Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (6) Swaziland: Echt oder falsch ?
Stempelwolf Am: 18.04.2009 22:36:08 Gelesen: 6131# 1 @  
Die Michelnummern 2A, 3C und 9 habe ich heute im Katalog ermittelt. Allerdings weisen die im Michel abgebildeten Marken den Aufdruck mehr im oberen Drittel auf. Diese hier tragen den Aufdruck mittig. Im Michel gibt es keine Bewertung für postfrische Stücke. Diese hier sind alle gummiert. Der Aufdruck der 2 Pence ist außerdem verlaufen (Striche am "S" und geschlossenes "e").

Wer kennt sich aus und hat Vergleichsmarken oder kann aus Erfahrung sagen was ich da für Marken habe?



Beste Grüße
Wolfgang
 
AfriKiwi Am: 18.04.2009 23:58:26 Gelesen: 6120# 2 @  
@ Stempelwolf [#1]

Hallo Wolfgang,

habe wohl keine Literatur von Swaziland (es gibt aber solche - wer sich intensiv damit befassen will) aber Deine Marken sehen mir Echt aus.

Der Aufdruck 'Swazieland' bewegt so etwas hoch und runter von der Mitte und Buchstaben sind manchmal dicker oder dünner.

Natürlich gibt es Marken postfrisch (Katalogpreis 2x ungebraucht mit Falz) was schon immerhin billig ist da postfrische Stücke schon mal selten zu finden sind.

Deine Marken sehen mir gut aus mit unten einigen im Bild verglichen.

Gestempelt muß man achten auf Datum so nach Michel. Der rote Aufdruck ist selten zu finden gestempelt da meiste Swazilandsammler sich Vergleichstücke besorgen auch wenn sie Gefälligkeitstempel haben oder Neudrucke (mit punkt nach Swazieland) sind.

Niedrige Werte findet man überall. Bei hochwertige Marken (2s6d und 5s) kennen Swazilandsammler (mit Literatur) sich normalerweise aus, bei der 10s und Abarten sind alle bestens geprüft.

Deine 2d Marke die Zähnung genau messen, 12.5:12 ist die bessere !

Gummi mußt Du vergleichen mit anderen Marken. Habe bis jetzt keinen nachgummierte niedrigen Wert gesehen,

Erich


 
Stempelwolf Am: 19.04.2009 00:52:09 Gelesen: 6117# 3 @  
@ AfriKiwi [#2]

Hallo Erich,

herzlichen Dank für Deine Einschätzung und die wunderschönen Vergleichsmarken. Leider ist die 2d die billigere 12,5:12,5.

Beste Grüße
Wolfgang
 
AfriKiwi Am: 19.04.2009 07:42:11 Gelesen: 6109# 4 @  
@ Stempelwolf [#3]

Hallo Wolfgang,

erwischt in einer bekannten Auktion !

Der Stempel von Bremersdorp ist vielleicht noch gültig aber der Aufdruck ist gebastelt - Dumpfe Buchstaben nicht mal in gerader Linie !

Gestempelt immer auf Brief sammeln (wenn intensiv gesammelt wird und ist auch schon teuer für ein guter Beleg zur richtige Zeit) und da hat man schon genug Schwierigkeiten.

Es sind ja wirklich nicht schöne Marken was man so im allgemeinen findet dafür sind die 1933 und 1938 Serien beliebter aber mit auch problematische Zähnungsunterschiede.

Erich
 


AfriKiwi Am: 19.04.2009 08:07:07 Gelesen: 6105# 5 @  
Eine schöne Reihe Katalogwertriesen für nur unter 0.84% vom Wert.

Teuer als Vergleichsstücke, mit Attest als Echt - ein Mirakel !

Erich


 
AfriKiwi Am: 04.10.2013 08:24:25 Gelesen: 4268# 6 @  
Hallo Ihr Spezialisten.

Was meint Ihr ist mit dieser Marke passiert, die nicht normal gezähnt wurde ?

Einige Bilder:







Die Marke kommt mir nicht vor, als ob sie nachgezähnt wäre, wohl ein doppelter senkrechter Zähnungsgang, da Nachzähnung möglich sein.

Unten ist aber so ein halber mm verschwunden.

Wer weiss mehr ?
 
AfriKiwi Am: 11.10.2013 04:25:39 Gelesen: 4196# 7 @  
Keine Sammler, die ähnliches mal vorliegen hatten ?
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.