Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Lebensmittel auf Briefmarken und Stempeln
Das Thema hat 405 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16   17  oder alle Beiträge zeigen
 
Seku Am: 20.04.2021 20:19:45 Gelesen: 47896# 381 @  
@ valgrande [#77]

Guten Abend Anna-Laura,

hier weitere gute Speisen aus der Türkei 2013 - Zentral Anatolien



Mi.-Nr. Block 105 (4051-4054)

Hab einen schönen Abend

Günther
 
Ichschonwieder Am: 22.04.2021 14:34:53 Gelesen: 47705# 382 @  
Beim Anblick dieser Karte konnte ich nicht widerstehen sie hier zu zeigen. Wichtig ist, die Zähne zu zählen, keine 52 vorhanden, dann billige Kopie.



Klaus Peter
 
Seku Am: 01.05.2021 08:24:12 Gelesen: 46541# 383 @  
Belgien 2006 - aus Block 137 - Das ist Belgien IV - Geuze Bier [1] und Pfahlmuscheln [2]



Mi.-Nr. 3636 und 3635

Habt einen schönen Feiertag

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Geuze
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Miesmuschel
 
Quincy Am: 01.05.2021 13:10:45 Gelesen: 46505# 384 @  
1963 gab die irische Post zwei Sondermarken zum Thema "Kampf gegen den Hunger" heraus (MiNr. 157-158). Zu sehen sind drei Getreideähren vor einer Weltkugel. Da die Ähren nur stilisiert dargestellt sind, kann die Getreidesorte nicht eindeutig bestimmt werden. Am ehesten passen sie wegen ihren kurzen Grannen zu Weizen oder Dinkel.



Gruß
Hans-Jürgen
 
bedaposablu Am: 01.05.2021 17:37:29 Gelesen: 46456# 385 @  
"Wir lieben Lebensmittel" die EDEKA Werbung auf Marken der MZZ und biber-Post:



Viele Grüße aus Magdeburg!
Klaus-Peter
 
Altmerker Am: 01.05.2021 20:15:23 Gelesen: 46423# 386 @  
@ Georgius [#75]

Hallo,

ich füge mal paar Paprika aus Tunesien bei.

Gruß
Uwe


 
Quincy Am: 02.05.2021 13:19:40 Gelesen: 46259# 387 @  
Irland

Welche Nation hat schon einen Lebensmittelhersteller, genauer gesagt einen Bierbrauer, als eine seiner bekanntesten Persönlichkeiten?

Arthur Guinness (1725-1803) war der Begründer der nach ihm bis heute benannten Brauerei mit ihrem weltweit bekannten und einzigartig schmeckenden Extra Stout. Die irische Post widmete Arthur Guinness 1959 einen Satz Sondermarken (MiNr. 142/43) anlässlich des 200-jährigen Bestehens seiner Brauerei.



Gruß
Hans-Jürgen
 
GSFreak Am: 17.05.2021 10:33:45 Gelesen: 44335# 388 @  
Hier ein Absenderfreistempel der Feinfischräucherei "Christiaans Goldforelle GmbH" aus Boppard-Buchholz (= Boppard 4) vom 14.06.1991.

Die Firma gibt es (leider) nicht mehr.



Beste Grüße
Ulrich
 
Journalist Am: 09.08.2021 17:34:38 Gelesen: 34035# 389 @  
Hallo an alle,

passend zum Thema hier ein Stempel aus Friedrichsdorf im Taunus mit dem Zusatz "Zwieback"



Laut Wikipedia gibt es heute noch die Firmen Praum und Pauly (zu Brandt), die Zwieback herstellen.

Viele Grüße Jürgen
 
Altmerker Am: 18.08.2021 10:44:31 Gelesen: 33066# 390 @  
Hallo,

auch wenn Vegetarier und Veganer das deutsche Lebensmittelbild kapern, es gibt noch mehr oder minder gutes Fleisch auf dem Markt (links). Das soll gut verarbeitet werden. Dazu gibt es gutes Material (rechts).

