Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kreisobersegmentstempel auf Belegen - Kreisstempel mit Segment oben
Das Thema hat 1352 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 15 25 35 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54   55  oder alle Beiträge zeigen
 
webpirate Am: 24.09.2019 13:13:56 Gelesen: 3263# 1328 @  
Von mir heute ebenfalls eine Ganzsache aus der OPD Coblenz, gelaufen nach Cöln-Deutz, entwertet mit KOS

MÜNSTER / (NAHE) / 8.2.92



Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 24.09.2019 21:35:41 Gelesen: 3251# 1329 @  
Guten Abend,

von mir eine portopflichtige Dienstsache:



Diese war an den Vorstand der Sparkasse im hessischen Zwingenberg adressiert, Abgangsstempel ist ERBACH (ODENWALD) 25/2 96 6-7 N. . Erbach ist die Kreisstadt des südhessischen Odenwaldkreises. Die Briefhülle wurde von den sparsamen Beamten gleich noch für die Rückantwort verwendet, so findet sich innen der KOS nochmals als Ankunftsstempel vom 29.2.1896.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 25.09.2019 21:06:10 Gelesen: 3131# 1330 @  
Guten Abend,

heute wieder eine Ansichtskarte:



Die Karte mit Liebesgrüßen startete ihre Reise in Sondershausen, die Ankunft dokumentierte der KOS GÖLLINGEN (THÜRING.) 13 1 04 11-12 V.. Göllingen ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Kyffhäuserland im thüringischen Kyffhäuserkreis.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 26.09.2019 21:56:55 Gelesen: 3023# 1331 @  
Guten Abend,

auch heute eine Ansichtskarte:



Die Karte mit Ansicht der Schneekoppe im Riesengebirge nach Norderney zeigt den KOS BERBISDORF (SCHLESIEN) ? 7 23 1-2 N. . Der Ort im Kreis Hirschberg gehört heute unter dem Namen Bęczno zu Polen.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 27.09.2019 21:13:41 Gelesen: 2837# 1332 @  
Guten Abend,

wir bleiben noch in Schlesien:



Ganzsachenpostkarte nach Lauban mit dem KOS LÖWENBERG (SCHLESIEN) 13 7.87 * 4-5 N. *

Auch Löwenberg gehört heute zu Polen, der Name ist Lwówek Śląski.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 28.09.2019 10:34:45 Gelesen: 2781# 1333 @  
Schön sauber auf einer AK abgeschlagen, die als Feldpostkarte verschickt wurde, ist mein heutiger KOS aus dem Elsass

HEILIGBLASIEN / (UNTERELS.) / * * / 17.7.16



Heilgblasien (Saint-Blaise-la-Roche) ist ein kleiner Ort im früheren Verwaltungsgebiet Molsheim mit auch heute nur etwas mehr als 200 Einwohner.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 28.09.2019 21:38:17 Gelesen: 2700# 1334 @  
@ webpirate [#1333]

Guten Abend!

So schön wünscht man sich seine Stempelabschläge, toll!

Hier kann man auch nicht meckern:



Ansichtskarte mit dem Siegesdenkmal in Leipzig, der Ankunftsstempel lautet GRÄFENHAINICHEN (BZ. HALLE) 9/7.00 * 4-5 N. *.

Die anhaltinische Kleinstadt Gräfenhainichen liegt im Landkreis Wittenberg.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 29.09.2019 13:33:08 Gelesen: 2597# 1335 @  
Hallo,

ein Gruß ins Krankenhaus von Znin:



Die Ganzsachenpostkarte wurde mit dem KOS GOSCIESZYN (KR. ZNIN) 27 8 18 * 11-12 V. * versehen.

Der Ortsname wurde nach 1903 in Goscheschin eingedeutscht. Heute gehört der Gościeszyn genannte Ort zu Polen.

Einen schönen Sonntag wünscht

Michael
 
inflamicha Am: 30.09.2019 21:04:14 Gelesen: 2451# 1336 @  
Guten Abend,

der Frageteil einer Doppelkarte nach Dresden:



Gestempelt ist die Ganzsache mit BÜNDE (WESTFALEN) 18 8 90 * 5-6 N. *. Bünde liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen rund 20 km nördlich von Bielefeld.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 01.10.2019 21:30:41 Gelesen: 2356# 1337 @  
Guten Abend,

und nochmals eine Ganzsachenpostkarte:



Die Postkarte nach Frankfurt am Main zeigt den KOS FRIEDRICHSBRUNN (OST-HARZ) 23 7.20 * 6-7 N. *. Heute ist Friedrichsbrunn ein Ortsteil von Thale (Sachsen-Anhalt).

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 02.10.2019 21:13:53 Gelesen: 2166# 1338 @  
Guten Abend,

auch heute eine Ganzsache:



Die Karte nach Radebeul-Oberlößnitz wurde mit dem KOS AMMENDORF-RADEWELL 21 4 03 * 11-12 V. * versehen. Das Ammendorfer Stadtviertel Radewell/Osendorf gehört heute zu Halle/Saale. Es umfasst die nach Halle eingemeindeten Dörfer Osendorf, Burg und Radewell.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 03.10.2019 17:29:53 Gelesen: 2067# 1339 @  
Hallo,

zur Feier des Tages eine Paketkarte:



Diese war für ein Paket nach Hamburg, den Abgang dokumentierte der KOS BURLADINGEN (HOHENZOLLERN) 9 5 24 * 5-6 N. *. Der Absender, die Ambrosius Heim Trikotfabrik, benutzte einen Selbstbucher-Paketzettel. Die baden-württembergische Stadt Burladingen liegt im Zollernalbkreis.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 04.10.2019 21:58:22 Gelesen: 1881# 1340 @  
Guten Abend,

heute wieder die obligatorische Ansichtskarte:



