Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (8) Peru: Marken echt oder falsch ?
doker11 Am: 05.04.2013 15:54:02 Gelesen: 5005# 1 @  
Peru Nr. 2

Hallo,

ich habe nachfolgende Marke in einem uralten Album gefunden.

Der einzige Katalog, den ich zu diesem Sammelgebiet habe ist beinahe genauso alt (Michel 1938 !). Die dort beschriebene Nummer 2 wird als karmin angegeben. Darüber hinaus ist nur noch allgemein die Rede von Probedrucken in anderen Farben. Die Marke ist aber mit einem Punktstempel entwertet.

Kann mir bitte jemand einen weiterführenden Hinweis geben ? Was habe ich da, und wie ist die Marke heute einzuordnen ? Danke im Voraus.

doker11


 
Lars Boettger Am: 05.04.2013 16:39:26 Gelesen: 4990# 2 @  
@ doker11 [#1]

Das ist eine Fälschung: Falsche Farbe, Lithographie anstatt Stahlstich.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Wolffi Am: 05.04.2013 17:05:51 Gelesen: 4980# 3 @  
@ Lars Boettger [#2]

Ich habe gerade mal in den Onlinemichel geschaut: Fährt nicht auf bei der 1 das Schiff westwärts und bei der 2 ostwärts ?
 
LOGO58 Am: 06.04.2013 06:46:11 Gelesen: 4933# 4 @  
@ Lars Boettger [#2]
@ Wolffi [#3]

Hallo in die Runde,

als Nicht-Peru-Sammler gebe ich einmal weiter, was MICHEL dazu sagt: Man kennt bei Peru Nr. 1 und 2 auch Neudrucke (ND) rein weiß und Probedrucke mit anderen Farben auf weißem gewöhnlichem oder gestreiften Papier.

Da aber in der Definition für Neudrucke u.a. gefordert wird, dass die "Neudrucke" von unveränderten Originaldruckstöcken hergestellt werden müssen, scheint die Fahrtrichtung des Segelschiffes hier in der Tat nicht zu stimmen, wie Wolffi richtig feststellt.

Das unterstützt meiner Meinung nach die Aussage von Lars eindeutig.

Viele Grüße aus dem Norden
Lothar
 
doker11 Am: 07.04.2013 11:03:52 Gelesen: 4882# 5 @  
Hallo,

ich danke allen für die schnellen und fachkundigen Antworten !

Beste Grüße
doker11
 
10Parale Am: 30.05.2017 22:05:03 Gelesen: 3048# 6 @  
@ Wolffi [#3]

Ich habe gerade mal in den Onlinemichel geschaut: Fährt nicht auf bei der 1 das Schiff westwärts und bei der 2 ostwärts ?

Markenbilder sind zweidimensionale Gebilde und "ostwärts" und "westwärts" unmögliche Definitionen. Besser wäre doch rechts oder links.

Nun ja, somit zeige ich 2 Marken, von denen garantiert eine falsch ist, nämlich die orang-farbene Marke, das Schiff fährt in die falsche Richtung. Wenn es immer so einfach wäre, echt und falsch auseinanderzuhalten. Die Inverted Jenny fliegt auch auf dem Kopf und ist noch lange keine Fälschung, sondern eine sehr teure, begehrte Rarität.

Die blaue Marke könnte "zumindest" ein Neudruck sein, da sie auf weißem Papier gedruckt ist und das Schiff in die richtige Richtung fährt. Aber ich tippe auch da auf eine Fälschung.

Ich zeige diese Marken zur Demonstration, stecke sie zurück in meine Sammelblätter und kreuze sie als Fälschungen an!

Liebe Grüße

10Parale


 
olli0816 Am: 31.05.2017 08:56:53 Gelesen: 3003# 7 @  
Hallo 10Parale,

deine blaue hat auch keine Chance auf Echtheit. Ich habe dir von einer aktuellen Auktion einen Link herausgesucht:

https://www.philasearch.com/de/i_9425_5732/4915_Peru/9425-A1152-1524.html?breadcrumbId=1496213493.7528

Die Marke habe ich angehängt, da die Auktion natürlich in absehbarer Zeit verschwindet:



Die Zeichnung deiner Marke ist sehr viel grober, wie man sehen kann. Macht nichts, die echte ist so selten, dass man sich mit einer Fälschung durchaus behelfen kann. Der Zuschlag für die ungebrauchte Marke war immerhin 850 $, ist ja auch ein bisschen Geld.

Grüße
Oliver
 
Cantus Am: 06.06.2018 19:25:13 Gelesen: 1950# 8 @  
Ich besitze nur eine einzige Marke von Peru, die für mich einen echten Eindruck macht. Es handelt sich um Mi. 17, gestempelt am 13.Mai 1876 in Lima.



Viele Grüße
Ingo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.