Viele Grüße
Uwe


 
Ichschonwieder Am: 14.09.2021 19:26:21 Gelesen: 30381# 391 @  
Zucker ist ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung, wie aber bei allen Dingen ist die Dosis entscheidend, damit keine körperlichen Schäden entstehen.
Absenderfreistempel der Hanseatischen Zuckerraffinerie Hamburg.



VG Klaus Peter
 
volkimal Am: 21.10.2021 19:59:22 Gelesen: 27284# 392 @  
Hallo zusammen,

in Versmold gab seit 1935 diesen Stempel:



"100 Jahre feinste westfälische Dauerwurst" mit der Abbildung von drei aufgehängten Würsten. Hier ein Exemplar vom 2.11.1939.

Den nachfolgenden Stempel mit Postleitgebietszahl seht ihr im Beitrag [#253].

Viele Grüße
Volkmar
 
Cantus Am: 09.11.2021 02:19:35 Gelesen: 25276# 393 @  
Das Unternehmen wurde von Samuel Whitbread (* 20. August 1720; † 11. Juni 1796) begründet, der 1742 eine Partnerschaft mit Thomas Shewell begann und in zwei kleine Brauereien der Shewells investierte. Whitbread baute den Betrieb über die Jahre beständig aus, und 1765 zahlte er Shewell dessen Anteil aus. Im ausgehenden 18. Jahrhundert wurde Whitbread zur größten britischen Brauerei.

1889 öffnete sich der Familienbetrieb als Whitbread and Company PLC für Investoren. 1955 bis 1971 übernahm das Unternehmen insgesamt 27 regionale Brauereien. 1968 erhielt Whitbread die Lizenz, Heineken Lager zu brauen. 1974 wurde ein Restaurant (Beefeater, dt. "Rindfleischesser") eröffnet; in den folgenden Jahrzehnten weitete das Unternehmen sein Engagement in Restaurants und Hotels beständig aus, und es folgten unter anderem Pizza-Hut-Restaurants (1982), Premier Travel Inn (1987) und Marriott-Hotels (1995) sowie die Café-Kette Costa Coffee (1995) [1].

Zur Expansion und zum Fortbestand einer Firma gehört stets auch Werbung und was eignet sich dazu besser als offizielle Postkarten, die von jedermann für private Mitteilungen genutzt werden und zugleich deutliche Werbung für das eigene Produkt enthalten. So auch hier bei einer belgischen Werbekarte in flämischer und französischer Sprache.



Publibel 1998

Viele Grüßé
Ingo

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Whitbread
 
Altmerker Am: 02.02.2022 16:06:15 Gelesen: 16720# 394 @  
@ Ichschonwieder [#361]



Ich will jetzt nicht ein Baumkuchen-Paradoxon schaffen. Aber wie das so ist, die Kuchen unterscheiden sich im wahren Leben, weil eben nur dieser eine aus Salzwedel "original" ist. Und die Biberpost-Marken unterscheiden sich auch in Preis und Schriftart ... Übrigens gibt es mindestens eine weitere Baumkuchen-Marke von der Biberpost, aus Wernigerode, aber das ist eben nicht original, sage ich als Ur-Altmärker, dem die Oma an besonderen Geburtstagen Baumkuchen vom Ring schnitt, also horizontal!

Gruß
Uwe
 
hopfen Am: 20.02.2022 17:36:25 Gelesen: 14523# 395 @  
Schon vor 80 Jahren:

"Vollkornbrot: Besser und gesünder! Vollkornbrot / Volksgesundheit"


 
GSFreak Am: 09.03.2022 00:18:16 Gelesen: 12523# 396 @  
@ Mozart [#145]

Hallo zusammen,

den von "Mozart" gezeigten Werbeeinsatz "ERFOLG durch MILCH" gibt es auch in einer etwas abgeänderten Ausführung (Juli 1975 aus MÖDLING).



Beste Grüße
Ulrich
 
wajdz Am: 18.03.2022 23:20:04 Gelesen: 11759# 397 @  
Kakaoernte - Kolumbien MiNr 773, 31.07.1956



Der kolumbianische Kakao gilt weltweit als einer der sanftesten und aromatischsten Kakaosorten, der Dank der agro-ökologischen Bedingungen und der Lage des Landes in großen Mengen und nur in bestimmten Regionen des Landes angebaut wird.

