Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Pferde
Das Thema hat 604 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24   25  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 09.03.2024 21:46:58 Gelesen: 20314# 580 @  
@ Sachsendreier53 [#113]

Natur und Umweltschutz · Bund MiNr 1328, 05.05.1887



ETB Sonderstempel 5300 BONN 1 · Erstausgabe 05.05.1987 · Naturschutzgebiet Merfelder Bruch

Dülmener Wildpferde / Zeichnung Wappen –Herzogskrone und doppel C / Text und mehrfarbige Zeichnung (Motiv wie Marke)

Wenige Kilometer westlich der nordrhein-westfälischen Stadt Dülmen existiert schon seit frühesten Zeiten eine Herde wilder Pferde - die Wildpferde im Merfelder Bruch, die bereits im Jahr 1316 urkundlich erwähnt werden.

Ab Mitte des 19. Jahrhunderts wurde ihnen durch die Familie Herzog von Croÿ ein auf mittlerweile rund 400 ha erweitertes Reservat, die Wildpferdebahn im Merfelder Bruch geschaffen. Diese ist mit ihren knapp 400 Wildpferden die einzig verbliebene auf dem europäischen Kontinent.

1803 erhielten die Nachfahren eines Croÿ, auch Croy, eines alten, ursprünglich nordfranzösischen Adelsgeschlechts aus Crouy-Saint-Pierre in der Picardie, die 1598 in den französischen Herzogsstand erhoben worden waren, durch den Reichsdeputationshauptschluss das Amt Dülmen. Damit zählte die Familie als souveränes Haus nach 1815 im Deutschen Bund zu den Standesherren.

Diesem westfälischen Ast gehörte der 4. Herzog von Croÿ, Carl Emanuel (1914–2011) an, so erklärt sich das verschränkte C unter der Herzogskrone im Sonderstempel.

MfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 15.03.2024 14:32:40 Gelesen: 19382# 581 @  
Hallo Tierfreunde und Pferdeliebhaber,

in einer vierteiligen Haustierserie der Falkland Inseln im Jahre 1981 hat natürlich auch das Pferd (MiNr 318) seinen Platz unter den Augen der Queen gefunden.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Manne Am: 17.03.2024 11:17:58 Gelesen: 19241# 582 @  
Hallo,

aus Stuttgart eine Ganzsache mit einem Sonderstempel vom 30.09.1985, Anlass war das 140. Cannstatter Volksfest. Im Stempel ist ein Pferd abgebildet.



Gruß
Manne
 
epem7081 Am: 25.03.2024 19:47:24 Gelesen: 18737# 583 @  
Hallo Tierfreunde und Pferdeliebhaber,

am 21.8.1979 würdigte die Post der DDR mit zwei Sondermarken den "XXX. Internationalen Kongress für Pferdezucht der sozialistischen Staaten 1979". In meinem Belegpaar, abgestempelt am 27.9.1979 in BERLIN 2 / 102 / bp ist links MiNr 2450 (Dressur (Pas de deux)) und rechts MiNr 1449 (Galopprennen) ins Bild gerückt.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
HWS-NRW Am: 25.03.2024 20:07:53 Gelesen: 18734# 584 @  
Hallo,

ich hätte da noch eine Stute nebst ihrem Abkömmling anzubieten:



Der Thienemanns-Verlag aus Stuttgart hatte diese beiden Tiere in ihrem Absenderfreistempel der Type Komusina in ihrem Signet verewigt, ob die Stute da gerade einen Stammhalter oder ein Töchterchen säugt, läßt sich nicht bestätigen, vom Motiv her fast schon Art Deco-Stil der 1930-er Jahre gehalten.

mit Sammlergruß
Werner
 
epem7081 Am: 03.04.2024 16:02:11 Gelesen: 18014# 585 @  
Hallo Tierfreunde und Pferdeliebhaber,

in einer schwedischen Freimarkenserie aus dem Jahre 1973 ist auch ein Pferd (MiNr 799) präsent. Die nordisch anmutende Darstellung kommt nicht von ungefähr. Als Vorbild diente hier eine Darstellung vom Bildstein aus Lärbro, Gotland.



Die Bildsteine, die ursprünglich im Dorf Stora Hammars standen und jetzt im Museum von Bunge zu finden sind, werden dem 8. Jahrhundert zugeordnet. [1]

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bildsteine_von_Stora_Hammars
 
Roda127 Am: 03.04.2024 17:46:05 Gelesen: 17998# 586 @  
Zum Thema möchte ich 2 Karten mit, wie ich meine, faszinierenden Darstellungen von Pferden zeigen.



