelform hatten wir noch nicht.



München, 3.10.1996



München, 16.8.1978

Viele Grüße
Ingo
 
sotos Am: 09.06.2014 10:19:51 Gelesen: 291323# 96 @  
@ Cantus [#95]

Hallo Cantus,

habe mir die Stempelseite angesehen. Kann man die Stempel irgendwie nach Zeit, Bereich sortiert anschauen?

Grüße
 
Jürgen Witkowski Am: 09.06.2014 10:35:54 Gelesen: 291315# 97 @  
@ sotos [#96]

Wie so oft, hilft es die Anleitung zu lesen:

http://www.philastempel.de/s/leitfaden.html#Suche_0

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
sotos Am: 09.06.2014 10:41:40 Gelesen: 291312# 98 @  
@ Concordia CA [#97]

Hallo Concordia,

hatte die Anleitung nicht mal gesehen.

Grüße
 
sotos Am: 11.06.2014 17:43:09 Gelesen: 291208# 99 @  
Hallo,

hier mal ein Münchener Maschinenstempel



und noch einer München 12


 
philapit Am: 22.06.2014 16:03:53 Gelesen: 291147# 100 @  
Sonderstempel München 1946/47 auf Ganzsachen

Hallo Sammlerfreunde,

ich möchte heute einige wunderschöne Ereignis Sonderstempel der Nachkriegszeit aus München vorstellen.

Alle natürlich nicht bedarfsgestempelt. Gibt es weitere?





Mit freundlichen grüßen
philapit
 
Marcel Am: 05.08.2014 21:49:45 Gelesen: 290482# 101 @  
Bald dürft Ihr wieder zum Oktoberfest!



schöne Grüße
Marcel
 
filunski Am: 26.08.2014 00:18:18 Gelesen: 290290# 102 @  
Verehrte München Stempel Liebhaber,

um auch dieses Thema mal wieder ein wenig zu beleben, heute mal eine kleine "Kopfnuss" für die Kenner der Münchner "Stempelszene", und natürlich auch alle Anderen die sich daran beteiligen möchten. ;-)

Hier ein vom Typ her eigentlich bekannter Handstempel:



Was fällt hier auf, bzw. gibt zu denken?

Gutes Grübeln wünscht zu später Stunde,
Peter
 
Manne Am: 26.08.2014 09:02:39 Gelesen: 290263# 103 @  
Hallo,

hier mein Stempel vom 2.4.38.

Gruß
Manne



Ich denke, dieser Stempel ist die Antwort.


 
filunski Am: 26.08.2014 10:17:42 Gelesen: 290243# 104 @  
@ Manne [#103]

Hallo Manne,

schöne Abschläge, aber ich sehe darin leider keine Antwort auf meine Frage. Die im Übrigen ohne jeglichen politischen Hintergrund ist und nur auf postalische Umstände hinweisen soll.

Viel Spaß beim Weitergrübeln,
Peter :-)
 
Manne Am: 26.08.2014 11:52:36 Gelesen: 290214# 105 @  
@ filunski [#104]

Schade, dass dies nicht die Antwort war. Sollen Andere sich den Kopf zerbrechen.

Ich zeige dafür weitere Stempel aus München.

Gruß
Manne








 
Eilean Am: 26.08.2014 11:53:03 Gelesen: 290213# 106 @  
@ filunski [#104]

Ich habe keine Ahnung, bin aber sehr gespannt...

Die "10", das "ca"? Das Datum? Letzteres unspektakulär. Ich bin ja noch ganz am Anfang und beginne auch erst 2 Jahre später. Aber ein glasklarer Stempel.
 
filunski Am: 26.08.2014 12:26:21 Gelesen: 290198# 107 @  
@ Eilean [#106]

"Die "10", das "ca"? Das Datum? Letzteres unspektakulär.....Aber ein glasklarer Stempel."


Hallo Andreas,

deine Spekulation und Aufführung verschiedener Stempelinhalte ist schon ganz gut und führt in die richtige Richtung! :-) Auch der "glasklare" Abschlag wird dann später erklärt. ;-)

Um sich nicht durch die Unterscheidungsbuchstaben (ca) verwirren zu lassen, hier noch Einer:



Weiterhin gutes Grübeln wünscht,
Peter :-)

@ Manne [#105]

Nicht verzagen, ist ja auch eine "Kopfnuss"! :-)
 
Manne Am: 26.08.2014 13:48:32 Gelesen: 290184# 108 @  
@ filunski [#107]

Dann versuche ich es nochmals.

Vom Datum 30.11.43 die 10 abziehen und man ist beim Datum der Machtergreifung 20.1.33.

Gruß
Manne
 
filunski Am: 26.08.2014 14:27:38 Gelesen: 290172# 109 @  
@ Manne [#108]

Tut mir Leid. :-(

Auch, wenn ich Dich jetzt ganz verprellen sollte, das ist es auch nicht. Ist aber ein schönes Zahlenspiel, da muss man auch erst mal drauf kommen. Aber wie schon gesagt, es hat keinen politischen Hintergrund, sondern bezieht sich nur auf postalische Gegebenheiten. Du hast aber jetzt auch die " 10" ins Spiel gebracht, und genau dort liegt das "Rätsel" begraben.

Hilfreich wäre auch ein Blick in den guten alten "Bochmann", sofern verfügbar. Über das, was dort steht (oder eben "nicht steht") findet man einen Hinweis dazu! ;-)

Fröhliches Weitergrübeln wünscht,
Peter
 
volkimal Am: 26.08.2014 15:17:46 Gelesen: 290161# 110 @  
@ filunski [#109]

Hallo Peter,

ist dieser Stempel denn ein Gelegenheitsstempel, der im Bochmann aufgeführt ist? Für mich sieht er wie ein normaler Tagesstempel aus. Insofern hilft mir Dein Tipp nicht weiter.

Volkmar
 
Eilean Am: 26.08.2014 15:27:41 Gelesen: 290155# 111 @  
@ filunski [#109]

Da bin ich doch wieder newbee, weder Bochmann noch Ahnung. Ist die 10 also kein Hinweis aus Moosach (oder sind die Stadtbezirke nicht gleich mit den Zustellbezirken?), sondern eine erweiterte 1 für Zentrum? Warum sollte so ein schöner Stempel aus Moosach stammen, dann anscheinend noch mit allen möglichen UBs?
 
filunski Am: 26.08.2014 15:34:02 Gelesen: 290151# 112 @  
@ volkimal [#110]

Hallo Volkmar,

Bochmann listet alle diese, eigentlich als Tagesstempel verwendeten, Stempel als Gelegenheitsstempel, da sie den nicht postalischen Zusatz "HAUPTSTADT DER BEWEGUNG" tragen.

Wenn Du im Bochmann nachschaust denk' an meine Aussage von weiter oben, "... was dort steht (oder eben "nicht steht")..."! ;-)

@ Eilean [#111]

Hallo Andreas,

Du bist auf der richtigen Spur! Die 10 weist auf das Postamt hin.

Mehr verrate ich jetzt erst mal noch nicht!

Peter
 

Das Thema hat 662 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5   6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 25 27 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

2120285 5336 21.09.20 17:52stempel
803906 1432 10.09.20 20:24MS Sammler
431488 1227 11.08.20 08:56jmh67
108245 212 18.06.18 11:06Silesia-Archiv
22153 49 13.09.15 15:53Eilean


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.