Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Hasen
Das Thema hat 80 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 19.04.2020 17:12:52 Gelesen: 27512# 56 @  
Der Hase als Beute der Meute auf dem Weg zum Hasenbraten, bevor ihm das Fell über die Ohren gezogen wird.

Tschechoslowakei MiNr 2240, 26.02.1975



Ein Stilleben (1649) des böhmischern Zeichners und Kupferstechers Wenzel Hollar (* 13. Juli 1607 in Prag; † 25. März 1677 in London), der nicht nur einer der besten, sondern auch einer der fleißigsten Künstler seiner Zeit war. Sein Werk umfasst rund 400 Zeichnungen und über 3000 Radierungen. Mehr als 2700 Druckplatten für Stiche sind von ihm bekannt. Seine Arbeiten zeichnen sich vor allem durch absolute Genauigkeit, Detailtreue und einen geradezu dokumentarischen Realismus aus.

mfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 23.06.2020 12:39:35 Gelesen: 26789# 57 @  
@ KaraBenNemsi [#9]



ergänzend zum Beitrag von Carsten hier weiteres zur Evolution [1] des aus dem Ei geschlüpften Hasen, der natürlich auch im Jubiläumsjahr 1999 gewaltig in den Vordergrund hoppelte



Haltet allzeit die Ohren steif.

Mit freundlichen Historikergrüßen
Edwin

[1] entnommen dem Beitrag "100 Jahre Markenzeichen - 125 Jahre Vaillant / Ein markanter Osterhase" in der Zeitschrift für Mitarbeiter der Vaillant GmbH u. Co Ausgabe 2 April 1999
 
Ichschonwieder Am: 29.07.2020 20:37:43 Gelesen: 26445# 58 @  
Feldhase aus Rumänien - 09.07.2013 Mi. Nr. 6727 Lepus europaeus - Feldhase



Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 01.08.2020 15:07:19 Gelesen: 26399# 59 @  
02.01.2001 Tschechische Republik Mi. Nr. 279 Thema: Für Kinder

Der Hase begrüßt das neue Jahr



Klaus Peter
 
wajdz Am: 01.08.2020 19:28:53 Gelesen: 26386# 60 @  
Bulgarien MiNr 4087, 25.11.1993



Aus einer Serie (6 Werte) „JAGD“ ein Europäischer Hase (Lepus europaeus), auf der Marke auch als Graues Kaninchen bezeichnet, in vollem Lauf. Anlaß dafür dürfte der am unteren Markenrand abgebildete Jagdhund sein.

MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 01.12.2020 14:28:32 Gelesen: 25109# 61 @  
@ mausbach1 [#55]

Hallo Claus,

einen "Doppel-Haas" kann ich bei Deinen Absenderfreistempeln nicht erkennen. Dann doch eher einen "Doppel-Hasen" bei meinem Absenderfreistempel der Fa. Haas & Sohn aus Sinn im Dillkreis vom 08.08.1946.



Das "Reichs" aus "Reichspost" wurde entfernt.

Beste Grüße
Ulrich
 
Ichschonwieder Am: 13.02.2021 21:08:28 Gelesen: 23824# 62 @  
Das Angorakaninchen ist eine mittelgroße, langhaarige Kaninchenrasse von etwa 3,5–5 kg Gewicht, aus deren Wolle die Faser Angora für die kuschelige Angora Moden hergestellt wird.



VG Klaus Peter
 
Briefuhu Am: 14.02.2021 10:26:25 Gelesen: 23782# 63 @  
Hallo,

dazu habe ich auch etwas. Und zwar Bugs Bunny auf einer Marke aus den USA Michel Nr. 2829 aus dem Jahr 1997.



Schönen Sonntag
Sepp
 
Briefuhu Am: 14.02.2021 10:28:11 Gelesen: 23781# 64 @  
Und noch einen.

Block 27 aus Kanada 1999 zum Jahr des Hasen.



