Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Berlin: Angebliche Briefmarkenentwürfe = Cinderellas
Gerd Am: 03.01.2009 19:05:18 Gelesen: 13204# 1 @  
Hallo Ihr da draußen in der weiten Welt!

Was gibt es zu den beiden Abbildungen zu sagen?

Eine etwas dürftige Erklärung anbei. Lassen sich solche Stücke veräußern? Wenn ja mit wie viel kann man rechnen? Wer Interesse hat kann mir gerne ein Angebot machen.

Gerd





[Überschrift nach Klärung des Sachverhalts am 03.01.09 geändert]
 
Hermes Am: 03.01.2009 19:15:07 Gelesen: 13199# 2 @  
@ Gerd [#1]

Tag Gerd,

es handelt sich um nicht angenommene Entwürfe.

Leider nachher von privater Seite als Cinderella in Blockform verausgabt.

Vielleicht etwas für den leidenschaftlichen Berlinsammler. Für wenige Euro, bestimmt nicht die 600 DM wie damals angegeben!

Gruss,

Hermes
 
Robertomarken Am: 03.01.2009 19:33:22 Gelesen: 13194# 3 @  
@ Gerd [#1]

Kann Dir für 3 Euro pro Stück noch einige liefern. Schön bunt bedrucktes Papier, aber was sammelt man nicht alles und mit der Zeit kommt ganz schön was zusammen. Da mein Abstand zum Stiefelhügel immer kürzer wird, frage ich mich auch immer. Kann man die nicht noch für ein paar Euronen verhökern, würde der bescheidenen Rente sicherlich gut tun.

Gerd wenn Du Deine verkauft hast sag Bescheid !

Robert
 
Richard Am: 04.01.2009 08:25:20 Gelesen: 13163# 4 @  
@ Gerd [#1]

Hallo Gerd,

über den folgenden Link kannst Du bei Ebay einige gerade laufende Auktionen dieser privaten Drucke verfolgen:

http://briefmarken.search.ebay.de/entwuerfe_Briefmarken_W0QQ_trksidZm37QQfromZR40QQsacatZ260QQsatitleZentwQc3Qbcrfe

Wenn ich mich richtig erinnere, gab es früher einen Michel Werbemarken Katalog, das könnte vor 30 Jahren gewesen sein. Die von Dir gezeigte Abbildung stammt aus diesem Katalog.

Schöne Grüsse, Richard
 
Robertomarken Am: 04.01.2009 12:02:02 Gelesen: 13150# 5 @  
@ Richard [#4]

In meiner Wühlkiste habe ich da noch so einiges, siehe Scan, kann den jedoch nicht einordnen. Es ist besondere Druck, das Markenbild ist tiefer eingeprägt.

Wie und was ist es genau ?

Schönen Sonntag noch
Robert


 
Kalmimaxiss Am: 04.01.2009 12:40:46 Gelesen: 13138# 6 @  
Sonderdruck vermutlich auf Büttenpapier - allerdings auch keine wirkliche Rarität!

Schau mal in die Angebotsliste von Ebay - kann wohl nicht sehr selten sein.

http://search.ebay.de/search/search.dll?from=R40&_trksid=m37.l1313&satitle=Bephila&category0=
 
HEFO58 Am: 04.01.2009 13:06:37 Gelesen: 13131# 7 @  
@ Robertomarken [#10]

Hallo

Solche Karten als auch die Berliner Entwürfe habe ich schon mengenweise in Ankäufen gefunden. Hauptsächlich verbreitet als Besonderheit wird das Zeug von Goldhahn.

Gruß
Helmut
 
Robertomarken Am: 24.01.2009 14:17:40 Gelesen: 13051# 8 @  
Gerade bei Ebay verkauft !

Biete hier Sachsen Mi. Nr.1 an
Reproduktion
Ein toller Lückenfüller
Die orginal Marke erschien am 01.7.1850
Der einzigiste erhalte gebliebene Orginalbogen des berühmten Sachsendreiers
wurde unter der Tapete des alten Eibenstocker Postamtes entdeckt.
Dieser Neudruck endstand anläßlich zur Kreisbriefmarkenausstellung
in Eibenstock am 15.und 16. Mai 1976

In Anbetracht dessen das es sich um einen ganz ganz billige Farbkopie handelt, ein recht ordentlicher Gebotspreis.

Gruß
Robert


 
Stempelwolf Am: 24.01.2009 20:11:39 Gelesen: 13023# 9 @  
@ Robertomarken [#13]

Hallo Robert,

wie hoch war der Gebotspreis?

