Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (145/149/158) China: Briefe, Ganzsachen und sonstige Belege
Das Thema hat 158 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6   7  oder alle Beiträge zeigen
 
merkuria Am: 08.05.2020 23:02:33 Gelesen: 55977# 134 @  
@ Franz88 [#130]

Der Brief (Annahme bis 10g) wurde vermutlich am 19.5.1947 aufgegeben. Ankunft Zagreb 5.6.1947.

Die Währung in dieser Zeitepoche war der CNC$ (China National Currency $).

Die Frankatur beträgt 6‘700 CNC$ und nicht 6‘007 wie angenommen. Die beiden Marken mit Aufdruck haben einmal 500 und einmal 200 CNC$ - Aufdrucke!

Somit gilt die Postgebührenverordnung vom 1. März 1947 - 12. Oktober 1947
und die Luftpostgebührenverordnung BOAC vom 10. März 1947 – 30. Juni 1947

Brief bis 20g ..……………= 1‘100 CNC$
Einschreibegebühr……… = 1‘600 CNC$
Luftpostgebühr BOAC 5g = 1‘900 CNC$
Weitere 5 g ………………= 1‘900 CNC$

Dies ergibt total 6‘500 CNC$ . Weshalb 200 CNC$ zuviel frankiert wurden, entzieht sich meiner Kenntnis.

Für weitere Währungsangaben und Portoaufschlüsselungen von China-Briefen verweise ich auf [1].

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://www.philaseiten.de/thema/7421
 
Franz88 Am: 09.05.2020 12:18:04 Gelesen: 55949# 135 @  
@ merkuria [#134]

Hallo Jacques,

vielen Dank für deine ausführliche Info. Damit hast du mir sehr geholfen.

Liebe Grüße aus Österreich
Franz
 
Seku Am: 28.08.2020 21:16:57 Gelesen: 53310# 136 @  
Aus ChengDu in der Provinz Sichuan kommt dieser Umschlag, versandt am 13. August 2020.



Seit Oktober 2015 existiert eine wöchentliche Containerzug-Verbindung zwischen ChenDu und Nürnberg, seit 2018 zwei Mal pro Woche.
 
DL8AAM Am: 14.11.2020 02:44:22 Gelesen: 51164# 137 @  
Eine hübsch-bunt frankierte Luftpost/Drucksachen-Sendung von Radio Peking (北京广播电台) aus den Jahr 1979 nach Deutschland.



Das verklebte Gesamtporto beträgt insgesamt 100 分 (100 Fēn), d.h. 1 Yuán; entwertet per Handstempel aus Beijing vom "Postamt" 23 北京 / 8 / 23 (支) vom 22.12.1979.

Beste Grüße
Thomas
 
Seku Am: 28.10.2021 06:45:02 Gelesen: 38208# 138 @  
Ganz aktuell eingetroffen Ganzsache mit Zusatzmarke - 2016 Asien Internationale Briefmarken Ausstellung



Mi.-Nr. 4852 aus Block 224

Man beachte den Zusatz im Absender-Aufkleber PLEASE DON' T BEND - Ob das ein Zusteller liest ?

Ich wünsche einen schönen Tag

Günther
 
Briefuhu Am: 05.11.2021 19:32:58 Gelesen: 37913# 139 @  
Hier ein Luftpostbrief vom 29.01.1990 als Ganzsache mit Zusatzfrankatur auf der Rückseite von Yu Chien Hua nach Bremen bzw. Münster. Bin mir nicht sicher ob es überhaupt eine Ganzsache ist.



Schönen Gruß
Sepp
 
ligneN Am: 25.01.2022 10:39:40 Gelesen: 35165# 140 @  
@ Briefuhu [#139]

Die Illustration oben rechts enthält weder Wertangabe noch Angabe von Staat/Postverwaltung, sondern nur einen Text "Gedenkausgabe zum Neuen Jahr" und "1985". Unten links sieht man die 12 Tierkreiszeichen im Mondkalender und im Zentrum den Ochsen.

