Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsches Reich Infla: Bogen Nummer und Wertschätzung
chuck193 Am: 24.07.2010 01:16:03 Gelesen: 8109# 1 @  
Hi INFLA Sammler,

handelt es sich hier um Bogen Nummer ? Werden die anders bewertet?

Mi 308.

Viele Grüsse,
Chuck


 
muemmel Am: 24.07.2010 09:03:15 Gelesen: 8093# 2 @  
@ chuck193 [#1]

Guten Morgen Chuck,

das sind sogenannte Bogenzählnummern, die beim Walzendruck vorkommen. Sie sind immer vierstellig und gehen von 0000 bis 9999.

Eine besondere Bewertung dafür ist mir nicht bekannt.

Schönen Gruß
Harald
 
Baldersbrynd Am: 24.07.2010 09:06:55 Gelesen: 8093# 3 @  
@ chuck193 [#1]

Ja das ist ein Bogennr. Dieser Nr. gibst in beide Seiten, aber nur auf Walzendruck.

Ob es besser bewertet sind weisst ich nicht, vielleicht gestempelt oder auf Sendungen.

Gruß
Jørgen
 
erron Am: 24.07.2010 09:22:53 Gelesen: 8090# 4 @  
@ chuck193

Wie meine Vorschreiber schon erklärt haben, ist bei bei postfrischen (ungebrauchten) Markenpaaren kein Preisaufschlag gerechtfertigt.

Bei gebrauchten Markenpaaren mit vollständiger Bogenzählnummer ist ein Aufschlag gerechtfertigt. Natürlich muss die Abstempelung dann echt und zeitgerecht sein.

mfg

erron
 
chuck193 Am: 24.07.2010 15:14:16 Gelesen: 8070# 5 @  
@ mümmel [#2]

Hallo Harald, Jorgen, Erron,

vielen Dank für die Auskunft, ich habe eine Notiz zu der Marke gemacht. Ich hoffe der Nachmittag ist nicht zu warm für euch.

Schöne Grüsse,
Chuck
 
zonen-andy Am: 14.11.2015 11:17:42 Gelesen: 3944# 6 @  
Hallo Experten,

sind das auch Bogenzählnummern? Für eine Antwort wäre ich dankbar.



Mit freundlichen Grüßen

Andreas
 
muemmel Am: 14.11.2015 11:30:33 Gelesen: 3939# 7 @  
@ zonen-andy [#6]

Moin Andreas,

alle drei gezeigten Marken stammen vom Walzendruck. Die beiden rechten Marken stammen aus Schalterbogen zu je 100 Marken und bei den links senkrecht stehenden Zahlen handelt es sich um Bogenzählnummern. Die linke Marke stammt von Rollenbahnbogen, erkennbar an der waagerecht stehenden Bogenzählnummer.

Grüßle
Mümmel
 
zonen-andy Am: 14.11.2015 12:37:51 Gelesen: 3917# 8 @  
@ muemmel [#7]

Hallo Mümmel,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

freundliche Grüße

Andreas
 
Claudius Kroschel Am: 14.11.2015 15:47:30 Gelesen: 3895# 9 @  
@ zonen-andy [#6]

Die kopfstehenden Nummern der Rollenbahnbögen, hier auf der MiNr. 142 sind nicht allzu häufig. Postfrisch bekommt man die schon ab und zu mal zu sehen. In gestempelter Erhaltung werden diese Rollenbahnnummern, welche an den unteren Bogenrändern zu finden waren, kaum angeboten und wären, wenn echt gestempelt, eine wirklich seltene Sache.

Die 142 Rb wertet postfrisch im Michel aktuell 240,--€, ein ganzer Rollenbahnbogen wertet 500,--€ postfrisch. In gebrauchter Erhaltung jeweils nur mit den Strichen bewertet. Inwieweit die 240,--€ für die 142 Rb da ein realistischer Ansatz sind, das will ich nicht beurteilen.
 
zonen-andy Am: 14.11.2015 17:45:30 Gelesen: 3874# 10 @  
@ Claudius Kroschel [#9]

Hallo Claudius Kroschel,

vielen Dank für die Wertbestimmung laut Michel. Da habe ich ja eine kleine "Besonderheit".

Mit freundlichen Grüßen

Andreas
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.