Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Recht: Bund Sammlung 111-1487 - wann ist die Sammlung komplett ?
stephanbodden Am: 14.11.2015 13:17:59 Gelesen: 4389# 1 @  
Bund Sammlung komplett von 111 - 1487 mit oder ohne Lumogen ?

Eine Sammlung wird angeboten:

Bund Sammlung 1949 bis 1990 gestempelt, komplett von 111 bis 1487.

Gehören dann die Marken: Heuss lumogen, liegendes Wasserzeichen mit dazu?
 
22028 Am: 14.11.2015 16:30:34 Gelesen: 4320# 2 @  
Da würde ich beim Verkäufer nachfragen. Oft heisst es nur "In den Hauptnummern Komplett", dann würde ich davon ausgehen, dass Heuss lumogen, liegendes Wasserzeichen nicht dabei sind.
 
stephanbodden Am: 14.11.2015 19:21:31 Gelesen: 4268# 3 @  
Vielen Dank für die Antwort.

Die Sammlung wird beschrieben:

Bund Sammlung 1949 bis 1990, komplett, schön gestempelt, Rundstempel. Mit allen Blöcken und zusätzlichen Einzelmarken aus den Blöcken. Auch dabei die C + D Marken und Automatenmarken 1981 und 1982. Mi 111 - 1487.

Der Käufer erwartet von mir die Marken zu bekommen.

Die gestempelten Marken Heuss Lumogen und die mit liegendem Wasserzeichen sind für mich selbstverständlich nicht Teil der Sammlung, sonst wären diese, so wie die C+D Marken bestimmt extra erwähnt.
 
22028 Am: 14.11.2015 19:48:15 Gelesen: 4256# 4 @  
@ stephanbodden [#3]

Mit der Beschreibung bettelst Du förmlich nach Ärger. Warum schreibst Du nicht einfach, dass die betreffenden Marken NICHT im Angebot sind und alles ist klar!
 
Graf Zack Am: 14.11.2015 21:42:09 Gelesen: 4215# 5 @  
Die Marken Heuss lumogen und liegend sind keine eigenen Hauptnummern und somit nicht Bestandteil des Angebots.

Trotzdem: Mancher Sammler erwartet auch diese Marken, sollte die Sammmlung noch nicht verschickt sein - würde ich noch Rückabwicklung anbieten; ich gehe aber davon aus, dass sie dem Käufer bereits vorliegt.
 
stephanbodden Am: 14.11.2015 23:35:58 Gelesen: 4190# 6 @  
Zu dem Tipp: Einfach schreiben welche Marken nicht dabei sind!

Wie soll das denn gehen? Es sind nicht dabei: Lumogen, Wasserzeichenabarten, Plattenfehler, waagerechte Paare, Kbwz ... was soll man noch alles auflisten?
 
22028 Am: 15.11.2015 10:30:56 Gelesen: 4121# 7 @  
@ stephanbodden [#6]

Stell Dir einfach vor Du bist der Käufer und was Du Dir dann erwartest von so einer Sammlung. Und, immer den "Worst Case" betrachten.
 
Max78 Am: 15.11.2015 10:50:24 Gelesen: 4107# 8 @  
Hallo zusammen, meine Meinung dazu:

Ein professioneller Verkäufer würde es so machen:

Die Lumogen sind beim Artikel dabei: er beschreibt es in rot (und unterstrichen) in der Artikelbeschreibung

Die Lumogen sind nicht dabei: er erwähnt es nicht, da er so oder so nur einen Appel und nen Ei dafür bekommt.

Die Sammler in diesem Forum haben meist Ahnung davon, was sie kaufen und kommen meist (mit der Geduld eines Sammlers) für wenig Geld an Ihr Gewolltes, brauchen sich also nicht immer übers Ohr gehauen zu fühlen. Nach meinen Erfahrung läßt sich eine Bund Sammlung (1954-1970) selbst mit Lumogen nicht für mehr als 200 Öcken verkaufen. Würde jedoch ein professionell arbeitendes Auktionshaus/ Verkäufer die Marken in den dafür vorgesehenen Vordruckblättern abbilden (ohne UV-Leuchte) und es befänden sich die x-Werte in diesen Vordruckblättern, dann würde ich reklamieren.

