Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Problem: 1 Cent Marke gesucht
Das Thema hat 30 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
guy69 Am: 28.03.2017 10:07:24 Gelesen: 6767# 6 @  
Hallo,

danke für die Antworten. Da ich fast ausschliesslich Sammlerpost verschicke sollte das ganze portogerecht sein.

An der Post am Frankfurter Flughafen komme ich fast täglich vorbei. Mir ist aber noch nie ein Automat aufgefallen. Ich schaue heute mal genauer.

Viele Grüsse
Harald
 
stampmix Am: 28.03.2017 10:26:28 Gelesen: 6750# 7 @  
@ guy69 [#6]

Also wenn es wirklich portogerecht werden soll, bleibt dir nichts anderes übrig, als die 144 cts Marke mit der 2 cts. Marke aufzufrankieren und mit der -1 cts. Marke [1] portogerecht zu korrigieren.



besten Gruß - 4 Tage bevor es wieder soweit ist
stampmix

[1] http://www.briefmarkenspiegel.de/2013/04/01/erganzungsmarken-mit-minuswerten/
 
18609 Am: 28.03.2017 11:03:49 Gelesen: 6725# 8 @  
@ stampmix [#7]

Bekommt man in der Filiale 40 Cent, wenn man einen Bogen verlangt? :-)
 
EdgarR Am: 28.03.2017 11:16:50 Gelesen: 6712# 9 @  
@ skribent [#3] & @ Torsten Grunwald [#4]

FAST korrekt - aber halt nur FAST!

Richtig ist, dass die Regelung, die alten Großbrief-Nominale zu 1,44 € unbeanstandet für die neue Großbrief-Portostufe (1,45 €) gelten zu lassen unverändert gültig - wenn auch offensichtlich nicht bei allen Pöstlern bekannt - ist.

Aber: Guy69 [#1] hat, so wie er schreibt, offensichtlich ein Großbriefposto zu 1,44 € irgendwie zusammengestoppelt. Also aus mehreren Marken. DA greift die besagte Regelung genau NICHT. In solchem Fall muss (mindestens) 1,45 € zusammenkommen. Mindestens, weil die Post AG natürlich keine Einwände gegen Überfrankierung hat.

Phile Grüße
EdgarR
 
18609 Am: 28.03.2017 11:47:52 Gelesen: 6684# 10 @  
@ EdgarR [#9]

Da hast du natürlich Recht, man sollte konzentrierter lesen. Erwischt.

Nachporto kommt zu 99% aus den Briefzentren, meist gehen die Briefe aber zum Absender zurück. Kollegen aus der Zustellung haben für solche Scherze gar keine Zeit mehr.

Gruß
18609
 
guy69 Am: 28.03.2017 12:02:27 Gelesen: 6674# 11 @  
Hallo,

genau so ist es. Zusammengestoppelt. Anscheinend haben noch mehr dieses Problem. Heute mittag schaue ich mal nach und mache ein Bild von dem Automaten, falls es ihn gibt.

Viele Grüsse
Harald
 
lueckel2010 Am: 28.03.2017 12:31:09 Gelesen: 6655# 12 @  
@ guy69 [#11]

Hallo,

ich weiß ja nicht, wo Sie wohnen.

Aber selbst hier "auf dem Dorf" (Kleinstadt, etwa 17.000 Einwohner) steht vor der Postbankfiliale ein Automat, an dem man alles ziehen kann, "was da Herz begehrt", so auch Auffrankierungen jeder Art (1 c, 14 c, 15 c und, und und).

Schönen Tag an alle, "lueckel2010"
 
jk Am: 28.03.2017 12:44:07 Gelesen: 6640# 13 @  
@ lueckel2010 [#12]

Hallo Herr Lückel !

Sie haben es gut !

Wir hatten mal 2 ATM-Geräte. Beide wurden im Zuge der neuen Motive abgebaut und nicht wieder ersetzt. Immerhin hat unser Kurort 10.000 Einwohner. Der Grund dafür könnte sein, dass sich mehr "rote" Münzen durch ziehen von 1- und 2-Centmarken in der Kasse befanden. Das ist dann das Papier und den Strom nicht Wert.

viele Grüsse
Jürgen
 
guy69 Am: 28.03.2017 16:09:17 Gelesen: 6559# 14 @  
Ich habe ihn gefunden. Ganz versteckt in einer Ecke.


 
guy69 Am: 28.03.2017 16:11:16 Gelesen: 6558# 15 @  
Doch zu früh gefreut:


 
omega_man Am: 28.03.2017 16:44:13 Gelesen: 6533# 16 @  
Hallo,

ich kenne jetzt die "Stoppelung" auf 1,44 € nicht. Aber wäre es eine Option 2 (oder mehr) Umschläge vorzubereiten?

