Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsches Reich Dauerserie Hindenburg Frankaturgültigkeit
chuck193 Am: 27.11.2017 16:57:39 Gelesen: 4006# 1 @  
Gebrauch der Hindenburg Marken, wie lange

Hallo die Sammlerschaft,

eine Frage zu den Hindenburg Marken, wie lange konnten die gebraucht werden? Wann wurden die Ungültig? Ich machte Jahres / Monat Seiten und kam auf diese Marke von 1945.

Schöne Grüsse,
chuck193


 
hajo22 Am: 27.11.2017 17:00:16 Gelesen: 4005# 2 @  
@ chuck193 [#1]

Bis Kriegsende.

hajo22
 
chuck193 Am: 27.11.2017 17:13:42 Gelesen: 3992# 3 @  
@ hajo22 [#2]

Hi hajo22,

also wurde diese Marke ja nach Kriegsende gebraucht, oder? 1.8.1945.

Vielen Dank für die Antwort.

Schöne Grüsse,
Chuck
 
Saguarojo Am: 27.11.2017 17:15:45 Gelesen: 3991# 4 @  
@ chuck193 [#3]

Ich kann mich irren. Aber ich lese 1.8.1940.

Viele Grüße

Joachim
 
Markdo Am: 27.11.2017 17:19:35 Gelesen: 3989# 5 @  
Ich lese auch 1.8.1940.
 
chuck193 Am: 27.11.2017 18:27:17 Gelesen: 3964# 6 @  
@ Saguarojo [#4]

Hi Saguarojo,

vielleicht ist eine neue Brille angebracht. Nach meiner Vergrösserung glaube ich eine 5 zu lesen.

Grüsse,
Chuck
 
cilderich Am: 27.11.2017 19:35:12 Gelesen: 3945# 7 @  
@ chuck193 [#6]

Also ich lese da auch, und eigentlich unzweifelhaft, 1940.

Gruß cilderich
 
chuck193 Am: 27.11.2017 20:42:50 Gelesen: 3910# 8 @  
@ cilderich [#7]

Hi cilderich,

vielen Dank für die Antwort, dann werde ich die unter dem 1.8.1940 einstellen, obwohl auch meine Frau die obere linke rechteckige Seite als eine 5 gelesen hat, dann müssen auch ihre Augen geprüft werden, na schön. Die genaue Frage, wie lange die gültig waren, wurde nicht beantwortet.

Viele schöne Grüsse,
Chuck
 
Stefan Am: 27.11.2017 20:47:54 Gelesen: 3901# 9 @  
@ chuck193 [#8]

Die genaue Frage, wie lange die gültig waren, wurde nicht beantwortet.

Siehe Beitrag [#2] von hajo22 - gültig bis Mai 1945. ;-)

Meinem Eindruck nach wird es bei dieser Serie schwer, Entwertungen ab 1943 zu finden.

Gruß
Pete
 
Saguarojo Am: 27.11.2017 21:56:49 Gelesen: 3872# 10 @  
@ chuck193 [#6]

Wenn man unbedingt eine 5 sehen will, erscheint es auch als 5, aber es ist eine 0.
 
wajdz Am: 27.11.2017 22:25:53 Gelesen: 3863# 11 @  
Das Netz gibt bereitwillig Auskunft

Die Briefmarkendauerserie Hindenburg-Medaillon wurde von der Deutschen Reichspost ab dem 1. Oktober 1932 ausgegeben und war bis zur Kapitulation 1945 gültig, Nach der Kapitulation und der Wiederaufnahme des Postverkehrs wurden die noch vorhandenen Marken teilweise von den Alliierten Besatzungsmächten aus Materialmangel überdruckt und konnten so kurzzeitig weiter als Frankatur benutzt werden; solche Verwendungen kommen aber nur äußerst selten vor. -wiki-

Auch zum Kriegsende:

Das Deutsche Reich kapitulierte 1945 gleich mehrfach. Die erste große Kapitulation deutscher Heeresverbände trägt das Datum 4. Mai 1945. Es war der britische Feldmarschall Bernhard Montgomery, der in der Lüneburger Heide die Teilkapitulation von Generaladmiral Hans-Georg von Friedeburg entgegennahm. Von Friedeburg wollte so möglichst vielen Deutschen, Soldaten wie Zivilisten, die Flucht in den Westen ermöglichen.