Schönen Sonntag
Sepp
 
epem7081 Am: 18.03.2021 12:44:53 Gelesen: 23203# 65 @  
Hallo zusammen,

Ostern rückt näher und da hoppelt auch schon mit der Dialogpost der Oster-Hase werbegetrieben ins Haus. Aus dem heutigen Posteingang z.B. von amplifon:



Von dieser Stelle aus heute schon frohe und vor allen Dingen gesunde Ostern

wünscht
Edwin
 
Altmerker Am: 19.05.2021 12:47:43 Gelesen: 22125# 66 @  
@ wajdz [#11]

Hier fand sich ein Streifband aus der Zeit, als die Ost- und Westzucht sich ziemlich glichen. "Der Kaninchenzüchter", genannt "Leipziger Züchter", galt damals als älteste deutsche Fachzeitschrift für Kaninchenzucht – gegründet im Jahre 1895. Karl Wahl gab sie heraus. Der Verlag, der das Heft herausgab, Dr. F. Poppe, muss in Leipzig öfter umgezogen sein. 1900 saß er in der Moltkestraße 22, hier nun in der Grenzstraße 21. Im Abo gab es das Blatt für 0,75 Mark im Quartal. Außerdem publizierte Poppe Fachbücher im Kleintiersegment und Vordrucke wie Deckscheine für Häsinnen. Im Heft beantwortete ein "Sprechsaalberater“ Leseranfragen an die Zeitschrift. Der Verlag bot eine Rundumbetreuung. Neben Tipps zur Angorakaninchenzucht gab es Bücher wie "Kaninchenküche – erprobte Kochvorschriften" und " Kaninchenzucht zur Fleischgewinnung unter Berücksichtigung einer zweckmäßigen Verwertung der Nebenprodukte".

Heute liest die organisierte Rassekaninchenzucht die "Kaninchenzeitung", die sich aber in ihrer Historie auf "Der Kaninchenzüchter" beruft.


 
Quincy Am: 19.05.2021 21:53:03 Gelesen: 22095# 67 @  
1980 gab die irische Post einen Bogensatz und einen Block mit vier Marken zum Thema "Jagdbare Wildtiere" heraus. Neben einem Hermelin, einem Rotfuchs und einem Rothirsch war auch ein irischer Schneehase dabei.

Das zu sehende Markenpaar mit dem irischen Schneehasen (MiNr. 422) stammt logischerweise aus der Bogenware. Im Block sind alle vier Marken nur je einmal vertreten.



Viele Grüße
Hans-Jürgen
 
wajdz Am: 30.07.2021 22:26:12 Gelesen: 20716# 68 @  
@ wajdz [#51]

Bund · Serie : Tierkinder – Feldhase

Aus Folienblatt 55 MiNr 3222 skl · 01.03.2016



MSt BRIEFZENTRUM 39 · ma · -3.-5.16 · Posthorn

Zwischen Februar und August können Häsinnen bis zu viermal Junge bekommen. Die kleinen Hasen kommen in der Sasse zur Welt und haben von Beginn an ein dichtes Fell und geöffnete Augen. Den größten Teil des Tages verbringen die Jungen allein in der Sasse, denn die Häsin kommt nur zum Säugen vorbei [1].

MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://naturdetektive.bfn.de/lexikon/tiere/saeugetiere/feldhase.html
 
DERMZ Am: 16.05.2022 21:58:49 Gelesen: 16456# 69 @  
Guten Abend,

ein Häschen spurtete über meinen Schreibtisch, ein Hase der Medima GmbH aus Maulburg:



Mit besten Grüßen Olaf
 
Angelika Am: 06.09.2022 11:33:04 Gelesen: 14477# 70 @  
Hallo,

ein Häschen von der Hutstoff-Industrie aus Lahr.



Viele Grüße
Angelika
 
franzi2005 Am: 07.09.2022 17:25:23 Gelesen: 14391# 71 @  
Diese drei Hasen hätten auch mal eine Sondermarke verdient.

"Der Hasen drei,
der Ohren drei,
doch hat jeder seine zwei"

Das berühmte Hasenfenster im Paderborner Dom.

Viele Grüße
Horst


 
epem7081 Am: 23.10.2022 21:28:26 Gelesen: 13275# 72 @  
Hallo zusammen,

bei der Gummi- und Kunststofffabrik Haas aus Nürnberg ist der springende Hase als Firmenlogo im Kreisring eingefangen.



Dokumentiert im AFS vom 20.1.2010 aus NÜRNBERG 92 / 90427 mit der Maschinenkennung F703447

Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
wajdz Am: 29.09.2023 17:20:04 Gelesen: 6233# 73 @  
@ Ichschonwieder [#58]

Europäischer Hase (Lupus europaeus)

Rumänien MiNr 1565, 1956-03-28



In Europa ist er vom Polarkreis bis zum Mittelmeer und von Nordspanien bis zum Ural zu Hause. Auch in Asien und Übersee gibt es den Feldhasen. In alpinen Bereichen lebt er bis zur Waldgrenze.