Irgendwie mit 2 - 3 - 8 ct solange spielen bis eine vernünftige Summe rauskommt und dann mit 5 - 10 -... auffüllen?

Angenommen die 1,44€ setzen sich aus 58 + 62 + 3x8 zusammen

1. Umschlag: vorhandene 62 + 8 und dann 70 + 5 dazukaufen
2. Umschlag: vorhandene 58 + 8 + 8 und dann 3 + 8 + 60 dazukaufen

Grüße

omega_man
 
Nachtreter Am: 28.03.2017 18:52:34 Gelesen: 6486# 17 @  
@ guy69 [#14]

Laut Postfinder.de stehen alleine im Bereich des Flughafens Frankfurt drei Wertzeichendrucker; Terminal 1, Terminal 2 und einer ohne nähere Standortangabe - vielleicht IPZ ?.

Also nicht so schnell aufgeben!

Viele Grüße

Nachtreter
 
guy69 Am: 28.03.2017 19:52:11 Gelesen: 6440# 18 @  
Hallo,

die Stoppelung ist abgeschlossen. Eben nur nicht beim letzten Umschlag. Ich gebe nicht auf. Terminal 2 ist ein ganzes Stück weit weg. Irgendwie klingt das wie ein Aprilscherz. Ist es aber nicht. Ich halte euch auf dem laufenden.

Nein, ich werde nicht aufgeben!

Viele Grüße
Harald
 
DL8AAM Am: 28.03.2017 22:40:40 Gelesen: 6364# 19 @  
@ Nachtreter [#17]

Laut Postfinder.de stehen alleine im Bereich des Flughafens Frankfurt drei Wertzeichendrucker; Terminal 1, Terminal 2 und einer ohne nähere Standortangabe

Ich kenne drei Geräte im Flughafen Frankfurt

a) rechts am Ende des Übergangs vom (Fern-) Bahnhof zum Terminal, neben einem Getränkeautomat,

b) im Terminal 1 (wenn man vom Übergang von Bahnhof in das Terminalgebäude-Basement runterfährt, nicht den "Außengang" zwischen den Terminalbereichen, sondern einen Parallelgang nach "hinten" Richtung Flugzeuge, dort links weg, dort an der linken Wand.

c) im Terminal 2 (linker Gebäudeteil), wenn man von der Skyline (Shuttle von Terminal 1 zu 2) runter in das Basement, hier an der dort gegenüberliegenden Wand, kurz vor dem Durchgang in den Sicherheitsbereich.

Ich ziehe mir dort regelmäßig 1 Cent ATMs.

Gruß
Thomas
 
guy69 Am: 28.03.2017 23:33:38 Gelesen: 6353# 20 @  
Hallo Thomas

Gut beschrieben. Arbeitest du am Flughafen?

Nummer b habe ich heute gefunden aber leider defekt. Nummer a ist morgen dran. Nummer c ist mir ein wenig weit, da ich mit der skyline rüberfahren müsste.

Schaun wir mal was der morgige Tag bringt.

Viele Grüsse
Harald
 
DL8AAM Am: 29.03.2017 02:05:12 Gelesen: 6335# 21 @  
@ guy69 [#20]

Gut beschrieben. Arbeitest du am Flughafen?

Nein, dann hätte ich es sicherlich besser und genauer beschreiben können, das war nur so aus dem Gedächtnis. Ich fliege nur häufig und gern mit Herrn Flauschi Gassi. ;-) Außerdem sammle ich selbstgemachte Fotos von Postämtern und wühle mit Hingabe in Postfach-Papierkörben nach modernen Massenwerbesendungs-Umschlägen aus aller Welt, da muss man dann öfters auch mal durch FRA. ;-)



aber leider defekt

Ja, das leider regelmäßig so, erfahrungsgemäß sind im Schnitt meist 2 der 3 Geräte defekt oder einfach nur außer Betrieb.

Beste Grüße
Thomas
 
guy69 Am: 30.03.2017 09:25:52 Gelesen: 6189# 22 @  
Guten Morgen,

gestern Abend habe ich Automat 2 gefunden. Auch hier das gleiche Bild.



Viele Grüsse
Harald
 
Nachtreter Am: 30.03.2017 10:31:18 Gelesen: 6159# 23 @  
@ guy69 [#22]

Tja, der ganze Konzern ist wohl eine Baustelle.

Und dann wundere sich noch einer, wenn man auf andere Anbieter ausweicht.

Viele Grüße und ich drück trotzdem die Daumen, daß es klappt!

