zurück

Verkäufer

ArGe Neues Handbuch der Briefmarkenkunde e.V.
Angebotsdetails

Paketgebühren für EUROPA vom Deutschen Reich in der Zeit von 1933 bis 1945

Band 58 der Schriftenreihe Neues Handbuch der Briefmarkenkunde e.V.

Hueske, Paul-Jürgen

ohne

224

2021

deutsch

ArGe Neues Handbuch e.V., Soest

26.00 Euro

2.00 Euro

-

2-3 Tage

Wo Hueske draufsteht, ist auch Hueske drin!

Paul-Jürgen Hueske steht für akribische Forschung bei komplizierten Themen. Seine Kompetenz hat er mit vielen Veröffentlichungen bewiesen, die sich oftmals mit Postdiensten, Luftpostzuschlägen und Portobestimmung beschäftigen. Sein nunmehr fünftes Buch, das er in unserer Arbeitsgemeinschaft veröffentlicht, ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit, die nach eigenem Bekunden bereits vor ca. 50 Jahren begann. Diese Forschungsarbeit kann man gar nicht hoch genug einschätzen, ist es doch reine Primärquellenforschung in Archivmaterial. Wer einmal versucht hat, an Amtsblätter oder Paketpostbücher des Reichpostministeriums zu gelangen und vor allem, diese mit allen Korrekturen, die im Laufe der Jahre durchgeführt wurden, richtig zu interpretieren, kann ermessen welche Arbeit darin steckt.

Der Zeitraum von 1933 bis 1945, der Gegenstand des Buches ist, war wesentlich durch den zweiten Weltkrieg bestimmt, der, wie man sich denken kann, enorme Auswirkungen auf den Paketverkehr mit den anderen europäischen Staaten hatte. Es gab den Kriegsgeschehnissen folgend immer wieder Änderungen und Unterbrechungen. Die Leitwege änderten sich oder es musste auf Transportagenturen zurückgegriffen werden, die zumindest einen rudimentären Paketverkehr aufrechterhalten konnten. Weiterhin sind neben zahlreichen interessanten Belegen auch absolute Raritäten abgebildet, wie eine nichtalltägliche Anschriftenänderung für vier Pakete nach Finnland.

Das letzte Buch von Paul-Jürgen HUESKE befasste sich mit dem Paketverkehr innerhalb Deutschlands. Da lag es auf der Hand, der interessierten Sammlerschaft auch die Besonderheiten der Paketgebühren für das europäische Ausland an die Hand zu geben. Möge das vorliegende Buch einen ähnlich guten Anklang finden, wie sein Vorgänger, Band 57, dass bereits im Jahr des Erscheinens auf einer Rang 1-Ausstellung mit Gold ausgezeichnet wurde.

Format DIN A5, 224 Seiten mehr als 100 Gebührentabellen, mehr als 80 farbige Abbildungen von Paketkarten, broschiert.

Verkaufspreis für Mitglieder der ArGen Poststempelgilde und Infla Berlin, sowie Neues Handbuch zum ermässigten Vorzugspreis von nur 22,00 Euro (bitte geben sie bei Bestellung eine etwaige Mitgliedschaft an).

Sie können den vorgestellten Band 58 mit nur 2 Klicks (unten auf dieser Seite) direkt bei der ArGe Neues Handbuch beziehen. Name und Anschrift werden automatisch übermittelt.
Bilder zum Angebot


Kaufen ist nur als angemeldetes Philaseiten.de Mitglied möglich.

Sie können Sie hier anmelden. Wenn Sie noch kein Philaseiten.de - Mitglied sind, können Sie sich hier registrieren. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und verpflichtet zu nichts.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.