Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kongo (Kinshasa) Briefmarken bestimmen: Illegale Augenturausgaben
Stefan Am: 20.11.2022 13:51:08 Gelesen: 932# 1 @  
Kongo (Kinshasa): Briefmarken bestimmen

Bei der Aufarbeitung verschiedener Sammlungen zum Gebiet Kongo (Kinshasa) fiel mir der nachfolgende Block auf, welcher nicht im Michel Zentralafrika (Ausgabe 2014/2015, Band 6.1) zu finden ist.



Block zu 100.000 NZ aus dem Jahr 1997, Motiv "Titanic"

Wie beschrieben, ist dieser Block in der Ausgabe 2014 nicht zu finden. Taucht dieser Block ggf. in einem jüngeren Katalog Michel Zentralafrika (Ausgabe 2018/2019) auf?

Ja, der Block schreit förmlich nach einer Agenturausgabe. Dies trifft auch sicherlich zu. In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre war der Kinofilm "Titanic" vom Regisseur James Cameron sehr populär und auch extrem erfolgreich (u.a. elf Oscars) [1]. Verschiedenen Schauspielern gelang der (weltweite) Durchbruch und auch der Titelsong der Sängerin Céline Dion wurde ein weltweiter Erfolg. Verschiedene Agenturen sprangen auf den Zug auf und druckten für verschiedene Staaten entsprechende Briefmarken, welche zur Verausgabung gelangten.

Der Staat "République du Zaïre" (bzw. der Einfachheit halber Zaire, der Buchstabe "i" ohne Trema) war seit Ende der 1980er Jahre wirtschaftlich den Bach heruntergegangen, Zaire galt zunehmend allgemein als "Selbstbedienungsladen" der dortigen Führungselite. Die Inflation hatte massiv zugenommen, selbst eine Währungsreform im Jahr 1993 erbracht keine Erleichterung. Diese Inflation aus philatelistischer Sicht ist bereits Thema in [2]. Am 16.05.1997 wurde der Langzeitherrscher (Diktator) Mobutu Sese Seko während eines Bürgerkriegs gestürzt und etwa zeitgleich (im Mai 1997) der Staat Zaire in die Demokratische Republik Kongo (DR Kongo) umbenannt. Am 30.06.1998 erfolgte eine Währungsreform (100.000 Neue Zaire = 1 Kongo-Franc).

Der fragliche Block weist die Inschrift "République Démocratique du Congo" sowie die Währungsangabe "NZ" für "Nouveau Zaïre" auf. Demnach muss der Titanic-Block für eine Verausgabung zwischen Mai 1997 (Umbenennung des Staates) und Juni 1998 (Währungsreform) vorgesehen gewesen sein (d.h., wenn vorhanden, eingeschobene Katalogisierung im Michel mutmaßlich zwischen Mi-Nr. 1342 und 1361, bedingt durch das abgedruckte Jahr "1997" auf dem Block vermutlich eher eine Katalogisierung zwischen Mi-Nr. 1342 und 1343).

Ein Blick in den Michel-Katalog belegt problemlos, dass der Staat Zaire bzw. DR Kongo in den Jahren 1996-1998 mit Motivausgaben durchweg "gepflastert" war. Die Redaktion schreibt auch nicht umsonst, dass die Frankaturgültigkeit eben jener Motivausgaben umstritten ist/war.

Gruß
Stefan

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Titanic_(1997)
[2] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=465&CP=0&F=1
 
BeNeLuxFux Am: 20.11.2022 14:26:45 Gelesen: 922# 2 @  
@ Stefan [#1]

Hallo,

auch ein Blick in den belgischen COB-Katalog (2010, 2019), der auch die Ausgaben ehemaliger belgischer Kolonien auflistet zeigt kein Ergebnis. Die letzten Ausgaben mit der Landesbezeichnung 'Zaire' kamen laut COB am 12.02.1997 heraus, die ersten mit der neuen Landesbezeichnung 'République Démocratique du Congo' zudem erst am 06.08.1998. Es gibt auf jeden Fall keinen Block aus dem Jahr 1997 mit der neuen Landesbezeichnung.

Am Ende hatte man wohl einfach viel Zeit, um Phantasieprodukte und nicht-frankaturgültige Produkte auf den Markt zu werfen.

Grüße,
Stefan
 
limingerald Am: 20.11.2022 14:47:20 Gelesen: 912# 3 @  
Hallo,

REP DU CONGO,1997 TITANIC/SHIP,U/MINT,M/SHEET.(NOT UPU),nice.



NOT UPU = Cinderella-Ausgabe, illegale Ausgabe

Gruß
limingerald
 
Stefan Am: 21.11.2022 17:23:15 Gelesen: 869# 4 @  
@ limingerald [#3]

Danke für den Hinweis! Über Google ließ sich die Quelle von Beitrag [#2] finden, ein ebay-Artikel [1]. Auch der Anbieter eines weiteren ebay-Artikels mit diesem Block schreibt hier von einer nichtamtlichen Ausgabe ( "Not an authorized issue").

In [3] wird neben dem Block zusätzlich noch ein Kleinbogen zu vier Briefmarken zum 85. Jahrestag des Untergangs der "Titanic" angeboten, ohne weitere Informationen zum Status dieser "Ausgabe" anzugeben:



Gruß
Stefan

[1] https://www.ebay.co.uk/itm/265910026972
[2] https://www.ebay.com/itm/125487167844
[3] https://www.hipstamp.com/listing/congo-1997-rms-titanic-sheetlet-4-1-souvenir-sheet-perforated-mnh/5165814
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.