Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Briefzentren und ihre Stempel
Das Thema hat 899 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32   33   34 35 36 oder alle Beiträge zeigen
 
Uwe Seif Am: 11.01.2019 18:40:15 Gelesen: 52225# 800 @  
@ Christoph 1 [#799]

Hallo Christoph,

danke für den Hinweis! So wie es aussieht wurden Typenräder gewechselt - es gibt wohl zwei Möglichkeiten:

1. Das zweite Monatstypenrad wurde gegen ein neues (und falsches) Typenrad ausgetauscht.

2. Der Typenradsatz wurde bei Wartungsarbeiten falsch zusammengebaut, d.h. das zweite Monatstypenrad wurde mit dem ersten Jahrestypenrad vertauscht (die "1" der "19" ist unten beschädigt und somit fehlt auch der Punkt hinter der Ziffer - die Punkte "verschwinden" manchmal auch durch Abnutzung).

Gruß Uwe Seif
 
mumpipuck Am: 11.01.2019 19:36:32 Gelesen: 52205# 801 @  
Hallo Uwe,

bei http://www.stampsx.com gibt es einen Abschlag des Geräts vom 20.01.2016. Da existiert nur noch die obere Hälfte der 1 des Monats und der Punkt fehlt. In 2019 ist die 1 wieder vollständig. Das könnte tatsächlich auf ein ausgewechseltes Typenrad hindeuten, den m.W. gibt es die "1" auf diesem Typenrad nur einmal.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
Journalist Am: 14.01.2019 16:43:22 Gelesen: 51486# 802 @  
@ Araneus [#775]
@ Pete [#776]
@ Pete [#777]
@ Araneus [#795]
@ filunski [#796]

Hallo an alle,

die Versuche mit der Tintenstrahlentwertung in den Standard- und Kompaktbriefsortieranlagen der Deutschen Post gehen anscheinend schrittweise in den beiden Briefzentren BZ 46 (Duisburg) und BZ 60 (Frankfurt) weiter und das anscheinend in verschiedenen Varianten, mal extrem lang (BZ 46) sogar mit Welle vorne, mal zusätzlich zur normalen Werbung weitere Werbung aber auch mal ohne Werbung oder mit Werbung. Hier nun ein weiteres Beispiel aus dem BZ 60 vom 21.12.2018 ohne Werbung:



Wer kann hier weitere Tage und Varianten vorweisen ?

Soweit eine Ergänzung von meiner Seite,

viele Grüße Jürgen
 
mumpipuck Am: 16.01.2019 13:07:42 Gelesen: 50951# 803 @  
Ich habe noch einen vom 03.12.2018 vom Briefzentrum 60 mit Unterscheidungsbuchstaben "md" und Werbeeinsatz "Schützt die Natur wwf...(Pandabär)". Vielleicht interessiert es, dass das Couvert vorder- und rückseitig codiert ist. Bin gespannt, ob der Pandabär im Versuch überlebt. Bei den konventionellen Stempeln soll der Einsatz dieses Werbeeinsatzes in den Briefzentren am 31.01.2019 enden.



Jürgen, Beleg liegt in Deiner Kiste.

Burkhard
 
mumpipuck Am: 16.01.2019 13:34:38 Gelesen: 50944# 804 @  
@ mumpipuck [#801]

Ich habe nochmal in den jüngeren Belegen gewühlt und noch einen Abschlag vom 28.11.2018 gefunden, der dieselbe falsch stehende zweite "1" im Monat zeigt. Man kann auch sehen, dass die Fehlstelle des Außenkreises sich vom 28.11.2018 bis 02.01.2019 weiter vergrößert hat.

Ferner einen Abschlag vom 13.11.2018 des zweiten Stempelkopfes mit den UB "ma" und dem gleichen Werbeeinsatz. Er unterscheidet sich durch weiter fortgeschrittene Brüche im Stempelkopf und einen stärker abgenutzten Werbeeinsatz. Dort steht der Monat normal, wenn auch ebenfalls ohne Punkt.




Burkhard

P.S:
WEnn jemand Interesse an den Belegen hat sende er bitte eine E-Mail.
 
Araneus Am: 17.01.2019 17:40:08 Gelesen: 50583# 805 @  
@ Journalist [#802]



Heute erhielt ich einen im Briefzentrum 46 bearbeiteten Brief mit Tintenstrahlentwertung und der neuen Werbung " Kindernothilfe 60 Jahre" vom 16.01.2019, Kennbuchstaben "mc".

Links daneben befindet sich wieder die gleiche erweiterte Werbung wie schon bei der Vorgängerwerbung (" Danke! ich-bin-dabeitrag.de") [#769] und [#770]).
 