Viele Grüße
Matthias
 
Seku Am: 08.04.2024 20:20:12 Gelesen: 17439# 587 @  
Irak 2004 - Pferdestraßenbahn Bagdad - Moschee in Al-Kazimiyya



Mi.-Nr. 1720

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
wajdz Am: 08.04.2024 20:51:20 Gelesen: 17435# 588 @  
Tschechien MiNr 123, 25.09.1996



Der Kladruber (Equus ferus caballus) ist eine Pferderasse [1], nur Schimmel und Rappen, aus dem Nationalgestüt Kladruby nad Labem (Kladrau, auch Kladrub an der Elbe in Böhmen), einer Kaiserlich und königlichen Gestütsgründung. Er wurde ursprünglich als Wagenpferd gezüchtet, wird heutzutage aber auch vermehrt als Reitpferd eingesetzt.

MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kladruber
 
Seku Am: 26.04.2024 10:46:58 Gelesen: 15202# 589 @  
Sowjetunion 1988 - Einhundert Jahre Straßenbahn in Tallinn mit Pferdebahn und Tatra KT4 (abgebildet auch auf Sonderstempel)



Die abgebildete Karte ist mit dem Wertstempel 'Staatswappen' von 1976 versehen.

Hier hatten wir zum Thema schon eine Abbildung [1]

Ich wünsche ein schönes Wochenende

Günther

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=185472
 
wajdz Am: 26.04.2024 23:42:31 Gelesen: 15072# 590 @  
Mit Oklahoma Land Run [1], einem Sammelbegriff, werden mehrere Kampagnen Ende des 19. Jahrhunderts zur Besiedlung der Westhälfte des letzten Indianer-Territoriums der USA im Gebiet des heutigen US-Bundesstaates Oklahoma durch angloamerikanische Siedler bezeichnet

100 Jahre Cherokee Strip Land Run 1983 · Rennen der Homesteaders

USA MiNr 2353, 17.04.1993



MfG Jürgen -wajdz-

[11] https://www-okhistory-org.translate.goog/publications/enc/entry?entry=LA014&_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc
 
Seku Am: 27.04.2024 15:31:23 Gelesen: 14790# 591 @  
Italien 1956 - Pferdekutsche neben Simplon-Bahn-Tunnel



Mi.-Nr. 966

Übrigens: Die abgebildete Postkutsche zeigt nicht die Simplonpost, sondern die Gotthardpost nach dem berühmten Gemälde von Rudolf Koller [1].

Ich wünsche einen schönen Sonntag

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gotthardpost#/media/Datei:Gotthardpost_mit_Rahmen.JPG
 
wajdz Am: 27.04.2024 17:16:27 Gelesen: 14697# 592 @  
WOLLEN WIR WETTEN? PFERDERENNEN SIND SPANNEND!

Vor allem, wenn man nicht nur zuschaut, sondern selbst mitwettet! Die gewetteten Pferde werden während des Rennens zu den „Eigenen“ und der Wetter Rennpferdebesitzer für zwei Minuten!

Die Leidenschaft für Pferderennen und für die Pferdewette ist in Amerika ebenso verbreitet wie in Europa und so zählen Veranstaltungen wie das Kentucky Derby oder auch das Derby im legendären Santa Anita Park in Kalifornien längst zu den wichtigen Terminen der Rennsaison.



Híndernisrennen · USA MiNr 2355, 01.05.1993
Vollblutrennen · USA MiNr 2356, 01.05.1993
Trabrennen · USA MiNr 2357, 01.05.1993
Polo · USA MiNr 2358, 01.05.1993

MfG und toi,toi,toi

Jürgen -wajdz-

https://www.pferdewetten24.de/ratgeber/wettarten/amerikanische-wettarten-bei-pferderennen
 
Seku Am: 27.04.2024 20:21:50 Gelesen: 14513# 593 @  
Guten Abend in die Runde,

ich habe hier einen Notgeldschein mit einer doppelstöckigen Pferdebahn aus Berlin



Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Günther
 
wajdz Am: 28.04.2024 12:50:47 Gelesen: 13760# 594 @  
Serie: National Gallery CapeTown

Südafrika MiNr 576, 03.11.1980



Seit etwa 3000 v. Chr. steht das Pferd im Dienste der Menschen und wurde in allen Stilepochen durch Künstler dargestellt.

Hier das Pferd Firetail (Feuerschwanz) mit seinem Trainer beim Rubbing-Down House in Newmarket Heath auf einem Gemälde von George Stubbs RA (* 25. August 1724 in Liverpool; † 10. Juli 1806 in London), einem englischer Maler, Kupferstecher und Anatom, der als einer der bedeutendsten europäischen Maler von Tieren und insbesondere von Pferden gilt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 28.04.2024 20:00:34 Gelesen: 13371# 595 @  
Jugoslawien 1939 - Zuschlagsmarke für den Bau eines Heims für Post- und Telegraphenbedienstete - Postbeförderung mit dem Pferdewagen


Mi.-Nr. 392

Ich wünsche einen schönen Wochenanfang

Günther
 
wajdz Am: 28.04.2024 23:55:24 Gelesen: 13258# 596 @  
@ wajdz [#592]

USA · Olympische Sommerspiele 1980 in Moskau, die die USA, einige westliche Staaten, sowie eine größeren Gruppe islamischer Länder wegen der Invasion der Sowjetunion in Afghanistan im Dezember 1979 dann boykottierten.

