Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Seilbahnen, Sesselbahnen, Sessellifte auf Briefmarken Stempeln und Belegen
Das Thema hat 93 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 27.10.2021 16:40:36 Gelesen: 4619# 69 @  
Ausschnitt Ansichtskarte - Österreich MiNr 1153 · 25.05.1964 / MiNr 1328 ·27.06.1970



MWSt EBENSEE ·h·1970……, / Werbung EBENSEE·FEUERKOGEL1625/Zeichnung/ SALZKAMMERGUT….

Ebensee am Traunsee ist eine österreichische Marktgemeinde im Traunviertel bzw. Salzkammergut in Oberösterreich. Im Ortsteil Kohlstatt verkehrt seit dem 26. Juni 1927 eine Seilbahn auf den Feuerkogel.

Die Bergstation ist im Winter Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen und für zahlreiche Ski-Routen, im Sommer bietet sie Paragleitern und Drachenfliegern die Möglichkeit der Auffahrt zu einer Startrampe am Feuerkogel. Zudem ist sie Ausgangspunkt für Wanderwege von ca. 50 km Länge, die über das gesamte Höllengebirge führen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 27.10.2021 17:52:57 Gelesen: 4609# 70 @  
Litauen 2004 - Standseilbahnen von Aleksotas [1] und Zaliakalnis [2] in Kaunas



Mi.-Nr. 859 - 860

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Standseilbahn_Aleksotas
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Standseilbahn_%C5%BDaliakalnis
 
wajdz Am: 27.10.2021 22:27:33 Gelesen: 4592# 71 @  
Maximumkarte zu den Olympischen Winterspielen Lake Placid 1980 mit Liechtenstein MiNr 737 · 06.12.1979 / EtSt 9590 VADUZ AUSGABETAG 6.12.1979



Im Wanderparadies Malbun, eine Siedlung im Fürstentum Liechtenstein, in etwa 1600 m ü.M. befindet sich die Sesselbahn Sareis.

Sie bringt im Sommer Wanderer und Ausflügler auf das Sareis in 2000 m, einen der schönsten Aussichtspunkte Liechtensteins mit Blick auf das Liechtensteiner und Vorarlberger Berggebiet. Direkt bei der Bergstation zur Sonnenterrasse des Bergrestaurants mit frischer Luft und schöner Aussicht oder als Ausgangspunkt für die Wanderung über den Augstenberg zur Pfälzerhütte.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Ichschonwieder Am: 01.11.2021 16:58:44 Gelesen: 4474# 72 @  
Am 15.04.1983 wurde diese Ansichtskarte aus Braunlage/Harz gesendet. Sie zeigt die Wurmbergseilbahn, die Thomas ja schon anhand von einem Stempel im Beitrag [#21] beschrieben hat.



Auf der Karte vom "WOLFG. HANS KLOCKE VERLAG, 4790 PADERBORN" ist sie als "Wurmberseilbahn" betitelt.

VG Klaus Peter
 
Manne Am: 16.11.2021 18:13:03 Gelesen: 4197# 73 @  
Hallo,

aus Boppard ein Sonderstempel vom 03.02.1958.

Gruß
Manne

Sesselbahn zur größten Rheinschleife.


 
Seku Am: 17.11.2021 21:25:56 Gelesen: 4160# 74 @  
Österreich - Hungerburgbahn [1] in Innsbruck um 1910. Sie existierte von 1906 bis 2005 und wurde durch einen Neubau ersetzt.



Schweiz - Gondelbahn von Les Mosses [2] . Sie existierte von 1963 bis 1987 und erschloss den Pic Chaussy



Schweiz -Schatzalpbahn [3] bei Davos um 1905. Sie wurde 1899 eröffnet und im Sommer 2006 komplett erneuert



Ich wünsche einen schönen Abend

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Hungerburgbahn_(1906%E2%80%932005)
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Pic_Chaussy
[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Schatzalp
 
Seku Am: 20.11.2021 20:59:09 Gelesen: 4112# 75 @  
Portugal 1989 - Standseilbahn in Lissabon [1]



Mi.-Nr. 1787

Ich wünsche ein schönes Wochenende

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Standseilbahnen_in_Lissabon
 
wajdz Am: 21.11.2021 01:41:55 Gelesen: 4106# 76 @  
Österreich MiNr 2108 · 17.09.17



MWSt 6167 NEUSTIFT · 22.-2.96 · Werbung für’s Stubaital

Mit den Stubaier Gletscherbahnen werden nicht nur Skifahrer zu Österreichs größtem Ganzjahresskigebiet mit einer 100%ige Schneegarantie von Oktober bis Juni hinaufbefördert – sondern auch Wanderer, die auf einer Höhe von 3.200 m einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt genießen können.

MfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 22.11.2021 15:09:38 Gelesen: 4072# 77 @  
Hallo zusammen,

stempelmäßig geht es auch in Ruhpolding hoch in die Lüfte. Der Stempel RUHPOLDING / aa / 8222 vom 24.4.1964 bewirbt: Erholung, Geselligkeit, Sport im LUFTKURORT und WINTERSPORTPLATZ RUHPOLDING. Zwei Bergbahnen stehen hier den "Himmelsstürmern" zur Verfügung.



In der Eigenwerbung Ruhpoldings [1] heisst es:

Rauschbergbahn

Sie bringt Sie in wenigen Minuten hinauf auf 1626 Meter. Dort oben können Sie neben dem atemberaubenden Panorama über die Alpen auf der Südseite und die Ebene auf der Nordseite noch viele weitere "Hochgenüsse" erleben: Die Kunstmeile mit Werken des wohl bekanntesten und innovativsten Künstlers aus Bayern – Angerer d. Jüngeren – sowie das Familienangebot des Kinderland-Erlebnispartners Rauschbergbahn bieten Abwechslung für Groß und Klein.

Unternbergbahn

Der Unternberg ist der Sport- und Freizeitberg in Ruhpolding. Bequem und günstig geht es mit der Sesselbahn hinauf auf 1450 Meter. Dort finden Sie im Sommer ein gemütliches Höhenwandergebiet mit herrlichem Panoramablick sowie uriger Berghütte mit Sonnenterasse, im Winter ein Skigebiet mit Beschneiungs- und Flutlichtanlage.


Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://www.ruhpolding.de/365/bergbahn-rauschberg-chiemgau.html
 
epem7081 Am: 26.11.2021 10:07:50 Gelesen: 3939# 78 @  
Hallo zusammen,

ein Stempel aus 7504 PONTRESINA vom 6.2.1968 lässt das großartige Schweizer Skigebiet erahnen: Diavolezza + Piz Lagalb. Ein Dutzend Pisten stehen hier den Wintersportlern zur Verfügung. Ob diese auch in Coronazeiten nutzbar sind?



Die Diavolezza (rätoromanisch: Teufelin) ist ein Joch und Skigebiet auf dem Gemeindegebiet von Pontresina in Graubünden in der südöstlichen Schweiz. Sie hat eine Höhe von 2958 m ü. M. und liegt südöstlich des Munt Pers (3206 m ü. M.) in den Bernina-Alpen.

Der Berg ist durch eine Kabinenseilbahn vom oberengadinischen Val Bernina her ganzjährig erschlossen. An der Talstation (2093 m ü. M.) der Seilbahn liegt die Haltestelle Bernina Diavolezza (2082 m ü. M.) der Berninabahn von Sankt Moritz nach Tirano. An der Bergstation (2978 m ü. M.) gibt es ein Restaurant mit Bar und Aussichtsterrasse.
[1]

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Diavolezza
 
Cheri50 Am: 30.11.2021 09:48:22 Gelesen: 3852# 79 @  
Geschäftsbrief innerhalb von Graz gelaufen mit Werbestempel der Schöckel-Gondelbahn vom 21.8.68.



Schönen Tag
Christoph
 
wajdz Am: 13.12.2021 01:42:25 Gelesen: 3520# 80 @  
Lenticular Wolken · Atmosphärische Phänomene 2020

Deutschland MiNr 3528, 02.03.2020



MWst BRIEFZENTRUM 39 · ma · 13.-8.20 / Werbung SEILBAHNEN THALE 50 JAHRE ; Zeichnung Kabine

Am 7. Oktober 1970 wurde die einzige in der DDR erbaute Seilbahn im Bodetal in Thale eingeweiht. Die 2012 komplett erneuerte Kabinenbahn mit ihren modernisierten Kabinen bieten Platz für bis zu sechs Personen mit Blick nach allen Seiten, in einigen Kabinen sogar mit einem Glasfußboden.

Sie überwindet auf einer Länge von 720 Metern einen Höhenunterschied von 244 Metern und führt aus dem Bodetal bei Thale auf den Hexentanzplatz. Zu den Seilbahnen in Thale gehört auch noch der Sessellift auf die Rosstrappe.

MfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 14.12.2021 15:17:16 Gelesen: 3498# 81 @  
Hallo zusammen,

aus einer Ansichtskartensammlung kann ich hier aus dem Jahre 1960 die Bergstation der Nebelhornbahn zeigen. Aufgegeben in (13b) OBERSTDORF / o am 13.6.1960.