Paluka Am: 17.01.2019 19:14:45 Gelesen: 50558# 806 @  
@ Araneus [#805]

Sieht ja furchtbar aus. :-(

Kann man diese Entwertung eigentlich noch als Abstempelung bezeichnen?

Ich bin mittlerweile froh die Sammeltätigkeit im Bereich Maschinenwerbestempel eingestellt zu haben.

Gruß
 
LOGO58 Am: 23.01.2019 13:34:16 Gelesen: 49316# 807 @  
@ LOGO58 [#790] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 49 (Osnabrück)



Auch in diesem Frühjahr wieder Werbung für den Jahrmarkt in der Stadt Osnabrück. Geplante Einsatzzeit: 01.03.2019-11.04.2019.

Beginnend im Herbst 2006 zu jedem Frühjahr/Herbst Werbung für den Jahrmarkt.



BZ 74 (Heilbronn)

Nach der ersten Ankündigung [#749] hier nun eine weitere geplante Einsatzzeit vom 01.03.2019-31.05.2019 des Werbestempels für die Bundesgartenschau Heilbronn 2019.



Wenn man die Ausstellungszeit der BuGa betrachtet, könnte noch eine weitere Einsatzzeit hinzu kommen.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
Lutwinus Am: 26.01.2019 09:24:15 Gelesen: 48645# 808 @  
@ Paluka [#806]

Hallo liebe Sammlerfreunde,

frisch aus der Tagespost ein etwas sauberer Abdruck aus dem BZ 46, UB mc vom 22.01.2019 - allerdings ohne den "Danke ..."-Zudruck.



Liebe Grüße Jörg
 
Porsche-Sammler Am: 27.01.2019 09:54:50 Gelesen: 48406# 809 @  
Wurde hier - soweit ich weiß - noch nicht vorgestellt.

BZ72 Werbestempel „ Gib’s ab. Elektrostoffe ins Wertstoffzentrum.“

Noch ein schönes Wochenende
Porsche-Sammler


 
LOGO58 Am: 27.01.2019 13:55:34 Gelesen: 48338# 810 @  
@ Porsche-Sammler [#809]

Hallo Porsche-Sammler,

ich kann das Datum des Stempels nicht genau erkennen, insbesondere des Monats. Kannst du das am Beleg einmal nachprüfen und mitteilen?

Vielen Dank
Lothar
 
Porsche-Sammler Am: 27.01.2019 14:06:20 Gelesen: 48290# 811 @  
@ LOGO58 [#810]

Hallo Lothar,

das Datum des Stempels ist der 07.05.18.

Grüße aus Nürtingen,
Sebastian (Porsche-Sammler)
 
LOGO58 Am: 27.01.2019 14:08:39 Gelesen: 48279# 812 @  
@ Porsche-Sammler [#811]

Vielen Dank!

LG
 
Porsche-Sammler Am: 27.01.2019 14:17:55 Gelesen: 48265# 813 @  
Dieser ist von 14.05.18.

LG Sebastian


 
Sachsendreier53 Am: 13.02.2019 09:54:34 Gelesen: 43738# 814 @  
Ergänzend zu LOGO58 [#754] und omega_man [#783]:

Noch ein guter Abschlag vom 18.1.2019 / BZ 36


 
Pete Am: 04.03.2019 19:05:56 Gelesen: 39860# 815 @  
Vergangenes Wochenende lief mir der nachfolgende Beleg (im Scan als Ausschnitt) über den Weg:



Im Briefzentrum 45 (Essen) verwendete man im vorletzten Jahr (2017) zur Briefmarkenentwertung einen Handstempel mit der Inschrift "BRIEFREGION 45", Unterscheidungsbuchstabe "sd". Lässt sich feststellen, wo dieses Handstempelgerät in den 1990er Jahren ursprünglich in Gebrauch war?

Die zur Frankatur verwendete Briefmarke (Mi-Nr. 3250) erschien im Juni 2016, daher wäre das angegebene Stempeljahr 2017 plausibel.

Danke.

Gruß
Pete
 
omega_man Am: 05.03.2019 06:58:53 Gelesen: 39714# 816 @  
@ LOGO58 [#620]

Hallo Lothar,

hier der gesuchte UB "ba" aus dem Briefzentrum 17.



Grüße

Dierk
 
LOGO58 Am: 05.03.2019 17:49:15 Gelesen: 39560# 817 @  
@ omega_man [#816]

Vielen Dank!

LG, Lothar
 
LOGO58 Am: 07.03.2019 22:33:47 Gelesen: 39052# 818 @  
@ LOGO58 [#807] -Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 49 (Osnabrück)

Wie in jedem Jahr seit 2004 mit dem Werbestempel der Stadt Osnabrück - "Maiwoche" - soll der Stempel auch in diesem Jahr in der Zeit vom 12.04.2019-17.05.2019 eingesetzt werden.

