Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Iran: Echt gelaufene Belege
Das Thema hat 61 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
mausbach1 Am: 14.12.2019 09:23:06 Gelesen: 1110# 37 @  
Besonderes Behältnis





Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 14.12.2019 10:12:03 Gelesen: 1101# 38 @  
Express-Brief 1984 von Teheran nach Düsseldorf



MiNr. 2051 (2), 2053 (3), 2068/71 (8) im 4er-Block zusammenhängend gedruckt

R-Brief 2004 von Mashad nach Freudenberg - Vorderseite beschnitten Übergröße eines Umschlages



Porto 58000 Rials - MiNr. 2938, 2940 (19)

Glückauf!
Claus
 
Manne Am: 14.12.2019 14:18:03 Gelesen: 1082# 39 @  
Hallo,

ein Luftpost-Brief an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim. Stempel leider nicht lesbar.

Gruß
Manne


 
mausbach1 Am: 16.12.2019 10:13:31 Gelesen: 1064# 40 @  
@ Manne [#39]

Hallo Manne,

die Marke MiNr. 856 erschien im Oktober 1951.

Glückauf!
Claus
 
Manne Am: 16.12.2019 10:34:00 Gelesen: 1063# 41 @  
@ mausbach1 [#40]

Danke für die Info.

Ein Luftpost-Brief kann ich noch zeigen, der ebenfalls an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim ging. Auch hier ist der Stempel leider nicht lesbar.

Gruß
Manne


 
mausbach1 Am: 16.12.2019 10:51:56 Gelesen: 1060# 42 @  
@ Manne [#41]

Gerne: MiNr. 858 von Dezember 1951 - nun gehts ein wenig weiter



1940 mit R-Brief von Tauris nach Hamburg mit MiNr. 736 (2) - Zensur: Geprüft Oberkommando der Wehrmacht




1940 von Teheran nach Köln mit MiNr. 672, 673, 735, 741, 742

Zensur: Geprüft Oberkommando der Wehrmacht

Glückauf!
Claus
 
wer.indja Am: 16.12.2019 13:10:35 Gelesen: 1063# 43 @  
Alliierte Zensur Österreich

Ich möchte noch einen Zensurbeleg beisteuern: Einschreiben ab Teheran 3.3.51, mit Zollkontrollstempel (Raute), auf dem Luftweg bis Genf (Transitstempel) und dann per Bahn nach Wien. Dort Zensur durch die Alliierte Zensurstelle (211 / Z.1) geöffnet und mit Klebeband wieder verschlossen. Auf der Vorderseite lila "R"-Stempel für Einschreiben aus dem Ausland, rückseitig Ankunftsstempel Wien 10.3.51.



[Auf Wunsch des Autors redaktionell verschoben]
 
mausbach1 Am: 17.12.2019 08:42:20 Gelesen: 1019# 44 @  
IRAN - Besonderheit: Amerikanische Zensur in München mit Bandstempel - praktisch unbekannt!



Teheran Nr. 13 vom 29.IV.46 nach Passau - frankiert MiNr. 753 (3) senkrechter Streifen, 761 (2) waagerechtes Paar

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 17.12.2019 09:34:50 Gelesen: 1011# 45 @  
Iran



-3.IV.41 - R-Brief von Teheran nach Pilsen (Protektorat) Böhmen Deutschland - frankiert MiNr. 726, 727 (2), 728, 729, 730, 731, 732, 733 - Zensur: Geöffnet Oberkommando der Wehrmacht



Teheran Nr. 4 am 21.VII.42 von Teheran nach Weissenburg mit MiNr. 765



1942? von Teheran nach New Castle/USA - US Zensur: Passend by Censor - Opened by Examiners

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 19.12.2019 11:08:32 Gelesen: 989# 46 @  
Iran - Zensurbelege



1943 - MiNr. 735, 762 von Teheran nach Zürich

1. Iranische Zensur (Text:) Von der Zensurbehörde geöffnet
2. Anglo-Soviet-Persian Censorship
3. Zensur: Geöffnet Kommando der Wehrmacht



1943 - MiNr. 760, 762 von Teheran nach New York

1. Iranische Zensur (Text:) Von der Zensurbehörde geöffnet
2. Anglo-Soviet-Persian in Cairo (engl.)
3. Anglo-Soviet-Persian in Istanbul (russ.)



1944 - MiNr. 765 von Teheran nach New York

1. Iranische Zensur (Text:) Von der Zensurbehörde geöffnet
2. Anglo-Soviet-Persian in Cairo (engl.)
3. Anglo-Soviet.Persian in Istanbul (russ.)

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 20.12.2019 09:24:14 Gelesen: 950# 47 @  
Iran



-8.III.44 - MiNr. 735, 756, 766 (3) von Abadan nach Cape Town/Süd-Afrika. Die Luftpost wurde über Baghdad/Irak abgewickelt - daher die Irakische Zensur!



