Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Altdeutschland Braunschweig: Fälschungen
oooqxl Am: 03.05.2011 10:00:59 Gelesen: 6652# 1 @  
Liebe Freunde!

Ich brauche dringend Hilfe, ich habe folgendes Marke auf einer Auktion angeboten, hat aber in Zweifel gekommen. Ist Schatten in der linken oberen Ecke einen Stempel? - Die Auktion sagt nein, aber ich habe Zweifel.

Vielen Dank für die Hilfe
Thomas


 
carolinus Am: 04.05.2011 15:59:11 Gelesen: 6561# 2 @  
Hallo,

die Marke ist eine Steindruckfälschung, erkennbar z.B. an den viel zu breiten Buchstaben "U" und "H" in BRAUNSCHWEIG, der falschen Zeichnung der Steine auf dem Weg und vielen anderen Merkmalen. Im Grunde weicht jedes Detail ab. Die Kennzeichen der echten Zwei-Silbergroschen-Marken findest du in diesem Thread:

http://www.stampsx.com/forum/topic.php?id=399&

Hier noch ein Postvereinsbrief vom 30. Juni 1854 nach Schweina bei Eisenach ins Herzogtum Sachsen-Meiningen (Thurn & Taxis).




Die Fälschung deiner Marke ist in dem oben genannten Thread auch zu finden, man könnte sie "dreiäugiges Pferd" nennen.

Gruß carolinus
 
tennis_20 Am: 15.05.2011 18:05:40 Gelesen: 6408# 3 @  
Braunschweig Nr. 1 echt oder falsch



Hallo zusammen,

ich habe in einer Uraltsammlung diese beiden Marken gefunden. Sind diese echt oder falsch? Was mir komisch vorkommt ist, dass der Rechteckstempel kein Datum hat. Laut Michel hat der Rechteckstempel ein Datum. Ist euch bekannt ob es ihn auch ohne Datum gab?

Vielen Dank im Voraus
 
bayern klassisch Am: 15.05.2011 18:22:18 Gelesen: 6400# 4 @  
Hallo,

simple Fälschungen mit einem Stempel, der ohne Datum billiger anzuschaffen war, als einer mit dem nötigen Datum.

Die meisten und schlechtesten Fälschungen existieren in alten Sammlungen.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
 
Lumpus2000 Am: 16.05.2011 08:48:46 Gelesen: 6357# 5 @  
Hallo Tennis_20,

schau doch mal hier vorbei:

http://www.stampsx.com/forum/topic.php?id=399&

In dem Thema wird nur über diese Marke gesprochen. Versuche doch mal herauszufinden woran du die Fälschung selbst erkennen würdest. Ist immer aufschlußreicher es selbst herauszufinden ... und bei dieser Marke kann das jeder. :-)

Viele Grüße
Swen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.