Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: DSGVO: Arge DDR Spezial schliesst Forum
ReinierCornelis Am: 06.07.2018 23:46:37 Gelesen: 5479# 1 @  


Leider ist das DDR-Forum verschwunden, da haben wir beiden vieles geschrieben. ;)
 
Carsten Burkhardt Am: 07.07.2018 05:58:29 Gelesen: 5467# 2 @  
@ ReinierCornelis [#1]

Warum ist das Forum verschwunden?
 
ReinierCornelis Am: 07.07.2018 09:56:20 Gelesen: 5418# 3 @  
Lieber Forumsbenutzer,

leider müssen wir an dieser Stelle mitteilen, dass ab sofort das Forum auf unserer Internetseite DDR-Spezial aufgrund von rechtlichen Unklarheiten in Bezug auf die DSGVO abgeschaltet wird.

Mit den aktiven Teilnehmern des Forums, die sich z.B. um das Thema Stempel in Privathand gekümmert haben, ist Kontakt aufgenommen worden, und es ist geplant, die wichtigsten Informationen, die im Forum gesammelt wurden, auf der Internetseite in anderer Form bereitzustellen.

Wir bitten für diese Abschaltung um Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle oder die Mitgliederverwaltung.

http://ddr-spezial.de/Forum/index.php
 
Carsten Burkhardt Am: 07.07.2018 13:47:11 Gelesen: 5379# 4 @  
@ ReinierCornelis [#3]

Man kann auch das Kind mit dem Bade ausschütten. Ich finde die Vorgänge in der DDR Arge haarsträubend, war ja selber einige Jahre im Vorstand. Habe aber wegen der kompletten Unfähigkeit der dort bestimmenden Personen den Vorstand verlassen.

Wenn die Genossen jetzt das Forum abstellen, ist das eigentlich nur ein Eingeständnis ihres Misserfolgs und Missmanagements. In den letzten Jahren tendierte die Nutzung eh gegen Null.

Wenn die Stempel in Privathand hier eine neue Heimat finden würden, wäre das schön.

Viele Grüsse
Carsten
 
Richard Am: 07.07.2018 16:37:23 Gelesen: 5329# 5 @  
dass ab sofort das Forum auf unserer Internetseite DDR-Spezial aufgrund von rechtlichen Unklarheiten in Bezug auf die DSGVO abgeschaltet wird.

Ist bekannt, was das für rechtliche Unklarheiten sind ?

Schöne Grüsse, Richard
 
stephan.juergens Am: 07.07.2018 19:42:12 Gelesen: 5251# 6 @  
Die haben mitbekommen, dass sich auch Privatpersonen und Vereine an Gesetze wie das Datenschutzgesetz halten muss.

Jeder der mit dieser Begründung einen Dienst einstellt, gibt damit zu, dass ihm die deutschen Datenschutzgesetzgebung vor am Arsch vorbei ging. - Das einzige was sich in Deutschland geändert hat, ist die zu erwartende Höchststrafe, bei Verstössen gegen das Gesetz. Was vorher legal war, ist auch jetzt noch legal, und was jetzt illegal und strafbar ist, war auch schon vorher strafbar.
 
bovi11 Am: 07.07.2018 20:19:33 Gelesen: 5218# 7 @  
@ stephan.juergens [#6]
@ Richard

Solche Kurzschlußreaktionen sind meist der völlig aus dem Ruder gelaufenen Panikmache und der Verbreitung von Falschinformationen geschuldet.
 
Karsten Ruscher Am: 08.07.2018 11:50:41 Gelesen: 5083# 8 @  
Sehr geehrte Teilnehmer des Forums,

aus mehreren Gründen haben wir das Forum auf unserer Homepage im Rahmen der Neugestaltung und zwischenzeitlichen Umstrukturierung der alten Seite abgeschaltet. Aktive Forumsmitglieder sind dahingehend vorher informiert worden. Auf unserer neuen Homepage, welche wir aktuell entwickeln, werden in erster Linie unsere Mitglieder aber auch interessierte Sammler in adäquater Weise die Möglichkeit haben, Informationen über unser Sammelgebiet auszutauschen.

Zu Spekulationen oder Vermutungen, wie sie hier im Forum erschienen sind, äussere ich mich nicht. Interessant ist in jedem Fall, dass ich nicht eine einzige Anfrage/email über die Geschäftsstelle unserer Arge bezüglich unseres Forums erhalten habe.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. Karsten Ruscher
Vorsitzender Philatelistenclub Berlin Mitte mit Arge „DDR Spezial“
 
ReinierCornelis Am: 08.07.2018 13:35:55 Gelesen: 5029# 9 @  
Karsten,

ich habe die letzten Jahre sehr, sehr viele Beiträge geliefert und ich habe nie einige Informationen bekommen welche Pläne der Vorstand hat und was aus meinen Beiträgen wird. Ins Walhalla oder in das neue Forum eingegliedert?

Bitte um Information, damit ich ruhig abwarten kann meine Beiträge wieder lesen zu können in Zusammenhang mit die Reaktionen anderer geehrte Kollegen!

Mir freundlichen Grüssen,

Rein

Reinier Cornelis Bakhuizen van den Brink
 
stampmix Am: 08.07.2018 15:02:57 Gelesen: 4985# 10 @  
@ ReinierCornelis [#9]

und was aus meinen Beiträgen wird

Das kann dir auch in anderen Foren passieren. Beispiele? Seit längerer Zeit ist der Deutsche Michel "under construction". Und das allzu bunte NGO Forum ging 2013 über Nacht spontan vom Netz, bevor man Tage später nachschob, am 2.0 Forum zu basteln. Dort kann dir darüber hinaus auch passieren, dass deine Beiträge redaktionell kassiert werden und einem virtuellen Kollegen angedichtet werden. Zugriff? Fehlanzeige.

Es liessen sich weitere Beispiele (philaforum, Basler Taube, eZepTalk ...) aufzählen, die aus verschiedensten Gründen zeitweise nicht erreichbar waren. Und für weitere RIP.

besten Gruß
stampmix
 
ReinierCornelis Am: 08.07.2018 15:44:03 Gelesen: 4959# 11 @  
Stampmix,

danke für deine Kondolenz.

Gruss, Rein
 
stampmix Am: 24.09.2022 17:47:28 Gelesen: 2091# 12 @  
@ ReinierCornelis [#11]

ich möchte hier Reinier Cornelis Bakhuizen van den Brink gedenken, der am 18.6.2021 im Alter von 73 Jahren vestorben ist und dessen letzte Beiträge hier aktuell wie nie sind.

Reinier war ein ausgewiesener Experte in der Druck- und Papiertechnik und obwohl hier nicht zuhause mit fast 400 Beiträgen aktiv.

lieber Reinier ruhe in Frieden
 
Taschentuch Am: 24.09.2022 20:51:04 Gelesen: 1972# 13 @  
Danke Dir für die Info!

Er ist in ziemlich vielen Briefmarkenforen unterwegs gewesen, seine Vergrößerungen mit den vielen Strichen waren sein Erkennungszeichen. Alleine im BdPh-Forum hatte er mehr als 2.500 Beiträge verfasst.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
http://www.munsteraner.de
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.