Vermutlich also ein FDC-Umschlag für die 1985er Neujahrsmarke Mi-Nr. 1988 "Jahr des Ochsen". Als Briefhülle aufgebraucht. Herausgeber war wohl das "China Philatelic Publishing House" mit Logo auf der rückseitigen Umschlagklappe oben rechts.
 
Briefuhu Am: 25.01.2022 14:41:47 Gelesen: 35138# 141 @  
@ ligneN [#140]

Danke für die Erklärung. Also doch keine Ganzsache.

Schönen Gruß
Sepp
 
Ichschonwieder Am: 07.02.2022 10:45:11 Gelesen: 34632# 142 @  
Brief innerhalb Chinas gelaufen mit Stempel vom Ausgabetag der Marke.

24.03.1984 Mi. Nr. 1924 aus der Serie Gemälde Beautis with Flowers (Schönheiten mit Mandschurankranich)



Der Stempel darf gerne in die Datenbank eingestellt werden.

VG Klaus Peter
 
volkimal Am: 07.02.2022 12:07:22 Gelesen: 34618# 143 @  
@ Ichschonwieder [#142]

Hallo Klaus Peter,

ich kann ihn gerne in die Datenbank einstellen.

Oben im Stempel steht: 中国绘画.唐.簪花仕女图 = Chinesische Malerei, Tang-Dynastie, Damen mit Haarnadeln
unten heißt es: 中国.上海 China Shanghai

Der Stempel unten links ist ebenfalls aus Shanghai.

Viele Grüße
Volkmar
 
Ichschonwieder Am: 07.02.2022 12:10:17 Gelesen: 34615# 144 @  
Ja, ich habe in der Datenbank gesehen, dass Du und Thomas schon Stempel aus China eingestellt haben.

Kannst Du gern machen. Ich kann das auch nicht, diese Schriftzeichen dem Internet entlocken.

VG Klaus Peter
 
HWS-NRW Am: 28.04.2022 17:56:15 Gelesen: 31300# 145 @  
Hallo und einen guten Abend,

ich sitze an einem neuen Exponat und möchte auf dem Titelblatt die folgende Sonderganzsache zeigen:



Könnte mir jemand aus diesem Fachkreis sagen, um welche Sonderganzsache (Jahr des Stiers ?) es sich handelt.

Gibt es event. auch eine Katalognummer?

mit Dank in die Runde und
mit Sammlergruß
Werner
 
limingerald Am: 29.04.2022 04:18:16 Gelesen: 31255# 146 @  
Hallo Werner,

das ist eine "Muster" - Postkarte (Specimen) einer geplanten chinesischen Postkarten-Ausgabe mit anhängender Losnummer.

Die Wertangabe der eingedruckten Marke hat links unten einen Schrägstrich, bedeutet Muster (keinen Wert).

Die Schriftzeichen waagerecht und senkrecht auf anhängendem Los bedeuten "Muster".

Stempel: Post Zhejiang Provinz

Gruß
limingerald
 
HWS-NRW Am: 29.04.2022 10:21:54 Gelesen: 31233# 147 @  
@ limingerald [#146]

Hallo,

und herzlichen Dank für die schnelle Hilfe !

mit Sammlergruß
Werner
 
limingerald Am: 29.04.2022 14:24:44 Gelesen: 31207# 148 @  
@ HWS-NRW [#147]

Hallo Werner,

so sieht eine verausgabte Karte heute aus:



Gruß
limingerald
 
Kaesklepper Am: 30.04.2022 13:28:13 Gelesen: 31151# 149 @  
Ich habe hier in einer Kiste eine chinesische Ganzsache gefunden.

Darauf sind 5 chinesische Marken, eine russische, eine japanische und eine französische Marke verklebt. Außerdem trägt sie einen Stempel der "Kaiserlich deutschen Marine Post".

Wie kann so was zustande kommen?



Vielen Dank schon mal und schönes Wochenende
Peter
 
limingerald Am: 01.05.2022 06:51:07 Gelesen: 31093# 150 @  
@ Kaesklepper [#149]

siehe unter diesem Thema mit Datum 10.02. bis 14.02.2017.

limingerald
 
volkimal Am: 01.05.2022 08:55:36 Gelesen: 31070# 151 @  
@ limingerald [#150]

Hallo zusammen,

damit die Beiträge, die limigerald meint, etwas leichter zu finden sind - hier ist der Link [1].

