Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wo sind diese Marken einzuordnen ?
Das Thema hat 31 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
AfriKiwi Am: 19.08.2007 12:12:26 Gelesen: 26872# 7 @  
@ italiker [#6]

Hallo Klaus,

In Beitrag #1, das rote Kreuz links unten. Drauf klicken

Nach einer Weile, wenn Acrobat Reader geladen ist kommt das Bild auch auf dem Schirm.

Ich denke auch das ist ein .PDF programm aber probiers mal.

Bleib noch wach für 15 Minuten.

MfG
Erich
 
Richard Am: 19.08.2007 12:27:42 Gelesen: 26870# 8 @  
@ AfriKiwi [#7]

Ich kann auch nichts sehen, obwohl ich den Acrobat Reader geladen habe. Ich arbeite mit dem Firefox.

Der Webmaster Heiko Weber ist gerade aus dem Urlaub zurück und wird sich das Problemchen ansehen.
 
AfriKiwi Am: 19.08.2007 12:34:42 Gelesen: 26869# 9 @  
@ Richard Ebert [#8]

Leider bin ich auf ein Rechner ohne email sonst könnte ich die Bilder schicken oder ein Bild rausdrucken, Scannen und dann schicken - geht aber nicht.

Ihr habt sicher Ultra-moderne PCs !!

Bis Morgen

Erich
 
- Am: 19.08.2007 12:44:34 Gelesen: 26868# 10 @  
@ AfriKiwi [#9]

Hallo Erich,

jetzt - mit vollem Magen - habe ich Deine Mail gelesen.

In dem Beitrag von Badenser ist bei mir kein rotes Kreuz zu sehen.

Danke für Deine Hilfe.

Klaus
 
- Am: 19.08.2007 12:45:58 Gelesen: 26867# 11 @  
@ badenser [#28]

Hallo Badenser,

kannst Du die Bilder z.b. als jpg-Datei ins Forum stellen?

Offensichtlich habe nicht nur ich Probleme, die Bilder zu sehen.

italiker
 
AfriKiwi Am: 19.08.2007 21:43:26 Gelesen: 26855# 12 @  
@ italiker [#11]

Also ich schicke es (probiere jedenfalls) an Richard weil ich nicht Deine email Adresse habe.

Dauert aber noch so eine Stunde weil es jetzt zur Arbeit und Schule geht.

Erich
 
AfriKiwi Am: 19.08.2007 22:32:29 Gelesen: 26851# 13 @  
@ italiker [#11]

Mal sehen ob's geht ! Seht Ihr das Rote Kreuz jetzt wenigstens?

Erich
 


AfriKiwi Am: 19.08.2007 22:35:40 Gelesen: 26850# 14 @  
@ AfriKiwi [#13]

In Beitrag #13 jedenfalls, werde versuchen nur das Bild rein zu kriegen.

Acrobat Reader - und es ist in .pdf

Erich
 
- Am: 20.08.2007 10:22:55 Gelesen: 26840# 15 @  
@ AfriKiwi [#14]

Hallo Erich,

ich sehe weder Rotes Kreuz, noch Roten Halbmond oder was es sonst noch so gibt.

klaus
 
Holger Am: 20.08.2007 10:50:18 Gelesen: 26839# 16 @  
@ alle

Bei mir ist auf beiden Rechnern die PDF-Datei aufrufbar.

Grüsse
Holger
 
AfriKiwi Am: 20.08.2007 11:44:15 Gelesen: 26834# 17 @  
@ Holger [#16]
@ italiker [#15]

Hallo alle,

Habe das Bild Richard geschickt, jetzt muß er damit zaubern !!

Ich denke das .pdf ist reingeschlupft was garnicht funktionell sein soll da .jpeg oder .jpg oder (.gif ?) eher besser geht.

Erich
 
webmaster Am: 20.08.2007 16:51:37 Gelesen: 26827# 18 @  
PDF-Dateien sind in der Tat nicht vorgesehen. Frisch aus dem Urlaub zurück werde ich mir aber etwas einfallen lassen, um Anhänge dieser Art auch besser darzustellen.

Ich habe das Bild mal umgewandelt angehängt.

Viele Grüße

Heiko Weber


 
badenser Am: 21.08.2007 12:27:25 Gelesen: 26814# 19 @  
Hallo lieber Sammlerfreunde,

ich wollte eigentlich nicht so einen großen Wirbel um die 3 Marken machen und dachte daß das Bild im jpg Format ist. Jedenfalls freut es mich dass so viele an diesem Forum teilnehmen.

Ich werde die Seite meinen Sammlerkollegen weiterempfehlen und mich auch weiterhin daran beteiligen. Mit etwas mehr Übung klappt es bei mir sicher bald besser, jetzt geht es aber erst in den Urlaub.