Die Nebelhornbahn ist eine in drei Sektionen ausgeführte Luftseilbahn auf das Nebelhorn, einem Berggipfel in den Allgäuer Alpen. Auf gut 5,7 Kilometern Länge überwindet sie eine Höhendifferenz von etwa 1400 Metern. 2021 wurden die Strecken zwischen der Talstation und der Station Höfatsblick vollständig erneuert. Die Bahn wurde ursprünglich zwischen 1928 und 1930 errichtet und 1977 bzw. 1991 erneuert. Sie wird von der börsennotierten Nebelhornbahn-AG betrieben. [1]

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Nebelhornbahn
 
wajdz Am: 02.01.2022 01:58:19 Gelesen: 3128# 82 @  
Briefausschnitt Bund MiNr 185 y (20) · Aug 1960



Ortswerbestempel (13b) BAD REICHENHALL 1 · 26.3.68 · PREDIGTSTUHLBAHN 1614 m / Zeichnung Seilbahn vor Bergwand

Die Predigtstuhlbahn in Bad Reichenhall nahm am 1. Juli 1928 ihren Fahrbetrieb auf und ist die älteste ihrer Art, immer noch im Original erhalten und unter Denkmalschutz stehend. Von Anfang an als Muster einer vollkommenen Seilschwebebahn geltend, sind ihre Monumentalstützen und das Bergrestaurant sowie die Berg- und Talstation Zeugen der „Neuen Sachlichkeit“ – jener kurzen Architekturepoche die den Jugendstil ablöste und als Wegbegleiter des Bauhaus gilt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 09.01.2022 11:23:11 Gelesen: 2971# 83 @  
50 Jahre Drahtseilbahn Piz Gloria (Schilthorn)

Schweiz MiNr 2483, 02.03.2017



Das Projekt, eine Drahtseilbahn hoch auf den Schilthorngipfein in den Berner Alpen im Kanton Bern auf 2970 m ü. M. Höhe zu erbauen, stellte die Ingenieure vor fast unlösbare Probleme. Erst in den 60er Jahren war ein Entwicklungsstand erreicht, der es erlaubte, sich an die Erschliessung eines 3000 m hohen Gipfels heranzuwagen.

Unter der Führung von Ernst Feuz, einem weitsichtigen Mürrener, gelang es einer Gruppe von ehrgeizigen Pionieren, die beträchtlichen finanziellen und technischen Schwierigkeiten zu meistern, um endlich 1967 den aussergewöhnlich imposanten Aussichtspunkt Schilthorn einem weiten Publikum zugänglich zu machen. 1968 wurde im Zusammenhang mit den Dreharbeiten zum James Bond Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" das Drehrestaurant "Piz Gloria" fertiggestellt und 1969 eröffnet.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 03.02.2022 01:08:24 Gelesen: 2669# 84 @  
Polen MiNr 1707, 15.09.1966



Ortswerbestempel Gubałówka· Zakopane -4.-9.67; Zeichnung Standseilbahn, Bergsilhouetten und Wald sowie Denkmal an der Talstation

Die Entfernung zwischen den Masurischen Seen und Zakopane am Tatra-Gebirges beträgt rund 500 km. Deshalb passt das Markenmotiv, ein Segler mit geblähtem Spinnacker, nicht zum Stempel, der die Standseilbahn zum Gipfel des Gubałówka zeigt, einem 1126 Meter hohen Berg oberhalb der polnischen Stadt Zakopane. Sie wurde im Dezember 1938 nach 168 Tagen Bauzeit eingeweiht. Anlass für den Bau der Bahn waren die 1939 in Zakopane ausgetragenen Nordischen Skiweltmeisterschaften. Die Streckenlänge beträgt 1298 Meter, der Höhenunterschied 299 Meter. Die Talstation liegt auf einer Höhe von 823 Metern, die Bergstation auf 1122 Meter. Im Jahr 2001 wurde die Bahn grundlegend modernisiert.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 03.02.2022 12:31:31 Gelesen: 2647# 85 @  
In Thüringen an der Bahnstrecke Rottenbach - Katzhütte gibt es eine Standseilbahn. Sie führt von Obstfelderschmiede nach Lichtenhain. Dort besteht Anschluß an eine elektrische Kleinbahn nach Cursdorf. Sie nennt sich Oberweißbacher Bergbahn [1].




Bahnpoststempel Rottenbach - Katzhütte von 1939 - die obere Karte stammt von 1928

Ich wünsche einen schönen Tag

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Oberwei%C3%9Fbacher_Bergbahn
 
wajdz Am: 03.02.2022 21:10:05 Gelesen: 2585# 86 @  
@ wajdz [#50]

Die Organisation SOS -KINDERDÖRFER mit ihrer Briefmarkenabteilung hat wohl alle vorstellbaren Transportwege für die postalische Beförderung ihrer philatelistischen Erzeugnisse genutzt.