Feldhasen können drei Meter weit und zwei Meter hoch springen! Berühmt sind ihre abrupten Richtungswechsel – das Haken schlagen. Auf der Flucht erreichen Feldhasen Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometer pro Stunde – sie sind also schneller, als jeder internationale Spitzensportler bei Olympia!

Aufgrund der starken Intensivierung der Landwirtschaft ist der Bestand des Feldhasen inzwischen in vielen Regionen Europas rückläufig. Die Schutzgemeinschaft Deutsches Wild erklärte den Feldhasen für das Jahr 2001 und erneut 2015 zum Tier des Jahres.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Briefuhu Am: 19.10.2023 18:34:13 Gelesen: 5508# 74 @  
Bunt frankierter Luftpostbrief vom 30.09.1980 von Accra nach Bochum, dort Ankunft am 14.10.1980. Durchgangsstempel von Frankfurt/Flughafen und Düsseldorf/Flughafen vom 13.10.1980. Frankiert wurde mit Michel Nr. 299, 313 und 3 x 315, gesamt 65 Pesewa.



Schönen Gruß
Sepp
 
wajdz Am: 18.12.2023 22:53:20 Gelesen: 4119# 75 @  
@ wajdz [#11]

So kurz vor Weihnachten begegnet man den Hauskaninchen gelegentlich beim Discounter in handlichen Packungen als „Kaninchenkeulen oder Kaninchenrücken“ in tiefgefrorenem Zustand

150 Jahre RSPCA

Großbritannien MiNr 1246, 23.01.1990



Hauskaninchen (Oryctolagus cuniculus Domesticus)

Die Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals, abgekürzt RSPCA (dt. königliche Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeiten an Tieren) ist eine 1824 gegründete Tierschutzorganisation in England und Wales, deren Schirmherrin 1840 Königin Victoria wurde, was der Organisation ermöglichte, das Präfix Royal an ihren Titel vorzustellen.

Die RSPCA wird vollständig durch Spenden finanziert und erhält pro Jahr etwa 110 Millionen Pfund.

Die RSPCA hat sich zum Ziel erklärt, die Misshandlung von Tieren zu verhindern, sowie das Leiden von Tieren zu vermindern.

MfG Jürgen -wajdz-
 
HWS-NRW Am: 03.04.2024 16:49:10 Gelesen: 3048# 76 @  
Hallo,

heute lag ein Hase nebst Sohn in meinem Briefkasten:



Fernbrief zu 24 Pfg. der Firma "Haas & Sohn" vom Juli 1946 aus Sinn im Dillkreis, Hersteller von Ofentechnik, beim Absenderfreistempel teilweise Aptierung des Wertrahmens (Nr. E-13 Y).

mit Sammlergruß
Werner
 
Seku Am: 04.04.2024 15:50:36 Gelesen: 2959# 77 @  
Vor gut vier Jahren hatte mich dieser Hase besucht :

Schweiz 2019



Mi.-Nr. 2596

Ich wünsche einen schönen Tag

Günther
 
wajdz Am: 05.04.2024 00:04:16 Gelesen: 2911# 78 @  
Grossbritannien, lokale Privatausgaben St Kilda, National Trust for Scotland · 1969



Schneehasen sind in Europa in der Tundra- und Taiga-Region Skandinaviens und Sibiriens, in Schottland und Irland sowie in den Alpen verbreitet. Die im gesamten Alpenbogen und damit auch in Bayern vorkommende Unterart ist der sogenannte Alpen-Schneehase Lepus timidus timidus.

MfG Jürgen -wajdz-
 
reichswolf Am: 22.04.2024 20:39:57 Gelesen: 2443# 79 @  
Die folgende Karte zeigt zwei Mümmler.



LG,
Christoph
 
Michael Mallien Am: 25.05.2024 14:45:37 Gelesen: 1274# 80 @  
USA MiNr. 5782 BA mit einem Kaninchen aus dem Jahr 2021



Die Marke mit der Aufschrift "Additional Ounce" deckt den Unterschied für eine weitere Unze zum Standardbrief ab.

Viele Grüße
Michael
 

Das Thema hat 80 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

418637 604 01.07.24 19:56wajdz
57680 67 31.03.24 22:30epem7081
88159 177 31.03.24 12:58Michael Mallien
53800 107 26.03.24 18:31wajdz
120610 216 19.01.24 17:23Manne


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.