Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund: Stempel ausserhalb des Zeitraums der Frankaturgültigkeit
hustinettenbaer Am: 17.11.2016 21:15:23 Gelesen: 1422# 1 @  
Hallo Leute,

kann mir jemand erkären, von wo das herkommt, dass Briefmarken z.b. BRD 139-140 ist der Gültigkeitszeitraum war sehr kurz, genau vom 30.8.1951 - bis zum 29.2.1952.

Wo kann man das für alle Marken herausfinden, z.b.1959-2010 ?

Vielen Dank auch für die Antwort.

mfg
hammer
 
heku49 Am: 17.11.2016 21:28:10 Gelesen: 1417# 2 @  
@ hustinettenbaer [#1]

Hallo,

die Angaben findest Du im Michel Deutschlandkatalog. Alle ab dem 1.1.1969 verausgaben Marken waren bis 30.6.2002 gültig.

Gruß Helmut
 
Christoph 1 Am: 17.11.2016 23:59:49 Gelesen: 1402# 3 @  
@ heku49 [#2]

Alle ab dem 1.1.1969 verausgaben Marken waren bis 30.6.2002 gültig.

Gleiches gilt auch noch für ein paar ältere Dauerserien, nämlich die "Deutschen Bauwerke" (Mi-Nr. 454-461 und 489-503) und das "Brandenburger Tor" (Mi-Nr. 506-510). Außerdem auch die Olympia-Sondermarken von 1968 (Mi-Nr. 561-565).
Und alle seit 2001 verausgabten deutschen Marken sowie einige wenige aus dem Jahr 2000, die schon eine €-Währung als Doppelnominale haben sind seit dem Ausgabetag bis heute gültig, also (vorerst) unbegrenzt.
 
hustinettenbaer Am: 18.11.2016 06:09:26 Gelesen: 1392# 4 @  
Hallo Helmut,

kann das sein, dass wir hier von zwei Sachen sprechen?

Wie schon oben angegeben, ging es um die Gültigkeit, das heisst, dass eine Marke, wenn sie nach dem Datum abgestempelt ist, keinen Wert mehr hat (wenn im Katalog z.B. 18€ steht, ist sie das nicht mehr wert). Bei meinem Beispiel sind es gerade 6 Monate.

gruß
hammer
 
Eilean Am: 18.11.2016 09:09:39 Gelesen: 1356# 5 @  
@ hustinettenbaer [#4]

Das verstehe ich nicht so ganz:

Eine Marke kann als Postwertzeichen / Frankierung verwendet werden, wenn sie noch unbenutzt ist und sie noch "gültig" ist. Eine Mi-Nr. 139/140 ist das nicht und das seit 1952 nicht mehr.

Einen Sammlerwert haben die Marken dennoch, ob nun gestempelt oder noch postfrisch.

Wenn Du eine 139 oder 140 ist, die nach ihrem Gültigkeitsdatum gestempelt wurde, ist der Stempel hierauf somit falsch, jedenfalls nicht zeitgerecht. Das ist natürlich enorm wertmindernd und nur noch ein Lückenfüller.

Darüber hinaus ist der Katalogwert ja nicht der echte Wert, sondern allenfalls noch Tauschbasis. Aber das ist nun eine ganz andere Sache.

Gruß
Andreas
 
lueckel2010 Am: 18.11.2016 11:23:29 Gelesen: 1313# 6 @  
@ hustinettenbaer [#1]

Hallo,

Ihre ursprüngliche Frage ist ja nun zwar kurz und knapp, aber meiner Meinung nach ausreichend, von [#2] und [#3] beantwortet worden.

Um Ihr zusätzliches "Problemchen" mit den nach Ende der Gültigkeit abgestempelten Bund, Mi.-Nr. 139/40 und deren "Wert" abschließend abzuschätzen, sollte Sie die Marken ganz einfach mal hier im Forum bildlich "vorstellen"!

MfG, "lueckel2010"
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.