1944 - MiNr. 735, 762 von Bender Abbas nach Bombay/Brit. Indien mit Ankunftsstempel 25.JLY.1944 und britischer Zensur



1945 - MiNr. 765, 770 von Teheran nach New York mit Durchgangsstempel Baghdad 24MAY45 - Zensur durch Anglo-Soviet-Persian Censorship mit Sitz in Cairo



1947 - MiNr. 764 (2), 765 (2) von Teheran nach Wien - Österreichische Zensurstelle



23.X.48 - MiNr. 756, 767, 769 von Teheran nach Stuttgart



1949 - MiNr. 770, 807 von Natanz nach Berkeley/USA

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 20.12.2019 10:13:17 Gelesen: 950# 48 @  
Iran



1983 - MiNr. 2051 (4), 2052 (4) von Teheran nach Düsseldorf



1984 - MiNr. 2052 (2), 2080 (3), 2087 (4) von Teheran nach Düsseldorf



1991 - MiNr. 2419 (7), 2421 (2) - E-R-Brief von Teheran nach Hamburg

Glückauf!
Claus

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Viererblocks"]
 
mausbach1 Am: 23.12.2019 09:21:05 Gelesen: 894# 49 @  


R-Brief 9.XI.40 von Teheran nach Innsbruck(A) Ankunftsstempel 22.XI.40 - MiNr. 713



Luftpostbeleg von Teheran nach Wien mit MiNr. 805 (3) - Österreichische Zensur



Luftpostbeleg von Teheran nach Shrewsbury (GB) 25.X.50 MiNr. 805, 806



Luftpostbeleg 5 II 50 von Teheran nach Wien Ankunftsstempel 10.3.50 MiNr. 805 (3) - Österreichische Zensur



1950 - Paketeinlieferungsschein - MiNr. 773, 774, 803, 804, 806 - 59,50 Rial sehr hohes Porti



Luftpostbeleg 26 V 51 von Teheran nach Wien MiNr. 801, 806 - Österreichische Zensur

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 27.12.2019 09:48:20 Gelesen: 828# 50 @  


Luftpostbeleg 12 I 53 von Isfahan nach Wien - MiNr. 853(4), 856 - erschienen Okt. 1951



Luftpostbeleg 2 XII 53 von Teheran nach Hamburg - MiNr. 855 (2) - erschienen Okt. 1951



Luftpostbeleg 17 III ? von Teheran nach Detroit/USA - erschienen MiNr. 860 (1952), 920 (1954)



Ankunftsstempel DEC 6 1954: R-Luftpostbeleg von Teheran nach Detroit/USA - erschienen MiNr. 860 (1952), 870 (21.02.1953), 921 (Nov. 1954), Z (uschlagsmarke) 12 (1950)



Luftpostbeleg ?? 54 von Teheran nach Lüdenscheid - MiNr. 870 (2) - erschienen 21.01.1953



Luftposbeleg 1 V 55 von Teheran nach Södertälje/Schweden - MiNr. 855 (1953), 926 (Nov. 1954)

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 27.12.2019 10:38:00 Gelesen: 824# 51 @  


Luftpostbeleg 23 V 55 von Teheran nach Oberrahmede/Westf. - MiNr. 910 (19.08.1954 - 1. Jahrestag der Rückkehr des Schahs), 921 (Nov. 1954)



Luftpostbeleg 3 IV 55 von Teheran nach Wien - MiNr. 921 (4) (Nov. 1954), 923 (1954)

Glückauf!
Claus
 
wer.indja Am: 28.12.2019 11:29:33 Gelesen: 795# 52 @  
@ mausbach1 [#49]

Danke für die vielfältigen und sauberen Belege. Zum Paketschein habe ich noch eine Frage: Das Datum lese ich 30.1.27, also 17.4.1951. Dann müsste auch noch eine 2 Rial Zuschlagsmarke auf dem Beleg sein!? Ich habe allerdings noch keine Inlandsformulare aus dieser frühen Zeit gesehen; ab den frühen sechzigern sehen die etwas anders aus.
 
mausbach1 Am: 29.12.2019 08:55:00 Gelesen: 768# 53 @  
@ wer.indja [#52]

Nichts "über den Weg gelaufen".
 
epem7081 Am: 29.12.2019 09:56:10 Gelesen: 761# 54 @  
Hallo zusammen,

aus einem bunten Spektrum internationaler Belege hier ein Brief aus dem Iran:



Leider erschließt sich mir der Stempelinhalt nicht. So muß Ort und Datum zunächst offen bleiben. Vielleicht findet sich ein Insider zur Aufklärung?

Schönen letzten Sonntag im Jahr 2019 wünscht
Edwin
 
mausbach1 Am: 29.12.2019 10:51:09 Gelesen: 756# 55 @  
@ epem7081 [#54]

Hallo Edwin,

das Datum kann ich auch nicht entziffern; die MiNr. 1287 (2) und 1292 (2) erschienen am 22.02.1966.