Die Karte nach Berlin trägt den Kreisobersegmentstempel KAISERSWALDAU (RIESENG.) 7.9.03 * 10-11 V. *. Der Ort im Riesengebirge gehört heute unter dem Namen Okmiany zu Polen.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 05.10.2019 20:55:30 Gelesen: 1746# 1341 @  
Guten Abend,

und noch eine Ansichtskarte:



Die Entwertung der Marke auf der Karte nach Erfurt besorgte der KOS HOCHHEIM (KR. ERFURT) 4.8.11 * 6-7 N. *. Die Absenderangabe auf der Bildseite deutet es schon an- heute ist Hochheim ein Stadtteil von Erfurt (Thüringen).

Gruß Michael
 
webpirate Am: 06.10.2019 12:56:03 Gelesen: 1597# 1342 @  
Ich bin heute mal im heutigen Niedersachsen in der kleinen OPD Hannover unterwegs

ADENSTEDT / (KR. ALFELD) / * * / 7.11.01



Adenstedt ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Sibbesse im Landkreis Hildesheim mit rund 1000 Einwohnern. Als die Karte abgeschickt wurde, dürften es nur etwas mehr als die Hälfte gewesen sein (1910: 666 Einwohner).

Gruß
Denis
 
webpirate Am: 07.10.2019 19:39:47 Gelesen: 1377# 1343 @  
Ich bleibe noch in der kleinen OPD Hannover

BETTMAR / (KR. HILDESHEIM) / * * / 31.12.15



Bettmar bei Hildesheim, heute ein Ortsteil der Gemeinde Schellerten, hatte um 1910 nur rund 400 Einwohner.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 07.10.2019 21:38:45 Gelesen: 1346# 1344 @  
Guten Abend,

mit der OPD Hannover kann ich momentan nicht dienen, also wieder eine Ansichtskarte:



Die Geburtstagskarte innerorts trägt den KOS SCHNELSEN (BZ. HAMBURG 29 9.08 12-1 N.. Schnelsen ist heute ein Stadtteil des Hamburger Bezirkes Eimsbüttel.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 08.10.2019 21:03:15 Gelesen: 1212# 1345 @  
Guten Abend,

auch heute eine Ansichtkarte:



Die Karte nach Berlin-Gatow zeigt den KOS VOLKMANNSDORF (KR. NEISSE) 18 9 29 * 6-7 V. *. Das Dorf ist heute unter dem Namen Włodary polnisch.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 11.10.2019 21:17:59 Gelesen: 868# 1346 @  
Guten Abend,

und die nächste Ansichtskarte:



Die Karte mit Idylle am Teich (Schwäne sind natürlich auch dabei) wurde in Berlin aufgegeben, die Ankunft dokumentiert der KOS GRIEBEN (KR. STENDAL) 25 8.00 * 10-11 V. *. Heute ist Grieben ein Ortsteil der Stadt Tangerhütte im Süden des Landkreises Stendal in Sachsen-Anhalt.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 12.10.2019 09:12:01 Gelesen: 823# 1347 @  
Von mir heute eine Postkarte die 1887 in Amsterdam aufgegeben wurde und am Zielort einen KOS als Ankunftsstempel erhielt

BISINGEN / (HOHENZOLLERN) / * * / 16.11.87



Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 12.10.2019 22:34:31 Gelesen: 755# 1348 @  
Guten Abend,

auch der heutige Tag soll nicht ohne Ansichtskarte vergehen:



Die Karte aus Leipzig mit Neuem Theater inkl. Schwanenteich (schon wieder Schwäne...) trägt den Ankunftsstempel SCHILDAU (BEZ. HALLE) 19/6.03 * 6-7 N. *. Die ehemals selbstständige Stadt Schildau ist seit dem 1. Januar 2013 Ortsteil der Stadt Belgern-Schildau im Landkreis Nordsachsen (Freistaat Sachsen).

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 14.10.2019 21:03:55 Gelesen: 468# 1349 @  
Guten Abend,

eine Karte aus dem schönen Spreewald:



Die portofreie Feldpostkarte nach Berlin SO 33 zeigt den KOS STRÖBITZ (KR. COTTBUS) 14 5 15 * 11-12 V. *. Heute ist Ströbitz ein Ortsteil der Stadt Cottbus im Land Brandenburg.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 15.10.2019 19:02:53 Gelesen: 298# 1350 @  
Ich habe noch einen weiteren als Ankunftsstempel abgeschlagenen KOS auf einer Karte aus den Niederlanden

SONNENBERG / (BZ. WBN.) / * * / 30.6.08



Gruß
Denis
 
webpirate Am: 17.10.2019 17:03:19 Gelesen: 87# 1351 @  
Heute gehts es zur Abwechslung in die OPD Münster

ERLE / BEI BUER (WESTF.) / * * / 3.9.04




Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 17.10.2019 21:01:41 Gelesen: 65# 1352 @  
Guten Abend,

ich habe noch mal Spreewald:



Die Ansichtskarte aus Berlin trägt den Ankunftsstempel GÖRLSDORF (LAUSITZ) 3 11 02 * 7-8 V. *. Die Gemeinde ist heute ein Ortsteil der Stadt Luckau im Süden des brandenburgischen Landkreises Dahme-Spreewald. Hatte man 1894 noch 294 Einwohner, so waren es 1910 immerhin schon deren 352.

Gruß Michael
 

Das Thema hat 1352 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 15 25 35 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54   55  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.