Freundliche Sammlergrüße
aus dem Badnerland
Klaus
 
- Am: 22.08.2007 12:49:57 Gelesen: 26795# 20 @  
@ badenser [#19]

Zur zweiten Marke:

Warnsdorf (auch Varnsdorf)liegt im Sudetenland (Tschechei), 50° 55` nB, 14° 37` öL.

Ich vermute, daß es sich um eine Spendenmarke des "Bundes der Deutschen in Böhmen" (2 Heller) handelt.
 
Richard Am: 23.08.2007 23:23:56 Gelesen: 26758# 21 @  
Jetzt bleibt noch die erste (linke) Marke, die ich nicht entziffern kann.

Kann das auch eine Spendenmarke sein ?
 
AfriKiwi Am: 23.08.2007 23:56:58 Gelesen: 26755# 22 @  
@ Richard Ebert [#21]

Wenn man das lesen könnte was da draufsteht ging es leichter.

Reiben wird in diesem Fall auch nicht helfen !

Erich
 
Richard Am: 25.08.2007 10:14:58 Gelesen: 26743# 23 @  
@ badenser [#19]

Hallo Klaus,

wenn Du frisch erholt aus Deinem Urlaub zurückkommst und die erste Marke noch 'bestimmt' haben möchtest, versuche doch bitte einen hochauflösenden Scan einzustellen.

ODER schreibe uns, was in der Schrift rund um die Marke zu lesen ist.

Danke auch für die geplante Weiterempfehlung der Philaseiten !
 
Pete Am: 28.08.2007 23:44:39 Gelesen: 26720# 24 @  
Die erste Marke ist dreisprachig gehalten:

links ist die Inschrift auf französisch, oben auf deutsch und rechts vermutlich auf italienisch beschrieben.

Links steht auf französisch: "chem[in] de fer federaux"
oben auf deutsch: "... Bundesbahnen"
rechts auf italienisch: "... federali"

Ich tippe hier aufgrund der der dreisprachigen Markeninnenschrift auf eine Schweizer Eisenbahnmarke.

Gruß
Pete
 
- Am: 29.08.2007 16:08:00 Gelesen: 26711# 25 @  
@ Pete [#24]

Da könntest Du recht habe, dazu paßt auch der rechteckige (Eisenbahn-)Stempel.
 
Gerdes Am: 15.11.2008 21:26:04 Gelesen: 26029# 26 @  
Das Thema passt so schön:

Weiß jemand was das für Marken sind ? Briefmarken oder wofür waren die zu gebrauchen ?

Freue mich über jede Antwort.

Grüße von der Nordsee, RG


 
Pete Am: 15.11.2008 21:40:54 Gelesen: 26026# 27 @  
@ Gerdes [#26]

Im Michel-Katalog sind die Marken unter den Hauptnummern 8-19 der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) von 1945 zu finden. Hierbei handelt es sich konkret um Ausgaben der Oberpostdirektion (OPD) Schwerin ab August 1945.

Gruß
Pete
 
Infla Frank Am: 17.06.2009 11:54:57 Gelesen: 25482# 28 @  
Besondere Briefmarken oder Werbemarken ?

Hallo, ich habe in meinem Briefmarkenbestand folgende Marken entdeckt. Nun weis ich nicht wo ich diese einordnen soll. Wer kennt diese Briefmarken und was hat es mit diesen so auf sich?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Sammler Grüßen


 
Jürgen Witkowski Am: 17.06.2009 12:03:51 Gelesen: 25477# 29 @  
@ Suseljo [#28]

Da eine staatliche Hoheitsbezeichnung fehlt und unten auf den Marken "Für's Fliegerheim" steht, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um Spendenmarken handelt.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
Pete Am: 17.06.2009 19:03:14 Gelesen: 25452# 30 @  
@ Suseljo [#28]

wenn man bei Google die Worte "fürs Fliegerheim" (mit Anführungsstrichen) eingibt, lassen sich einige Informationen zu deinen Marken finden, z.B. der nachfolgende Link (Verkaufsangebot). In der Artikelbeschreibung wird als Ausgabedatum der Zeitraum 1900-1918 angegeben. Über Google lassen sich mehrere Serien in verschiedenen Farben finden.

http://www.veikkos.com/description.php?II=273&UID=2009061718325477.9.158.12

Das Aussehen der Marken erinnert mich an die Dauerserie mit Abbildung des König Ludwig III von Bayern.

Gruß
Pete
 
Infla Frank Am: 17.06.2009 22:36:47 Gelesen: 25433# 31 @  
Danke für die Nachrichten,

sie haben mir weiter geholfen und ich habe meine Informationen.
 

Das Thema hat 31 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.