Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Alliierte Besetzung SBZ Westsachsen: Stempel missbräuchlich verwendet
Richard Am: 12.09.2021 09:54:28 Gelesen: 1550# 1 @  
Wer kennt den Prüfer Sturm JBG ?

In der PPA vom 18.8. wurde unter Los Nr. 399.0015 eine Alliierte Besetzung SBZ Westsachsen Mi. 150 X o (Mi. 250,- Euro) zu 24 Euro angeboten und verkauft [1].



Auf der Rückseite befindet das Signum "Sturm JBG".

Meine Frage, besonders an die aktuellen Prüfer von BPP und VP sowie an die Sammler von Westsachsen:

Wer war Sturm ? Vor- und Zuname ? In welcher Zeit hat er welche Gebiete geprüft ? Hat er vorher und nach der Prüfung einer Prüfervereinigung angehört ? Und vor allem: Was bedeutet JBG ?

Schöne Grüsse, Richard

[1] https://www.ppa-auktion.de/cgi-bin/auktion.pl?do=bu&bu=399&lo=365056
 
Harald Rauhut Am: 12.09.2021 10:00:34 Gelesen: 1544# 2 @  
Es handelt sich um das Prüfzeichen der freien Prüferin Ingeborg (abgekürzt IBG) Sturm, die zusammen mit ihrem Mann in den 70er/ 80er Jahren SBZ und Lokalausgaben nach damaligen Wissensstand geprüft hat.

Gruß Harald
 
MS Sammler Am: 12.09.2021 12:04:56 Gelesen: 1502# 3 @  
Dieser Stempel lief in oder kurz nach der Kurszeit durch die Hände vieler Leipziger Briefmarkenhändler. Er ist heutzutage auf losen Marken immer unprüfbar oder falsch, wenn man die Rückdatierung nachweisen kann. Als Echt wird er wohl nur auf kompletten Briefen geprüft.
 
Martin de Matin Am: 12.09.2021 17:17:42 Gelesen: 1429# 4 @  
@ MS Sammler [#3]

Es wäre schön, wenn man sagt "dieser Stempel" ist unprüfbar, dann sollte man auch die komplette Inschrift des Stempels angeben. Auf dem Stempel kann man nur lesen Leipzig N 2.... b. Die mögliche Zahl "4" ist nur ein raten.

Gruss
Martin
 
MS Sammler Am: 12.09.2021 18:01:50 Gelesen: 1402# 5 @  
@ Martin de Matin [#4]

Hallo Martin,

wäre ich mir unsicher gewesen, hätte ich es nicht so geschrieben. Alle anderen Stempel die mit einer "2" anfangen und den Unterscheidungsbuchstaben "b" tragen, unterscheiden sich wesentlich durch ihr Aussehen und Abnutzung vom Stempel aus Leipzig N 24.

Das Prüf- und ein Referenzstück "LEIPZIG N24 b" aus der StampsX Datenbank aufeinandergelegt:

Siehe auch den Anstrich der "4" beim fünften Zahn v.o.R gesehen. Dieser ist perfekt einlayoutet.



Kannst du mir einen anderen Stempel zeigen, der für dich infrage kommt?

Leon.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.