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=145202#M78
 
Kaesklepper Am: 01.05.2022 13:48:36 Gelesen: 31026# 152 @  
Danke.

Gruß
Peter
 
hubtheissen Am: 08.05.2022 19:45:41 Gelesen: 30686# 153 @  
Hallo,

ich zeige einen LP-R-Brief der Botschaft des Kaiserreichs Iran in Peking nach Stuttgart. Frankiert ist der Brief mit einer MiF der der Mi. 1091, 1101 und 1149.



Gruß

Hubert
 
hubtheissen Am: 08.05.2022 19:47:55 Gelesen: 30685# 154 @  
Hallo,

ich habe noch einen LP-Brief, diesmal von der Botschaft des - damals noch existenten - Königreichs Kambodscha nach Stuttgart mit einer EF der Mi. 989.



Gruß

Hubert
 
volkimal Am: 19.11.2023 14:36:23 Gelesen: 7144# 155 @  
Hallo zusammen,

eine Neujahrskarte aus der Voksrepublik China zum Jahr des Büffels 1997:



Die Ganzsache ist gleichzeitig ein Los einer Lotterie. Um was für eine Lotterie es sich handelt, kann ich aber nicht sagen.



Ursprünglich hatte die Briefmarke einen Wert von 15 Cent. Die Karte wurde zum Preis von 80 Cent verkauft. Unten rechts am abtrennbaren Losteil steht: 邮电部发行 定价0,80元 = Herausgegeben vom Ministerium für Post und Telekommunikation, Preis 0,80 Yuan.

Durch den violetten elliptischen Aufdruck wurden beide Werte geändert: 邮资改作40分 = Das Porto wurde auf 40 Cent geändert, 中国邮政 = Chinesische Post, 售价改作100分 = Der Verkaufspreis wurde auf 100 Cent geändert.

Der rote Maschinenstempel vom 28.01.1997 stammt aus 南昌 = Nanchang. Nanchang liegt zentral in der Volksrepublik China und ist die Hauptstadt der Provinz Jiangxi. Unten im Stempel steht: 平信 (筒取) 机1. Hierzu habe ich gefunden: 平信 = Standardbrief, (筒取) = Abholung/Mitnahme, 机 1 = Gerät/Apparat 1

Viele Grüße
Volkmar
 
DL8AAM Am: 19.11.2023 14:52:29 Gelesen: 7138# 156 @  
@ volkimal [#155]

Diese Ganzsachen mit Anhang sind in China nicht ungewöhnlich, z.B. auch für Eintrittskarten etc, siehe das Thema "China: Privatganzsachen" [1]

Nicht Cent, sondern 分, d.h. Fen ;-)

Bei dem Stempel würde ich den Text 平信 unten (dort findet sich i.d.R. meist der Name der postalischen Entität), als Postamt/Abteilung für "Gewöhnliche Post" ansprechen, mit dem Zusatz 筒取 für die Unterabteilung/Schalter, vielleicht etwas in Richtung von "Postannahme". In Kombination 平信筒取 übersetzt Google es mit "Bringen Sie es per Briefkasten mit". Es ist aber durch () abgetrennt, also darf es nicht zu wörtlich nehmen ;-)

Beste Grüße
Thomas

[1] https://www.philaseiten.de/thema/6709
 
volkimal Am: 19.11.2023 18:07:40 Gelesen: 7120# 157 @  
@ DL8AAM [#156]

Hallo Thomas,

danke für die Ergänzungen. Ja, die Übersetzung des Chinesischen ist immer eine Herausforderung.

Viele Grüße
Volkmar
 
oldebuche1945 Am: 20.11.2023 15:29:49 Gelesen: 7047# 158 @  
Hallo,

hier 2 Briefe aus China. Auf der Rückseite ist jeweils ein abgestempeltes Label zu sehen.

Um was handelt es sich dabei ?

MfG

oldebuche1945




 

Das Thema hat 158 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6   7  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.