USA MiNr 1401, 08.09.1979



Springreiten - eine Disziplin des Pferdesports, bei dem Pferd und Reiter einen aus mehreren Hindernissen bestehenden Parcours in einer festgelegten Reihenfolge überwinden müssen.

Die Goldmedaille im Jagdspringen holte der Pole Jan Kowalczyk auf Artemor

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 16.05.2024 20:32:29 Gelesen: 9240# 597 @  
Chile 2012 - 120 Jahre Puente Alto [1]



Mi.-Nr. 2455

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Puente_Alto
 
wajdz Am: 25.05.2024 18:42:05 Gelesen: 7324# 598 @  
Die Olympischen Sommerspiele 1968 (offiziell Spiele der XIX. Olympiade genannt) [1] fanden vom 12. bis zum 27. Oktober 1968 in Mexiko-Stadt statt.

Ruanda MiNr 282A, 24.10.1968 · Reitsport



Die Vielseitigkeit, heute auch Eventing genannt, früher als Military bezeichnet, ist eine Disziplin des Pferdesports. Die Vielseitigkeit ist ein Mehrkampf, nach Dressur und Gelände wird als letztes der Springparcours absolviert.

MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Sommerspiele_1968
 
epem7081 Am: 04.06.2024 16:04:23 Gelesen: 5030# 599 @  
Hallo zusammen,

hier einmal keine Pferde im Bild, aber das was ihnen auf der Haut brennt. Im FRANKIT-Stempel 3D100011A8 vom Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. vom 3.4.2018 findet sich als Logo das Brandzeichen dieses Verbandes.



Am 14.12.1977 fand in Bad Münster unter der Leitung des Präsidenten der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Herrn Ökonomierat Edwin Steinhauer, die für die heimische Pferdezucht zukunftsweisende Gründung des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. statt. Den Rahmen des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. bildeten damals wie heute die Bezirksverbände Rheinhessen-Pfalz-Saar und Rheinland-Nassau. [1]

Mit nachdenklichen Grüßen
Edwin

[1] https://www.pferdezucht-rps.de/index.php/verband/geschichte
 
epem7081 Am: 12.06.2024 16:45:05 Gelesen: 3786# 600 @  
Hallo zusammen,

die Pferde der Jugendmarken 1969 sind hier vereinzelt anzutreffen. Mit meinem thematisch gestalteten Ersttagsbrief vom 6.2.1969 kann ich hier die Vierergruppe (MiNr 578-581), als da sind Pony, Kaltblut, Warmblut und Vollblut mit dem Sonderstempel präsentieren.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
epem7081 Am: 28.06.2024 14:31:31 Gelesen: 1905# 601 @  
Hallo zusammen,

wenn ich es richtig beobachtet haben, dann ist das Blaue Pferd von Franz Marc (1880 - 1916) hier bereits vertreten [#43] und [#50]. Sein Pferd in der Landschaft schien hier bisher vergessen. Das ändert sich nun mit der MiNr 1617, verausgabt am 11.6.1992.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Altmerker Am: 30.06.2024 11:36:43 Gelesen: 1618# 602 @  
Hallo,

ich habe gestern auf der Debra 2024 in Haldensleben ein tolles (Gold-geehrtes) Pferdeexponat gesehen. Das hat Emely Janzer in der Jugendklasse prima dargestellt! Gratulation, auch wenn sie nicht bei uns Philaseiten-Fans unterwegs ist.

Gruß
Uwe
 
Seku Am: 30.06.2024 16:50:19 Gelesen: 1590# 603 @  
Österreich 1964 - XV. Kongress des Weltpostvereins in Wien - Postreiter in nasser Landschaft von J. Raffalt



Mi.-Nr. 1157

Ich wünsche einen schönen Sonntag Abend

Günther
 
wajdz Am: 01.07.2024 19:56:46 Gelesen: 1448# 604 @  
Serie: 100 Jahre Pferdezucht in Janów Podlaski (8 Werte)

Polen MiNr 1746, 27.02.1967



Zuchthengst Ophir (Equus ferus caballus)

Das Gestüt Janów Podlaski nahe der weißrussischen Grenze wurde bereits 1817 gegründet und war in den 60-ern d.v.Jh. eines der wirtschaftlichen Standbeine der Region. Es standen rund 400 Pferde, darunter 300 Araber und 100 Anglo-Araber, in den Ställen beziehungsweise auf den Weiden.

Bedauerlicherweise finden sich gegenwärtig im Netz Nachrichten über den wirtschaftlichen Niedergang des Gestüts wegen Mißwirtschaft.

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 604 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24   25  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.