Nachtreter
 
WUArtist Am: 30.03.2017 13:54:19 Gelesen: 6106# 24 @  
@ Nachtreter [#23]

Hauptsache die Dividende stimmt.
 
lueckel2010 Am: 30.03.2017 14:59:10 Gelesen: 6079# 25 @  
@ an alle

Um diese langsam in Bereiche abdriftende Diskussion, die mit der ursprünglichen Thematik überhaupt nichts mehr zu tun hat, vielleicht zu beenden, biete ich allen Interessenten an, 1 c-Marken und auch andere "Stoppelwerte" in "vertretbaren Mengen" gegen Auslagen- und Portoersatz zu beschaffen. Allerdings, im Gegensatz zu meinen "normalen Geschäftspraktiken", ausnahmsweise nur gegen Vorkasse!
Kontaktaufnahmen bzw. eventuelle Bestellungen bitte nur per E-Mail.
Mit diesem Angebot müsste dann das "Problem" dieses Threads doch wohl gelöst werden können.

Wünsche allen Sammlerfreunden ein schönes Wochenende, "lueckel2010"
 
Holzinger Am: 30.03.2017 18:59:36 Gelesen: 6024# 26 @  
@ lueckel2010 [#25]

Danke für Deine Hilfsbereitschaft. Mein angeborener Geiz verhindert sowohl eine Nutzung als Überfrankatur (3 x 2ct. als 5 ct) als auch die Annahme Deines Angebotes (wegen den VK :-)), obwohl ich dafür vollstes Verständnis habe. Eine Vernichtung kommt aus o.g. Gründen ebenfalls nicht in Frage.

Die 4 Stück meiner 2-ct-Restbestände horte ich bis zu nächsten Portoerhöhung. :-)

Meine "-1Ct" sind leider alle bereits gestempelt.


 
jmh67 Am: 30.03.2017 19:36:12 Gelesen: 6000# 27 @  
@ jk [#13]

Na, mir scheint das Problem mit dem vielen Kupfergeld in den Automaten wegen der kleinen Ergänzungswerte immer noch hausgemacht. Hätte man aber auch schon dran denken können, bevor die Entgelterhöhungen genehmigt wurden.

-jmh
 
DL8AAM Am: 30.03.2017 20:10:16 Gelesen: 5978# 28 @  
@ jmh67 [#27]

Ich ziehe mir regelmäßig (eigentlich immer), wenn ich mal zufällig an einem funktionierenden ATM-Gerät vorbei komme, jeweils einige 1 Cent ATMs, natürlich immer einzeln mit Quittung. Unter anderem, um die entsprechenden Gerätenummern und so auch Lauf- bzw. eventuelle Geräteaustauschzeiten dokumentieren zu können.

Gruß
Thomas
 
lueckel2010 Am: 31.03.2017 09:19:00 Gelesen: 5876# 29 @  
@ Holzinger [#26]

Guten Morgen, Wolfgang!

Da gebe ich Dir natürlich vollkommen recht. Es wäre in der Tat "äußerst hirnrissig", mein "Angebot" anzunehmen, müssten doch erst einmal 70 mit 1.44 € beklebte Großbriefe auffrankiert werden, um die von mir geforderten Portokosten wieder "reinzukriegen".

Eigentlich war es auch nur als Joke gedacht, dennoch werde ich es aufrechterhalten, allerdings mit folgenden Einschränkungen:

1. Auch "mein" Automat könnte in Zukunft schon mal auf "Ruhezeiten" bestehen und keine Marken "ausspucken". Eine Garantie für Belieferung kann ich daher nicht geben!

2. Schon seit längerer Zeit produziert er - ich nenne es einmal - Perforationsfehler. Die oberen Transportlöcher sind kaum sichtbar, dagegen sind die unteren fast vollständig. Vielleicht ja etwas für "Spezialisten"?

3. Und "last, but not least": Nach wie vor werden noch Vordruckrollen "Brandenburger Tor/ Posttower" benutzt. Ein Unding für "Neuheitenfreaks"!

In diesem Sinne: Auch weiterhin recht viel Freude am gemeinsamen Hobby.

Allen ein schönes Wochenende, Gerd Lückert
 
guy69 Am: 23.08.2017 07:04:19 Gelesen: 5333# 30 @  
@ guy69 [#14]

Dieser Automat im Ankunftbereich B Terminal 1 funktioniert wieder. Thema kann geschlossen werden, da ich nun meine 1 cent Marke endlich in den Händen halte.

Ein grosses Dankeschön auch an alle Unterstützer und Ratschlaggeber und auch jene die das Thema (ist halt sehr banal wie der berühmte Sack Reis in China) nur belächelt haben. Mir war es wichtig und hat mich auch eine zeitlang beschäftigt.

Viele Grüsse

Harald
 

Das Thema hat 30 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.