Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Kolonien: Karolinen
AfriKiwi Am: 28.05.2011 10:21:03 Gelesen: 6334# 1 @  
Brauche bitte Hilfe,



und



Es soll Mi 2 I sein (48 Grad)

Der Aufduck 'Karolinien' hat ein gebrochner Rücken. Das -o- liegt etwas höher !

Soll die echt sein ? Ich sehe nur ein Herr Steuer als Prüfer, kein Herr Stolow.

Ist das ein Prüferzeichen oder Eigentumsmerkmal ?

Gern auch den heutige Wert, bitte, wenn Echt vorkommt.

Und weil der Katalog offen ist das gleiche bitte bei Mi 1I





Mit natürlich einem anderen Prüfer.

Danke
Erich
 
siegfried spiegel Am: 30.05.2011 08:14:38 Gelesen: 6283# 2 @  
Hallo Erich,

die beiden Marken sind echt, die Signierungen ebenfalls.

Näheres zu den Signierungen kannst Du hier nachschauen: http://www.filatelia.fi/experts/namess.html

Stolow The brothers Henry (1901–71) and Julius, originally from Riga, were stamp dealers in Berlin 1920s to 1933, after which they moved to Brussels for a few years, before emigrating to the USA. In New York they (mainly Henry) were famous as stamp auctioneers and wholesale dealers. The company was also engaged in e.g. bogus overprinting on WW2 stamps [FFE7 p. 58], the 1945 Greenland overprints, Maluku Selatan phantoms and new issues for African republics. Some time after the war Henry returned to Germany. The Henry Stolow company's shop in Munich was still active in 2005. Gregory Stolow (USA) is son of Julius.

Nils Strandell was the foremost Swedish expert of his time.

Mit besten Grüßen
Siegfried
 
AfriKiwi Am: 30.05.2011 11:41:11 Gelesen: 6268# 3 @  
@ siegfried spiegel [#2]

Hallo Siegfried,

herzlichen Dank für Deine kurze doch ausführliche Antwort was mich viel weiter gebracht hat als ich selber wollte.

So hat man wohl keine Arbeit mit dem Hobby aber wohl ein Abenteuer.

Das ist eine tolle informative Liste was das Link bringt und kann sich jeder mal Buchmerken der mehr über Signaturen wissen will.

Der Experte Stolow hat selber eine gute Geschichte hinter sich was mich auch vorsichtig macht mit den zwei Marken.

Sie solten halt neu geprüft werden für Sicherheit.

Der Namen Julius und Henry Stolow is mir schon mal begegnet und zwar in Thema "Kosmonauten und Astronauten - Weltall #1"

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?&ST=614&page=0

Ein ganz zufälliges Abenteuer, dank Deinem Link.

Erich
 
duphil Am: 24.01.2014 13:07:23 Gelesen: 4591# 4 @  
Hallo zusammen!

Wie in einem anderem Thema versprochen kommt hier ein weiterer Wikipedia-Artikel, diesmal zur "Kaiseryacht SMS Hohenzollern (Briefmarkenserie)".

http://de.wikipedia.org/wiki/Kaiseryacht_SMS_Hohenzollern_%28Briefmarkenserie%29

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.