Block 31 MiNr 1794/95



Sie galt zwar für alle im Norden und Westen kämpfenden deutschen Soldaten, aber eben nicht für die gesamte Wehrmacht. Drei Tage später unterzeichnete Generaloberst Jodl um 2.39 Uhr, am 7. Mai 1945 in Reims im Hauptquartier von General Dwight D. Eisenhower, Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa, die bedingungslose Kapitulation des Deutschen Reichs. Sie trat am 8. Mai 1945 um 23 Uhr in Kraft.

Der Berliner Stadtkommandant Helmuth Weidling hatte schon am 2. Mai kapituliert. Seitdem war die Pionierschule der Wehrmacht in Berlin-Karlshorst das Hauptquartier der Russen. Der sowjetische Diktator Josef Stalin drängte auf eine Wiederholung der Zeremonie im sowjetischen Machtbereich. In der Nacht zum 9. Mai unterschrieb Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, Chef des Oberkommandos der deutschen Wehrmacht, die Kapitulationsurkunde im sowjetischen Hauptquartier in Berlin-Karlshorst.

Der 8. Mai 1945 gilt als offiziell als letzter Tag des Krieges in Deutschland. Festgesetzt war der Waffenstillstand auf den 8. Mai, 23.01 Uhr. Doch als Keitel unterschrieb war es schon Mittwoch, der 9. Mai, 0.16 Uhr. Die Uhr am Moskauer Kreml zeigte sogar schon 2.16 Uhr. Aus diesem Grund gedenken die Amerikaner am 7., die Deutschen am 8. und die Russen am 9. Mai des Endes des Zweiten Weltkrieges. Genau genommen ist kein Datum richtig: Der Weltenbrand tobte noch vier Monate weiter und kostete noch Zehntausenden das Leben, bis Japan am 2. September 1945 kapitulierte.

MfG Jürgen -wajdz-
 
hajo22 Am: 27.11.2017 23:10:38 Gelesen: 3845# 12 @  
@ wajdz [#11]

"Genau genommen ist kein Datum richtig"

Deshalb schrieb ich ja: Bis Kriegsende (gemeint natürlich in Deutschland/Europa).

hajo22
 
chuck193 Am: 28.11.2017 01:12:58 Gelesen: 3805# 13 @  
Hi hajo22,

vielen Dank für die Aufklärung, wieder was dazu gelernt, wann die Amis in Einbeck reinkamen, also das Datum, kann ich nicht mehr sagen, aber wir standen am Fenster, und die ersten waren nicht die weissen Amerikaner.

Schöne Unterrichts Grüsse,
Chuck
 
hajo22 Am: 28.11.2017 13:05:49 Gelesen: 3731# 14 @  
@ chuck193 [#13]

Ich habe sehr gute Erinnerungen an die farbigen GIs.

Wir Kleinen standen an der Straße und winkten, wenn wieder einmal ein amerikanischer LKW-Konvoi durch den Ort nach München fuhr.

Die GIs warfen uns Kaugummis, Bonbons, Schokolade und manchmal auch Apfelsinen zu. Die Freude war groß, denn es gab für uns Kleine fast nichts an Süßigkeiten. Der Krieg war erst wenige Jahre vorbei.

hajo22
 
chuck193 Am: 28.11.2017 16:55:48 Gelesen: 3693# 15 @  
@ hajo22 [#14]

Hi hajo22,

genauso war es für uns Kinder.

Grüsse,
Chuck
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.