Thema: Österreich: Wie löse ich Etiketten von den Briefmarken auf Belegen ?
Sascha Andreas John Am: 14.07.2015 15:29:22 Gelesen: 3129# 1 @  
Thema: Briefmarken waschen Paket Etikett der Post loswerden

Ich habe ein paar schöne Österreich Marken bekommen. Darunter ein DIN A 4 Umschlag mit dicker Pappe. Leider hat die Post ihre Ablese Etikette (oder wie heißt das Teil?) auf die Marken gepackt - irgendwelche Möglichkeiten die Marken zu retten? Ich wasche sie seit zwei Tagen, aber das Ding gibt die Marken nicht her. Wäre für Hilfe dankbar.

LG
Sascha
 
Sascha Andreas John Am: 14.07.2015 17:17:43 Gelesen: 3096# 2 @  
Hat sich erledigt.
 
Richard Am: 20.07.2015 09:56:07 Gelesen: 2944# 3 @  
@ Sascha Andreas John [#2]

Hat sich erledigt.

Hallo Sascha,

aber noch nicht für andere Sammler, die keine Lösung gefunden haben.

Hast Du eine unbeschädigte Ablösung erreicht und wenn ja, wie ging das ?

Schöne Grüsse, Richard
 
Mondorff Am: 20.07.2015 14:11:48 Gelesen: 2911# 4 @  
@ Sascha Andreas John [#2]
@ Richard [#3]

Gaaanz richtig, auch mich würde eine Lösung stark interessieren.

Hier in Luxemburg klebt die Post nämlich eventuelle Zusatzfrankaturen oder die Gebühr für Zusatzleistungen in Form von sogenannten RIPOSTE-Etiketten (Schalterwertzeichen) als Entwertung (!) einfach auf die schon vorhandene Freimarken-Frankatur auf.



Beispiel einer Auffrankatur auf Großbrief der per Einschreiben zu befördern war. Der Zusatzaufkleber, übrigens auf einem, bisher nicht gebrauchte, Unterdruck war 4.-€.

Eine Entwertung mittels Tagesstempel wird nur noch auf Verlangen vorgenommen.

Schöne Aussichten
DiDi
 
Baber Am: 20.07.2015 14:35:31 Gelesen: 2904# 5 @  
Habt ihr es schon einmal mit reinem Benzin (z.B. Feuerzeugbenzin aus dem Drogeriemarkt) versucht? Rund herum einweichen und dann vorsichtig abziehen. Es funktioniert auf jeden fall mit den selbstklebenden USA-Marken.

Gruß
Baber