Hier ein FDC-Beleg für die erste amtliche Beförderung mit Seilbahn in Österreich

Österreich MiNr 1435, 23.06.1975



Tagesstempel 4825 GOSAUSCHMIED · f ·23.-5.75; Sonderstempel 4825 Gosauschmied 23.6.1975 · Sonderpostbeförderung mit Seilbahn; Zeichnung Panorama, mehrfarbiger Zudruck

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 03.02.2022 21:57:25 Gelesen: 2578# 87 @  
@ [#59]

Beim Sortieren fand ich heute noch eine schöne Ansicht der Stanserhorn-Bahn. 1921 von Luzern nach Basel gesandt.



Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
wajdz Am: 18.02.2022 02:46:54 Gelesen: 2356# 88 @  
Ausschnitt Postkarte, frankiert mit Bund MiNr 507



MWst 5407 BOPPARD · h ·-1.2.71; Werbung: BOPPARD/Sesselbahn/zur größten/Rheinschleife – Zeichnung: Paar schwebt über Landschaft. Zeichnung wie im Sonderstempel von 1958 im Beitrag [#78].

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 19.02.2022 20:06:35 Gelesen: 2307# 89 @  
@ wajdz [#88]

Zitat: Zeichnung wie im Sonderstempel von 1958 im Beitrag [#78].

Mit Verlaub, gemeint ist wohl der Beitrag [#73] und begonnen hat das Thema mit wunderschönen Stempeln von Ulrich aus Boppard [#1]

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
wajdz Am: 21.02.2022 21:56:20 Gelesen: 2200# 90 @  
Farbige Mehrmotivkarte Andermatt, 11829 Verlag Photoglob AG, Zürich

Schweiz MiNr 1325




MWst 6490 ANDERMATT · 11.1.90; Zeichnung Luftseilbahn/Andermatt 1444-3600m

Von Andermatt (1437 m ü. M.) führt eine Luftseilbahn, dazu gehören ein Sessellift und ein Skilift, auf den Gemsstock, Teil des Skigebiets Skiarena Andermatt-Sedrun. Die Seilbahn ist aufgegliedert in zwei Sektionen; auf der Gurschenalp (2212 m ü. M.) befindet sich die Mittelstation. Vom Gemsstock aus gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Freeride-Abfahrten abseits der Pisten.

Ausserhalb der Wintersaison verkehrt die Seilbahn im Hochsommer und während der Herbstferien. Ab der Bergspitze gibt es nur Alpinwanderrouten.

MfG Jürgen wajdz-
 
Seku Am: 01.04.2022 21:50:17 Gelesen: 1545# 91 @  
@ [#85]

Eine Besonderheit hatte die Oberweißbacher Bergbahn: Sie konnte normalspurige Fahrzeuge befördern, wie auf dieser Karte gut zu sehen ist.



Stempel: OBERWEISSBACH (THÜRINGERW) - Besucht den / Fröbelturm / und / Friedrich Fröbels / Geburtshaus

In Bad Ems gab es bis 1979 die Malbergbahn [1]. Die Karte entstand um 1920



Aus Wiesbaden kam die Karte der Nerobergbahn [2]. Diese wurde 1917 versandt



Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Malbergbahn
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Nerobergbahn
 
Angelika2603 Am: 03.04.2022 17:30:39 Gelesen: 1526# 92 @  
Eine Seilbahn aus Bad Harzburg



Viele Grüße
Angelika
 
epem7081 Am: 20.05.2022 18:12:52 Gelesen: 831# 93 @  
Hallo zusammen

zum Thema kann ich heute einen Beleg beisteuern, der sowohl vom Stempel wie vom Kartenbild Entdeckungen zulässt. Am 19.1.1975 in BAYRISCHZELL / ma / 8163 nach Spanien auf den Weg gebracht, werden auf der Karte naheliegend einige Winteransichten präsentiert.




Schlepplift und Sessellift erschliessen von Bayrischzell aus das bekannte Sudelfeld als grösstes zusammenhängendes Skigebiet in Deutschland. [1] Im Stempel wird BAYRISCHZELL als Höhenluftkurort zwischen 800 und 1800 m und als Wintersportzentrum angepriesen. Neben dem weit auskragenden "Gross-"Buchstaben B findet sich links eine Miniansicht. Zwischen dörflicher Kirche und einem Gebirgsstock, wohl der Wendelstein, strebt eine Kabinenbahn dem Gipfel zu. Hier darf man wohl die seit 1970 in Betrieb genommene Wendelstein-Seilbahn vermuten. [2] Irritationen ruft allein der Stempel T 20/70 hervor.

Wintersportler werden sich aktuell noch eine Weile gedulden müssen. Dafür können nun die Sommerfrischler die schöne Landschaft geniessen.

Ich wünsche allen ein genussreiches Wochenende.
mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bayrischzell
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Wendelstein-Seilbahn
 

Das Thema hat 93 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.