Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund Dauerserie Blumen Unterscheidung Folienblätter
Henry Am: 06.09.2019 09:38:34 Gelesen: 1084# 1 @  
Guten Tag Blumenfreunde,

die ARGE Forschung Deutsche Post (AGF) sucht dringend eine Abbildung des Markensets DS BLUMEN 155 Cent "Buschwindröschen", das mit der Produktnummer 1620... beginnend als Teilauflage in Leipzig gedruckt worden sein soll.

Wer helfen kann, möge bitte einen Scan der Vorderseite hier einstellen, natürlich mit der Genehmigung zur Weiterverwendung durch die ARGE AGF. Die Suche bei erreichbaren Poststellen war bisher leider erfolglos.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Henry Am: 06.09.2019 17:52:58 Gelesen: 1031# 2 @  
@ Henry [#10]

Der ARGE-Sachbearbeiter hat mich informiert, dass er ein Exemplar gefunden hat. Die Suche ist also beendet. Dank an alle, die sich an der Suche beteiligt haben.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
ReinierCornelis Am: 07.09.2019 23:16:57 Gelesen: 948# 3 @  
Wie sieht diese denn aus ?
 
Henry Am: 18.09.2019 12:02:20 Gelesen: 841# 4 @  
@ ReinierCornelis [#12]

Hallo Rainier,

ich gehe davon aus, dass alles identisch ist mit dem üblicherweise erhältlichen Folienblatt, auf dem die Roduktnummer aber mit 1523... beginnt. Genauer kann ich es nicht beschreiben, weil ich selbst auch noch keines gesehen habe. Habe deine Frage erst heute gelesen.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
funnystamp Am: 21.09.2019 17:46:00 Gelesen: 736# 5 @  
Man kann das Folienblatt anhand der Produktionsnummer unterscheiden. So gibt es die Nummern 1523 04002 und 1620 20151. Welche nun aus Berlin stammt, kann ich nicht sagen.

Übrigens, auch bei FB 88, FB 89 und FB 90 (60, 80 und 95 Cent) kann man zwei verschiedene Produktionsnummern finden. Sie beginnen jeweils mit 1523 oder 1620. Ob die Marken (Rasterung, Farbe ...) dabei identisch sind, das kann ich nicht sagen, da mir noch nicht alle Sets zum Vergleich vorliegen.

Grüße Hermann
 
Silesia-Archiv Am: 05.03.2020 16:55:48 Gelesen: 410# 6 @  
Liebe Sammlerfreunde,

wie sieht das Folienblatt 1 b aus ? Ich kenne leider nur 1 a und 1 c.



Danke, beste Sammlergrüße Michael
 
Henry Am: 06.03.2020 19:06:16 Gelesen: 354# 7 @  
@ Silesia-Archiv [#6]

Hallo Michael,

was du als 1a bezeichnest, ist bei mir die 1. Auflage. Deine 1c ist bei mir die zweite Auflage, zu der sich die 3. Auflage (nach meiner Erfassung) folgendermaßen unterscheidet: Produkt.-Nr. 1620 20113, geändetes Codierfeld mit den Zahlen 4 050357 002208.

Von der 1. Auflage gibt es dann noch eine Version, bei der die Angaben links unter den Blumen mit einem Label überklebt wurden. Diese Version wurde über Post-Points vertrieben. Aus Zeitgründen heute nur diese Info. Die Bilder liefere ich noch nach.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Silesia-Archiv Am: 06.03.2020 19:59:03 Gelesen: 340# 8 @  
@ Henry [#7]

Hallo Henry,

danke für diese Vorab-Info. Ja 1a ist die erste Auflage, das stimmt. In verschiedenen Internet-Plattformen wurde nur 1a und 1c angeboten, aber 1b konnte ich nirgends finden, von daher wollte ich den Unterschied wissen, um es ggfs. ausfindig zu machen.

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Henry Am: 07.03.2020 11:56:10 Gelesen: 307# 9 @  
@ Henry [#7]
@ Silesia-Archiv [#8]

Hier sind die angekündigten Abbildungen. Dass meine Erfassung stimmt, belegt vielleicht die Tatsache, dass die Produktnummern bei 1. und 2. Auflage noch übereinstimmten, während erst bei der 3. Auflage eine Änderung erfolgte.



Die dritte Auflage nach meiner Erfassung.

Die Unterscheidungen sind also ganz einfach: 1. und 2. Auflage haben gleiche Produktnummern, aber verschiedene Druckbilder auf der Vorderseite. Auflage 3 hat das gleiche Druckbild wie Auflage 2, aber eine andere Produktnummer.



Das ist die mit Label überklebte 1. Auflage für die Post-Points.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Album Am: 01.04.2020 18:32:22 Gelesen: 252# 10 @  
Bund Dauerserie Blumen Unterscheidung Folienblätter

Hallo zusammen,

weiß irgendjemand etwas über verschiedenen Auflagen beim Markenset "Buschwindröschen"? Mir liegen zwei verschiedene - aber mit der gleichen Produktnummer - vor (siehe Bild). Die beiden unterscheiden sich durch den senkrechten Abstand zwischen den enthaltenen Marken und den ungleichmäßigen Abstand zum oberen/unteren Rand (Verschnitt? Dann müsste aber auch die andere Seite verschoben sein). Das Markenbild auf der bedruckten Seite ist auch ca. 1 mm höher. Der Farbunterschied hell-/dunkelgelb bei der Deckelfarbe bzw. weiß und grünlich bei den Blüten könnte auch zufallsbedingt (Farbauftrag) sein.



Bin gespannt, was ihr dazu sagen könnt (Übrigens: heute ist zwar der 1. April, aber es ist kein Aprilscherz!).

Bleibt gesund und viele Grüße

Albert, das "Album"
 
Henry Am: 01.04.2020 19:01:05 Gelesen: 242# 11 @  
@ Album [#10]

Hallo Albert,

das sind zwei verschiedene Auflagen. Das obere Heftchen wurde bei der Druckerei Giesecke & Devrient in Leipzig hergestellt, das untere bei der Dundesdruckerei in Berlin. Die Marken beider Folienblätter unterscheiden sich auch in der Zähnung, sind also auch lose auf Brief identifizierbar. Die Leipziger Version hat breitere und kantigere Zahnspitzen als die Berliner. Beide Folienblätter beginnen bei der Produktnummer mit 1523... Aus der Leipziger Druckerei gbt es dann noch eine Version, derenn Produktnummer mit 1620... beginnt. Diese Folienblatt wird nur über Paket-Shops vertrieben (bisher wenigstens).

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Album Am: 01.04.2020 20:42:52 Gelesen: 221# 12 @  
Hallo Henry

danke dir für die superschnelle und präzise Antwort.

Ich wünsche noch einen schönen Abend

Albert
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.