Beste Grüße
Wolfgang
 
filunski Am: 15.01.2011 14:17:33 Gelesen: 12280# 10 @  
30 Jahre Luftbrücke Berlin - Entwurf

Sehr verehrte Forumsmitglieder,

in den letzten Wochen war bei Ebay vermehrt der abgebildete Entwurf für eine Sondermarke anläßlich des 30 jährigen Luftbrückenjubiläums in Berlin aus dem Jahr 1978 angeboten. Für wirklich kleines Geld habe ich ein Los erworben. Die Ausgabe sieht echt aus, Rückseite gummiert mit Aufschrift, dass es sich um einen bei der Landespostdirektion Berlin eingereichten Entwurf handelt. Meine Frage dazu, wie so etwas philatelistisch bewertet wird. Der Anbieter scheint Unmengen davon zu haben.

Vielen Dank schon hier für alle Anmerkungen.

Gruß,
Filunski


 
Dieter Am: 15.01.2011 15:14:56 Gelesen: 12271# 11 @  
Hallo Filunski !

Ich habe auch so eine Karte,aber die ist bestimmt schon 15 bis 20 Jahre alt. Mich würde auch interessieren ob so etwas gesammelt oder getauscht wird.

Ich habe noch so etwas ähnliches, aber ich bekomme das Bild nicht in den Beitrag. Vielleicht kann mir jemand schreiben wie das richtig geht.

Es grüßt Dich Dieter
 
filunski Am: 15.01.2011 15:30:34 Gelesen: 12261# 12 @  
Dieter,

um Dein Bild in den Beitrag zu bekommen betätigst Du einfach das Feld "Antworten" dann kannst Du wie gehabt Deinen Text eingeben. Links unten siehst Du dann "Bild dazu", weiter rechts das Feld "Durchsuchen". Dieses "anklicken" und Du bist im Explorer Deines Computers und kannst nun den Ordner mit der Bilddatei suchen und diese auswählen. Dann wieder "Grafik in den Beitrag" anklicken und Deine Datei wird ins Textfeld hochgeladen, dauert ein paar Sekunden je nach Dateigröße. In der "Vorschau" kannst Du das ganze dann nochmals überprüfen. Viel Glück beim Ausprobieren!

Gruß, Peter (filunski)
 
Dieter Am: 15.01.2011 16:45:44 Gelesen: 12250# 13 @  
Hallo Peter!

Es hat geklappt. Bei älteren Leuten ist das immer etwas schwierig. Jetzt wird es notiert.

Bin auf die Antworten gespannt.

Viele Grüße Dieter


 
kauli Am: 15.01.2011 17:08:46 Gelesen: 12240# 14 @  
@ filunski [#10]

Diese sogenannten Entwürfe sind mit Vorsicht zu geniessen. Ich hab davon 10 verschiedene Ausgaben. Passen eben in meine Berlinsammlung. Die wurden von einschlägigen Versandhäusern (Namen brauche ich nicht nennen) zu Phantasiepreisen angeboten. Wenn Du das Stück für kleines Geld, wie Du geschrieben hast, bekommen hast und es in Deine Sammlung passt ist es schon OK. Zu dem Luftbrücken Teil schreibt der Händler:

Nicht zur Ausgabe gelangter Entwurf zum Jubiläum "30 Jahre Luftbrücke 1978" in Blockform. Seltenes Schaustück für die große Berlin Sammlung. Sonderpreis 49,90 DM.

Zeige noch zwei ähnliche "seltene" Entwürfe mit der dazugehörigen Beschreibung. Ich hab die Preise natürlich nicht bezahlt. Die Sachen waren mal in einem Los enthalten.

Du siehst ja, wenn das was besonderes wäre hättest Du auch mehr bezahlen müssen.


 
filunski Am: 15.01.2011 17:28:43 Gelesen: 12235# 15 @  
@ kauli

Danke für den Hinweis!

"Nicht zur Ausgabe gelangter Entwurf zum Jubiläum "30 Jahre Luftbrücke 1978" in Blockform. Seltenes Schaustück für die große Berlin Sammlung. Sonderpreis 49,90 DM"

Dieser Vermerk stand auch auf dem Tütchen in dem sich meine Entwürfe befanden.

Dass dies keine tollen Seltenheiten sind war mir auch von Anfang an klar aber ich sammle auch jede Art von Aerophilatelie und war einfach neugierig. Die Dinger bekam ich schließlich für mein Gebot von 1 € (für 5 der Entwürfe), sicher nicht zu viel.

Gruß,
Peter (filunski)
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.