Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Perfins / Lochungen: Frankreich
DERMZ Am: 24.07.2017 16:56:28 Gelesen: 2765# 1 @  
Guten Tag,

schon wieder bin ich über ein Perfin gestolpert, dieses Mal sind die Löcher auf einer Französischen Marke. Ich zeige Euch die Lochung und das Briefstück, leider ist nicht mehr erhalten, so kann ich leider keine Rückschlüsse auf den Absender schließen. Aber vielleicht weiß das gute Forum ja, wer sich hinter FH verbirgt?



Vielen Dank und viele Grüße

Olaf
 
zockerpeppi Am: 24.07.2017 18:15:36 Gelesen: 2748# 2 @  
@ DERMZ [#1]

Laut Delcampe: Fonds Hachette oder Félix Hubin.

Ohne Gewähr.

Lulu
 
DERMZ Am: 25.07.2017 14:35:36 Gelesen: 2713# 3 @  
@ zockerpeppi [#2]

Danke Lulu, ich schau mir das mal an.

Viele Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 13.08.2017 20:57:08 Gelesen: 2618# 4 @  
Guten Abend

ich will niemandem ein X für ein U vormachen, heute habe ich ein "Z" aus Saverne gefunden. Wer weiß, wem es zuzordnen ist?



Vielen Dank für die immer nette Hilfe

sagt Olaf
 
Wesi Am: 13.08.2017 22:09:31 Gelesen: 2608# 5 @  
Hallo,

laut dieser Webseite [1] wurde der Perfin von 1919-1939 von Anciens ETS GOLDENBERG ET Cie verwendet.

Grüße
Moritz

[1] http://www.coppoweb.com/merson/fr.perfores.php?page=U-Z
 
DERMZ Am: 14.08.2017 07:23:06 Gelesen: 2582# 6 @  
@ Wesi [#5]

Guten Morgen Moritz,

vielen lieben Dank, wieder einmal die perfekte Information.

Viele Grüße und Merci

Olaf
 
DERMZ Am: 12.06.2018 17:44:47 Gelesen: 1622# 7 @  
Guten Tag,

heute habe ich ein Perfin aus Hayange anzubieten:



Da sieht man noch wenig, daher habe ich mit schwarzen Punkten nachgeholfen:



F/W & C 108 (FWC)
LES PETITS-FILS DE F. DE WENDEL et Cie
JOEUF, MEURTHE ET MOSELLE
HAYANGE, MOSELLE

Tätg war die Firma bis etwa 1954 in der Stahlbranche.

Viele Grüße

Olaf
 
DERMZ Am: 16.06.2018 18:14:58 Gelesen: 1583# 8 @  
Guten Abend,

heute kann ich ein weiteres Perfin aus Frankreich zeigen



Ich habe die Löcher einmal blau eingefärbt, damit man sie besser erkennt, jetzt sind sie nur noch seitenverkehrt.

Die Buchstabenkombination AM gehört zu

Sté METALLURGIQUE DE MONTBARD-AULNOYE
6, rue Bones
22, rue de l'Arcade
PARIS, SEINE

Somit ebenso aus der Stahlbranche, wie der vorherige Beitrag.

viele Grüße

Olaf
 
Koban Am: 22.08.2018 16:19:34 Gelesen: 1267# 9 @  
Zu den Vorläufern französischer Firmenlochungen gehören neben privaten Sicherungsstempeln auch gestanzte Marken.

Die Firma Cartes-Postales-Annonces gab 1873 vorfrankierte, mit Werbung bedruckte Karten zu einem reduzierten Preis ab. Um eine missbräuchliche Verwendung der verbilligten Marken zu vermeiden, wurden diese mit Stanzungen versehen. Ein beschädigungsfreies ablösen der Marken wurde dadurch nahezu unmöglich.

Es gibt zwei Varianten derartiger Stanzungen. Eine aus vier waagerechten Linien, eine andere aus dem Monogramm CA bestehend.





Gruß,
Koban

http://perfores.free.fr/precurseurs.html
http://www.angelfire.com/pr/perfinsoc/abstracts/3652.pdf
 
rockyrehbein Am: 02.12.2018 09:46:27 Gelesen: 916# 10 @  
Moin zusammen,

ich bin beim Sortieren und Dokumentieren auf folgende Firmenlochungen gestoßen.

Zum einen Frankreich um 1900 mit der Firmenlochung "AP" und zum anderen um 1900 die Firmenlochung "CL". Kann mir ein versierter Kenner mehr zu den Firmen sagen? Im Netz bin ich nicht fündig geworden.

Wer kann helfen?



Danke und viele Grüße
Jana
 
DERMZ Am: 02.12.2018 10:35:49 Gelesen: 907# 11 @  
@ rockyrehbein [#10]

Hallo Jana,

mit meinem gepflegten Halbwissen, ist mir AP auch unbekannt, ich habe es auch im Netz nicht gefunden, CL steht ziemlich sicher für Credit Lyonnais.

Im Netz findest Du eventuell mehr unter:

http://www.coppoweb.com/merson/fr.perfores.php

viele Grüße Olaf
 
rockyrehbein Am: 02.12.2018 10:45:43 Gelesen: 904# 12 @  
@ DERMZ [#11]

Lieber Olaf,

ich danke dir recht herzlich für deine schnelle Antwort.

Dir einen schönen 1. Advent.

VG Jana
 
HWS-NRW Am: 02.12.2018 11:59:11 Gelesen: 888# 13 @  
Von mir auch eine nette Lochung aus der Fiscal-Philatelie;



Auszahlungs-Quittungen von 1961 und 1964 mit Fiscal-Werten in NF (Neuer Franc) (Yvert-N° 334) und der späteren Ausgabe von 1964 (Yvert-N° 364), Entwertung jeweils mit Lochung SG (Société Générale)

mit Sammlergruß
Werner
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.