Thema: (?) (1) Bund: Fehldrucke fehlende Farben
Meinhard Am: 14.09.2014 10:43:06 Gelesen: 5109# 1 @  
Hallo Zusammen,

ich möchte mal ein neues Thema starten und einige Fehldrucke Bund (fehlende Farben) nachstehend einstellen. Alle diese Fehldrucke sind im Michel Spezial 2014 gelistet und sind BPP geprüft. Hier sollte es jetzt nicht nur um die Preisgestaltung gehen sondern um die gleiche Frage wie bei "Probedrucke, Versuchsdrucke, etc.)

1.) Wie entstehen diese Fehldrucke?
2.) Werden diese in der Druckerei nicht aussortiert?
3.) Wenn ja, wurden auch diese "unbefugt in den Handel gebracht"?
4.) Oder wurden diese auch versteigert (siehe Probedruck Bund 405)
5.) Wie kommen diese in den Handel?
6.) Gibt es in etwa Unterlagen, in welcher Höhe solche vorkommen können?
7.) Sollten diese dann bei Ländersammlungen auch gezeigt werden? (Frage an "Lars Boettger")

Schöne Grüße an alle, Meinhard