Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Stempel bestimmen: Bulgarien
Rainer HH Am: 26.12.2013 11:09:23 Gelesen: 6102# 1 @  
Postzensur Bulgarien ?

Auf gezeigter Auslands-Drucksache nach Bulgarien (leider nur ein Briefausschnitt) befinden sich 2 mir unbekannte Stempel. Kann mir jemand hier weiter helfen?



Gruß Rainer
 
Carolina Pegleg Am: 26.12.2013 16:50:08 Gelesen: 6068# 2 @  
Zensur scheint mir unwahrscheinlich. Der Stempel in schwarz hat vielleicht eher etwas mit Zoll zu tun (?). Ich sammele Bulgarien zwar, und habe auch einige Handbücher, allerdings beschränken sich meine Bücher zumeist auf die Zeit bis 1918, oder spätestens bis 1945.

Der violette Stempel kann ein Briefträgerstempel sein.

Tut mir Leid; richtig helfen kann ich nicht.
 
Rainer HH Am: 26.12.2013 17:36:30 Gelesen: 6059# 3 @  
Immer diese Sammler von modernem Zeugs mit ihren schwierigen Fragen! ;)

Trotzdem besten Dank und "Guten Rutsch!"

Gruß Rainer
 
KaraBenNemsi Am: 26.12.2013 19:33:13 Gelesen: 6039# 4 @  
@ Rainer HH [#9]

Hallo Rainer,

Bulgarien ist nicht mein Gebiet, aber auf dem ganz rechten Stempel kann ich zumindest folgendes lesen:

"ZENTR. POSCH. STANZIJA SOFIJA", also Zentralna poschenska stanzija Sofija oder Zentralpostamt Sofia.

Mehr kann ich leider nicht helfen.

Viele Grüße

KaraBenNemsi
 
Rainer HH Am: 26.12.2013 19:42:11 Gelesen: 6031# 5 @  
Danke, ich hab den entsprechenden Stempel einmal gerade gestellt.



Gruß Rainer
 
volkimal Am: 04.07.2015 19:43:01 Gelesen: 5679# 6 @  
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, was für ein Stempel der Stern im Kreis ist?



Viele Grüße
Volkmar
 
Marcel Am: 05.07.2015 19:00:13 Gelesen: 5631# 7 @  
@ volkimal [#6]

Hallo Volkmar!

Der Stempel ist ein Schutzsymbol ein Pentakel (ein Pentagramm wird von einem Kreis umschlossen). In der Symbolik wird das Symbol auch für Amulette verwendet. Das Pentagramm galt als Bannzeichen gegen das Böse sowie als Zauber- und Abwehrzeichen gegen Dämonen und als Schutzzeichen gegen nächtliche Spukgeister (in der Religion und im Okkultismus auch als Drudenfuß bezeichnet).

Wenn die Verwendung des Stempels ausschliesslich auf die Sofiaebene nachgewiesen wird, so könnte man erklären warum der Abschlag darauf ist. Jedes dieser Zacken könnte demnach für die 5 Bergpässe (der Iskar-Pass, der Wladaja-Pass, der Dragoman-Pass, der Petrochan-Pass und der Botewgrad-Pass) stehen, die in die Ebene und somit nach Sofia führen. Somit sollte es als Schutzsymbol für die Beförderung gelten.

schöne Grüße
Marcel
 
jmh67 Am: 09.07.2015 11:02:40 Gelesen: 5561# 8 @  
Ohne jetzt auf irgendwelche Bedeutungen eingehen zu wollen - figürliche, aber sonst "stumme" Stempel (d. h. ohne Orts- oder Datumsangabe oder sonstige Inschrift) wurden damals oft als Entwertungsstempel verwendet und der Datumsstempel daneben abgeschlagen.

Interessante Beispiele sind auch aus den USA bekannt.

-jmh
 
Zardoz Am: 08.02.2017 05:55:27 Gelesen: 4719# 9 @  
Bulgarien 1918 unbekannter Stempel

Hallo zusammen,

auf diesem Beleg aus Bulgarien habe ich einen Stempel auf Vorder- und Rückseite, den ich nicht zuordnen kann. Ist er bekannt? Was bedeutet er?


 
wuerttemberger Am: 08.02.2017 09:24:40 Gelesen: 4700# 10 @  
Zensurkommission Sofia.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.