Schöenen Sonntag
Claus
 
volkimal Am: 29.12.2019 16:34:35 Gelesen: 744# 56 @  
@ epem7081 [#54]

Hallo Edwin,

ich habe einmal versucht, das Datum etwas deutlicher herauszuholen. Hier ist das Ergebnis:



Die Jahreszahl (links) endet eindeutig auf eine ۵ = 5, der Monat (Mitte) ist ۶ = 6. Der Tag ist nicht zu erkennen.

Dabei kommt vor allem das Datum 06.1345 = ca. August 1966 in Frage.

Ob die Marken noch im 06.1355 = ca. August 1976 verwendet wurden, weiß ich nicht. Im Moment habe ich nicht die Zeit es zu überprüfen.

Viele Grüße
Volkmar
 
mausbach1 Am: 30.12.2019 11:11:07 Gelesen: 725# 57 @  
@ volkimal [#56]

Hallo Volkmar: Vielen Dank!



25.V.16 - Brief von Teheran nach La Chaux-de-Fonds (CH) mit Durchgangsstempel Paris 17 VI 1916 - MiNr. 313 (2) erschien 25.10.1913



26.V.21 - Brief (Absender: The Imperial Bank of Persia) von Teheran nach Warnsdorf (Böhmen) - heute: Varnsdorf (Tschechien) - MiNr. 305, 312 erschienen 1911



1926? - Brief von Tauris (Täbriz) nach New York - MiNr. 522 (1926), 535 (3) (1926)



04.02.1927 Ansichtskarte von Teheran nach Brescia (I) - MiNr. 537 (1926)
 
wer.indja Am: 30.12.2019 13:16:26 Gelesen: 710# 58 @  
@ volkimal [#56]

Hallo allerseits,

viel Mühe für einen Beleg dieser Art. Beim Datum stimme ich volkimal zu, den Rest lese ich (übersetzt) oben "Abadan" und unten "Depart". Eventuell könnte man dazu noch mehr Klarheit erhalten, wenn auf der Rückseite eine Absenderadresse steht.

Ich frage mich allerdings, ob derartige Belege wirklich den Aufwand lohnen? Letztlich ist es ein Brief mit einfachen Marken einer Dauerserie, der dazu noch nachlässig gestempelt wurde - wie so oft! Er hat also postgeschichtlich kaum Aussagekraft und auch sonst keine Besonderheit.

Beste Grüße und einen "guten Rutsch".
 
epem7081 Am: 30.12.2019 14:46:34 Gelesen: 702# 59 @  
@ mausbach1 [#55]
@ volkimal [#56]
@ wer.indja [#58]

Hallo Claus, Volkmar und Werner,

vielen Dank für Eure intensiven Recherchen zu meinem Brief in [#54].

Ich wünsche ebenfalls allen einen "guten Rutsch" und freue mich auf viele weitere aufschlußreiche Kontakte im Jahr 2020.

Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
mausbach1 Am: 03.01.2020 10:12:47 Gelesen: 637# 60 @  


13 X 29 - Luftpostbeleg von Tehran nach Erfurt (D) - MiNr. 572, 574 (2), 588



19 IV 30 - Luftpostbeleg von Teheran nach London - MiNr. 572 (3), 574, 588



( 3-I-07) - Overland-Mail via Bagdad: R-Brief von Hamadan über Kirmanchah (9-IV.30), Damas(kus) (15.-4. -30) und Istanbul (18./19.-4.1930) nach Wien - MiNr. 582, 588 (2)



29.X.30 - Luftpostbrief von Teheran über Baghdad (30.10.30), Nürnberg-Fürth Flughafen (05.11.30 9-10), Berlin C (5.11.30 15-16) mit Flugbestätigungsstempel Mit Luftpost befördert Flughafen Nürnberg-Fürth und MIT LUFTPOST BEFÖRDERT LUFTPOSTAMT BERLIN C2 nach Rostock i/M - MiNr. 583, 588, 609



3- VI.29 - BY OVERLAND MAIL von Mohammerah mit Durchgangsstempel Basrah ((3.JUN.29?) nach Wien - MiNr. 585, 586

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 04.01.2020 09:20:11 Gelesen: 588# 61 @  


16 X. 31 - By Overland ?? von Abadan mit Durchgangsstempel Damas kus (20.-10.-31)und Aleppo (22.10.31) nach Düsseldorf - zusätzliche Besonderheit: Bahn-R-Zettel mit Doppelzähnung Vom Auslande / über Bahnpost - Salzburg-München, Bahnpoststempel aptiert - Ako Düsseldorf 29.10.31

MiNr. 581 (2), 584, 586, 617 (2), 618 (2), 619



24 XI.31 - Luftpostbrief von Bouchir (Bushire usw.) nach Beyrouth (Syrien) am 28 11. -31. - Durchgangsstempel von Kasr-I-Schirin (sehr schlecht abgeschlagen)

MiNr. 582, 591 (2), 617 (2)

Glückauf!
Claus
 

Das Thema hat 61 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.