Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wertschätzung von Sammlungen: Gekrönte Häupter
Andy37 Am: 06.10.2019 20:44:20 Gelesen: 1408# 1 @  
Gekrönte Häupter

Hallo alle zusammen,

habe da eine wie ich finde schöne Sammlung von meinem Opa bekommen! Ich habe auch schon versucht über Google Informationen zu bekommen, leider war da aber nichts zu finden. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen, eventuell sogar den Wert.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß Andy


 
Richard Am: 01.11.2019 18:55:17 Gelesen: 1314# 2 @  
@ Andy37 [#1]

Hallo Andy,

zunächst darf ich Dich bitten, Deine Abbildungen künftig senkrecht ins Forum zu stellen und uns nicht jedesmal Arbeit zuzumuten.

Zudem fehlt bei Dir die Angabe des Herstellers dieser "Sammlung". Ohne diese ist eine Wertschätzung völlig sinnlos.

Als reine Vermutung gehe ich davon aus, dass es sich eine von Göde, Swissphil oder Sieger hergestellte "Sammlung" handelt, die heute maximal zu 10 % des Verkaufspreises abzusetzen ist.

Frage Deinen Opa, ob er noch die Rechnungen hat. Oder frage ihn vielleicht besser nicht, um ihm einen Herzinfarkt oder Schlimmeres zu ersparen - die Sammlung ist nach Deinen Worten schön - nach meiner Meinung aber fast ohne Wert.

Hier ein Angebot eines privaten Anbieters mausmaus1992 (843) 92,9% Positive Bew. aus Berlin, der wohl auf seine gewünschten 55 Euro noch eine Weile warten wird:

https://www.ebay.de/itm/GEKRONTE-HAUPTER-Briefmarkenalbum-der-Konigsreiche/283462221011?hash=item41ffaa3cd3:g:T2YAAOSwaRhcpfrU

Schöne Grüsse, Richard
 
doktorstamp Am: 01.11.2019 19:30:11 Gelesen: 1290# 3 @  
@ Andy37 [#1]

Hallo Andy,

leider war es kein gut angelegtes Geld, solche Sammlungen wechseln meist die Hände für um die € 10. Oft sind sie nicht einmal zu verschenken.

Die Ausgaben der Grenadines sind längst umstritten, da die Mehrzahl dieser Inseln unbewohnt sind.

Mache Dir keine großen Hoffnungen.

mfG

Nigel
 
HWS-NRW Am: 01.11.2019 19:35:59 Gelesen: 1282# 4 @  
Hallo,

ich denke (und hoffe) mal, daß Dein Opa an dieser "Sammlung" viel Freude hatte, sie hat sicherlich in Form eines Abo´s auch eine bestimmt hohe Summe gekostet, jedoch, wie schon mein Vorschreiber es richtig darstellt, leider keine Wertanlage.

Sieh es wie ein gutes und teures Essen in einem Drei-Sterne-Restaurant, man hat ziemlich viel Geld hingelegt, sehr gut gegessen und das war es dann auch.

Trotzdem etwas Freude beim Betrachten dieser (hundertfachen) Zusammenstellung.

mit Sammlergruß
Werner
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.