Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Post: Klimaneutrale Plusbriefe im Angebot
Richard Am: 01.12.2007 08:47:45 Gelesen: 4499# 1 @  
Deutsche Post transportiert Briefe klimaneutral

- Als erstes Unternehmen bietet die Deutsche Post klimaneutrale Briefe für Privatkunden an
- Nach Paketen für Geschäfts- und Privatkunden jetzt auch CO2-neutrale Plusbriefe im Angebot
- Preis der Plusbriefe bleibt trotz Klimaschutzabgabe stabil

ots, Bonn (30.11.07) - Als führender Briefdienstleister in Deutschland bietet die Deutsche Post Privatkunden jetzt die Möglichkeit, auch Briefe klimaneutral zu verschicken. Ab dem 1. Dezember 2007 werden Plusbriefe CO2-neutral transportiert, ohne dass dafür dem Privatkunden Mehrkosten entstehen. Plusbriefe sind Briefumschläge mit aufgedruckter Sonderbriefmarke, die in praktischen Sets angeboten werden. Mit dem neuen GOGREEN-Service werden alle CO2-Emissionen, die
während des Transports der Plusbriefe entstehen, durch unternehmensinterne Maßnahmen sowie externe Projekte ausgeglichen.
Die klimaneutralen PLUSBRIEF-Sets sind in allen 13.500 Filialen der Deutschen Post und im Internet unter http://www.deutschepost.de/efiliale oder http://www.plusbrief.de erhältlich. Künftig werden die PLUSBRIEF-Sets mit dem GOGREEN-Logo gekennzeichnet

"Mit dem PLUSBRIEF GOGREEN geben wir umweltbewussten Privatkunden die Möglichkeit, etwas für den Klimaschutz zu tun", sagt Ingo Bohlken, Mitglied des Bereichsvorstands BRIEF Deutschland. Um die Kohlendioxidemissionen, die während des Transports ausgestoßen werden, ausgleichen zu können, hat die Deutsche Post World Net als erster Express- und Logistikkonzern eine Methode entwickelt, die
Emissionen grammgenau auszurechnen. Das vom DHL Innovation Center entwickelte sogenannte Carbon Management wird von der unabhängigen und international führenden Zertifizierungsorganisation SGS in der Schweiz überwacht.

Die PLUSBRIEF GOGREEN-Sets sind die jüngste Innovation innerhalb der CO2-neutralen Produktfamilie der GOGREEN-Services. Bereits seit 2006 können Privatkunden PLUSPÄCKCHEN mit dem zusätzlichen GOGREEN-Service CO2-neutral versenden. Weiterhin haben Privatkunden die Möglichkeit, mit der Online-Frankierung freigemachte Pakete klimaneutral zu verschicken. Geschäftskunden können diesen Service für den Versand in ganz Europa bereits seit 2005 nutzen.

(Quelle: http://www.presseportal.de/pm/30097/1094635/deutsche_post_world_net)
 
AfriKiwi Am: 01.12.2007 11:07:18 Gelesen: 4495# 2 @  
@ Richard [#1]

Also wie ich das verstehe geschieht der GOGREEN Service mit Batterie- Autotransport. Praktisch weil es sicher auch nur über kurze Strecken ist.

Wenn das so stimmt, kann sich so manche Großstätten sich 'Reinigen'.

Erich
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

11333 02.11.09 11:46Sammler
5251 27.07.07 20:00-


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.