Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Numisbriefe: Welche Händler seriös sind und welche nicht ?
pako Am: 09.11.2022 21:26:30 Gelesen: 1284# 1 @  
Fragen zu Numisbriefen

Moin liebe Sammler,

ich wollte mal fragen was es mit Numisbriefen auf sich hat. Ich sehe öfters Angebote in Zeitschriften, meist sind die Briefe "selbst gemacht". Ist dies immer so oder gibt es auch welche die von den Postanstalten selber herausgegeben werden. Ich weiss nur, dass die Deutsche Post Numisblätter herausgibt.

Zudem wollte ich fragen ob dieser Numisbrief original ist.



VG Jakob
 
TeeKay Am: 09.11.2022 21:44:33 Gelesen: 1268# 2 @  
Die Deutsche Post verkauft auch Numisbriefe. Unabhängig davon, ob privat gefertigt oder durch "die Postanstalt", die oft auch seit Jahrzehnten privat sind, bleibt es wertlose Kartonphilatelie. Kriegst du nach Ausgabe kiloweise bei eBay oder Auktionen zum Spottpreis.

Da das jetzt nicht der erste deiner Threads ist, in dem es um Produkte geht, die Sammlern das Geld aus der Tasche ziehen sollen, ein Rat als jemand, der das Zeug als Beginner auch attraktiv fand (ich kaufte auch neue Numisbriefe und Maximumkarten und Dinge bei Sieger): Lass es. Kauf es nicht. Jedenfalls nicht einzeln und schon gar nicht neu direkt vom Emittenten. Du wirst dich später ärgern. Auf Auktionen landen Sammlungen von Kartonphilateliekäufern, die teils sechsstellige Beträge ausgaben, für niedrig drei, maximal sehr niedrig vierstellige Beträge (das war der LKW-Posten, der bei der Post beim Neukauf sechsstellig kostete) auf der Resterampe und bleiben dort oft genug liegen. Wenn du solche Produkte unbedingt haben willst, erwirb sie dort in rauen Mengen für kleines Geld.
 
pako Am: 09.11.2022 21:58:27 Gelesen: 1258# 3 @  
Ja, vielen dank für die Tipps.

Ich weiss ich nicht genau welche Händler seriös sind und welche nicht.

Ich habe schon mir ein Sammelgebiet ausgesucht weiss aber nicht genau wie ich die Marken günstig beschaffen kann. Ich mag generell eher keine Kiloware sondern gebe lieber etwas mehr für qualitative Marken oder Belege aus.
 
Richard Am: 09.11.2022 23:37:37 Gelesen: 1223# 4 @  
@ Jakob.wieberneit [#3]

Ich weiss ich nicht genau welche Händler seriös sind und welche nicht

Hallo Jakob,

definiere doch erst einmal, was genau Du unter einem seriösen Händler verstehst.

Schöne Grüsse, Richard
 
Gerhard Am: 10.11.2022 11:23:59 Gelesen: 1147# 5 @  
@ Jakob.wieberneit [#3]

Hallo Jakob,

es wäre vielleicht auch nützlich dein Sammelgebiet näher zu definieren und auch mitzuteilen, welche Literatur Du benutzt. Die Möglichkeit beteht ja auch bei Deinem Profil. Kurz gesagt, je genauer die Vorstellung die Leser sich machen kann, umso konkreter wird die Antwort. Zudem macht mich das jetzt persönlich schon mal neugierig. :-)

MphG
Gerhard
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.