Die Entwicklung, dass die Lumogen also einzeln angeboten werden, ist doch klar. Verkauft man Sie mit den Jahrgängen, dann verschenkt man sozusagen die Jahrgänge. Ich erinnere mich an einen gesonderten Vermerk im Michel-Spezi: "HANDELSÜBLICHE Zusammenstellung der y-Werte ("Heuss Lumogen")". Es soll ja angeblich noch Verkäufer oder Laien geben, die keine Lust haben, mit ner UV-Leuchte über das Album zu gehen, ist ja auch schönes Wetter draußen. ;-)

mfg Max
 
Silbergroschen Am: 15.11.2015 11:21:48 Gelesen: 4088# 9 @  
Hallo,

ich würde es so machen.

Zb. Bund 1949-1973, Sammlung im Safe Ringbinder Vordruck Blätter, ohne Heuss Lumo und lgd. Wz., komplett

oder 1949-1973, Sammlung im Safe Ringbinder Vordruck Blätter, mit Heuss Lumo und lgd. Wz., komplett

Die obere Sammlung ohne Heuss Lumo und lgd. WZ brachte auf einer Auktion sagenhafte 108 €.

schönen Gruss

Peter
 
lueckel2010 Am: 15.11.2015 14:20:00 Gelesen: 4045# 10 @  
"Mit" vermutlich auch nur unwesentlich mehr!

Realität (leider)!

MfG, "lueckel2010"
 
Henry Am: 15.11.2015 19:01:18 Gelesen: 3985# 11 @  
Guten Abend allerseits,

so einfach scheint es mir dann doch nicht zu sein. Wenn man Komplett und die Katalognummern angegeben werden, dann sind die Lumogen-Marken doch als Hauptnummern dabei, nämlich mit y-Zusatz. Diese Nr. ist dick gedruckt, wie auch die für Normalpapier mit x-Zusatz. Eine Nr. ohne Zusatz gibt es nicht. Im Mi-Spezial ist deshalb auch angefügt, welches Wz zum normalen Sammlungsumfang gehört. Dabei spielt es keine Rolle, ob das nun viel mehr oder nichts am Wert ausmacht. Alle Katalognummern, die nicht zum Normalumfang gehören, sind auch nicht in Dickschrift in der Auflistung erfasst. Will man also dickgedruckte Katalognummern aus dem Angebot ausnehmen, sollten oder müssen diese erwähnt werden, um Ärger und Missverständnisse zu vermeiden.

Meint
Henry
 
jk Am: 15.11.2015 19:37:36 Gelesen: 3953# 12 @  
Hallo zusammen!

Ich habe das Gefühl dass man sich mit diesem Thema "heiß" redet.

Was verlange ich von einer Sammlung, die in den Hauptnummern als komplett angeboten wird?

Da wäre der Heuß-Satz 177-195 und gehe davon aus dass es die einfachen Ausgaben sind. Dann die Ziffer 226 x oder y, aber nur 1x., und die bedeutenden Deutschen als Satz 347-362 normalerweise in"y".

Sollten bei den Ausgaben die eine oder andere Marke sich als bessere Variante herausstellen, wäre ich positiv überrascht.

Viele Grüsse
Jürgen
 
Hausfreund Am: 15.11.2015 19:59:40 Gelesen: 3939# 13 @  
In solchen Fällen bietet sich die Möglichkeit einer Frage an den Verkäufer vor der Kaufentscheidung an.
 
uli Am: 16.11.2015 11:27:55 Gelesen: 3819# 14 @  
Die Diskussion zeigt eines sehr schön und super deutlich: Das Adjektiv "komplett" hat NULL-KOMMA-NULL Aussagekraft. Wer ausreichend gut beschreiben will, muss sagen / zeigen / ...., was genau enthalten ist. Alles andere ist mangelhaft beschrieben und bietet die Möglichkeit von Missverständnissen, unschönen Diskussionen und anderen Ärgernissen.

Gruß
Uli
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.