Hier die bisherigen Einsatzzeiten:



Grüße aus dem Norden
Lothar
 
LOGO58 Am: 26.03.2019 19:05:23 Gelesen: 36061# 819 @  
@ LOGO58 [#818] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 40 (Düsseldorf)

Der Einsatz des bisher für die Messe Düsseldorf verwendeten Stempels "Messe Düsseldorf - Basis for Business" mit dem Zusatz "Registered Trademark" ® wird am 29.03.2019 beendet.



Der Stempel war dann seit dem 02.01.2004 im Einsatz. Ersetzt wird er durch einen gleichen Stempel, bei dem lediglich der Zusatz ® fehlt. Ersttag soll der 01.04.2019 sein:



Aus welchen Gründen man diese Veränderung vorgenommen hat, ist mir nicht bekannt. Aber vielleicht weiß es jemand aus dem Forum?

Weiter im Einsatz ist der Stempel "Messe Düsseldorf" mit ®.



Grüße aus dem Norden
Lothar
 
juju Am: 30.03.2019 22:29:35 Gelesen: 35634# 820 @  
Moin,

Karl Marx lässt sich auch noch Ende März auf Briefsendungen finden, die das Briefzentrum 54 in Trier durchlaufen haben. Ich kann ebenfalls einen Beleg vom 11. März vorlegen. Eigentlich sollte das Stempelklischee seit 6 Monaten (28.09.18) nicht mehr verwendet werden.



Beste Grüße
Justus
 
LOGO58 Am: 01.04.2019 17:59:35 Gelesen: 35458# 821 @  
@ juju [#820]

Hallo Justus,

du zeigst sogar eine Spätverwendung vom 27.03.2019.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
juju Am: 02.04.2019 13:19:41 Gelesen: 35264# 822 @  
@ LOGO58 [#821]

Korrekt, Lothar, deshalb schrieb ich ja "Ende März".

Grüße
Justus
 
Journalist Am: 13.04.2019 17:58:40 Gelesen: 33440# 823 @  
Hallo an alle,

der folgende Scan dürfte bezüglich des gezeigten Stempels erstmal Fragen aufwerfen - was soll denn das ?



Ich habe diesen schlechten Stempelabschlag aber absichtlich hier gezeigt, da ich gerne von den Spezialisten wissen würde, wann dieser Maschinenstempel eingesetzt wurde ?

Es müsste sich um das Briefzentrum 74 handeln - den aufgrund der letzten am besten lesbaren Zeile "Täglich für Sie geöffnet" und darüber sehr schwach erkennbar vermutlich das Wort "Sinsheim" (also vermutlich Werbung für das Technikmuseum in Sinsheim) - wer kann mir hier zum einen einen gut lesbaren Stempel als Vergleich zeigen, zum anderen mitteilen von wann bis wann dieser Werbestempel in dieser Form eingesetzt wurde und ob es im BZ 74 war oder ... ?

Hintergrund dieser Fragen ist nämlich die rechte 60 Cent Marke - es handelt sich hier um eine Fälschung zum Schaden der Post (Kaiserkrone) siehe auch folgender Beitrag:

http://jolschimke.de/briefmarken-und-ganzsachen/faelschung-60-cent-kaiserkrone.html

Diese Fragen dienen hier der Eingrenzung, wann diese Marke gelaufen ist, da das Stempeldatum sowie der restliche Stempel leider nicht besonders lesbar sind - schon jetzt danke für Eure Hilfe - viele Grüße

Jürgen
 
mumpipuck Am: 14.04.2019 01:32:02 Gelesen: 33364# 824 @  
Hallo Jürgen,

ich habe mal in den Datenbanken geschaut. Diesen Werbeeinsatz habe ich nur beim Briefzentrum 74 gefunden. Da allerdings mit Posthorn ab März 2005 und zumindest bis April 2018. Schwer für eine Eingrenzung.

Aber ein bisschen ist möglich. Offensichtlich waren oder sind beide Stempelköpfe mit den UB "mb" mit diesem Werbeeinsatz verbunden. Beide Stempelköpfe wiesen unterschiedliche Fehlstellen oben im Außenkreis aus. Die spätesten gefundenen Abschläge mit diesen Fehlstellen sind vom 15.02.16 bzw. 27.07.2016.

Danach - frühestens 22.03.2017 - habe ich nur noch einwandfreie Abschläge gefunden. Also wurden beide Stempelköpfe ausgetauscht. Dein Abschlag weist keine Fehlstellen aus. Er dürfte somit frühestens aus dem Februar 2016 stammen.

Abschläge sind auch hier unter philastempel zu finden.

Herzliche Grüße
Burkhard
 

Das Thema hat 899 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32   33   34 35 36 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.