Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Belgisch Kongo: Markengrössen MiNr. 95-109
BeNeLuxFux Am: 09.10.2022 13:38:15 Gelesen: 1607# 1 @  
Hallo,

eine, vom Michel nicht erwähnte, Besonderheit der Marken zum '50. Jahrestag der Forschungsreisen Stanleys im Kongo' (MiNr. 95-109) sind die zwei verschiedenen Markengrößen. Die Größe des Markenbilds ist bei beiden Markengrößen allerdings gleich. Beide Größen wechseln sich in horizontalen Reihen auf demselben Blatt ab.

Im belgischen COB-Katalog wird auf beide Varianten hingewiesen, wenn auch diese nicht extra nummeriert werden (COB-Nr. 135-149).



COB-Nr. 137, MiNr. 97

Grüße, Stefan
 
lueckel2010 Am: 09.10.2022 16:22:51 Gelesen: 1566# 2 @  
@ BeNeLuxFux [#1]

Guten Abend, Stefan,

was sagt z. B. Michel zu der Zähnung: L = Linienzähnung? Zwar ist diese anhand der Abbildungen nicht eindeutig bestimmbar, doch deutet u. a. auch Dein Hinweis "beide Größen wechseln sich in den horizontalen Reihen auf einem Bogen (Blatt?) ab" darauf hin.

Übergroße Marken sind ein typisches Merkmal der Linienzähnung. Sie sind durch die (primitive) Perforationsart bedingte Produktionszufälligkeiten, die meines Wissens in Deutschland nicht katalogisiert werden. In Kreisen der AM-Post-Spezialisten werden solche Marken als "Riesen" bezeichnet und gerne in eine Sammlung "eingebaut" (Aussage eines AM-Post-Enthusiasten, mit dem ich schon seit Jahrzehnten "philatelistisch" befreundet bin).

Bei meinem Sammelgebiet "USA" wurde noch bis in die jüngste Zeit überwiegend liniengezähnt. Auch dort sind "Riesen" (und -als Pendant- auch "Zwerge") bekannt. Sie werden in "unseren Kreisen" aber nicht besonders beachtet.

Moin aus Ostfriesland, Gerd Lückert
 
BeNeLuxFux Am: 10.10.2022 12:46:25 Gelesen: 1502# 3 @  
@ lueckel2010 [#2]

Hallo Gerd,

die Zähnungsart wird leider weder beim Michel noch im COB angegeben. Da aber im COB explizit der Hinweis steht, dass sich die Markengrößen auf dem Bogen Reihe für Reihe abwechseln, glaube ich hier eben nicht an eine Produktionszufälligkeit. Zumal es auch andere Marken gibt, die in verschiedenen Größen daherkommen, es dort aber keinen Vermerk gibt, es dort also wirklich eher Druckzufälligkeiten zu sein scheinen. Für mich auf jeden Fall etwas, das Beachtung verdient.

Grüße aus dem sonnigen Potsdam,
Stefan
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.