Hauptsächlich wird der Criollo-Kakao angebaut, dessen Früchte eine längliche Form mit Rillen haben, die empfindlicher als die anderen Kakaosorten, dafür aber von sehr hoher Qualität sind.

MfG Jürgen -waldos-
 
wajdz Am: 24.03.2022 15:11:44 Gelesen: 11390# 398 @  
Serie: 100 Jahre Unabhängigkeit '1830-1930' · Kakaofrucht

Ekuador MiNr 299, 01.08.1930



Zu den gewichtigsten Kakaoproduzenten in Lateinamerika gehört Ecuador, mit 36 % Marktanteil international größter Hersteller von Edelkakao. Insbesondere die Sorte „Cacao Nacional de Arriba“ ist eine von Kakaofans weltweit geschätzte Spezialität. Die Produktion geht hier oft andere Wege: Kleinbauern schließen sich in Kooperativen zusammen, die Zwischenhandel ausschließen und eigene Endprodukte hervorbringen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Altmerker Am: 28.03.2022 19:54:13 Gelesen: 11103# 399 @  


Hallo,

Molkereien kommen hier etwas kurz. Als Zeitungsmensch habe ich aus meiner Sammlung mal einen Stempel zur Fachpresse rausgesucht. Die „Deutsche Molkerei Zeitung" ist eine unabhängige Fachzeitschrift für die Milchwirtschaft und Lebensmittelindustrie und die zentrale Plattform für Geschäfts- und Werksleiter in Molkereien und Käsereien. Sie wird von rund 80 % der Molkereien und Käsereien in Deutschland bezogen, zudem in Österreich und der Schweiz. Sie gibt es seit 1879, sie ist mit 142 Jahren das älteste Fachmagazin der Branche.

Gruß
Uwe
 
Angelika2603 Am: 21.05.2022 08:16:21 Gelesen: 4833# 400 @  
ganz klein, doch sie ist da. Die Breze auf dem Wappen der Gemeinde Mühltal



Viele Grüße
Angelika
 
Ichschonwieder Am: 21.05.2022 11:57:10 Gelesen: 4791# 401 @  
Dialogpost der GEFRO GmbH & Co. KG 87700 Memmingen mit Werbung für ihre Lebensmittel.



Ich habe gerade mit einigen Produkten dieser Firma mein Mittagessen verfeinert.

Guten Appetit, Klaus Peter
 
Quincy Am: 21.05.2022 20:42:33 Gelesen: 4623# 402 @  
Milchtransport

Zum 100-jährigen Bestehen des Irischen Dachverbandes des Genossenschaften (ICOS) gab die irische Post 1994 eine Sondermarke (MiNr. 850) heraus mit dem Bild des Gründers Sir Horace Plunkett [1] und typischen Fahrzeugen des Milchtransportes von 1894 und 1994.



Gruß
Hans-Jürgen

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Horace_Plunkett
 
Angelika2603 Am: 03.06.2022 16:39:57 Gelesen: 2801# 403 @  
nochmal eine Breze von der Firma Bäko aus Stuttgart



Viele Grüße
Angelika
 
Peter Blum Am: 04.06.2022 13:25:22 Gelesen: 2603# 404 @  
Hallo,

hier mal der Absenderfreistempel eines Butter-Versandes(!) aus Rödemis bei Husum:



Der Karte ist übrigens zu entnehmen, dass der Preis für ein Pfund "Schleswig-Holsteinische Molkerei-Tafelbutter" gerade von 1,80 auf 1,40 RM gesenkt wurde.

Und dann gibt es auch noch die Regelung, dass bei Nicht-Gefallen die Butter - auch in angebrochenem Zustand - zurückgeschickt werden kann:



Beste Grüße
Peter Blum
 
Peter Blum Am: 14.06.2022 20:02:26 Gelesen: 1418# 405 @  
Hallo,

hier ein Stempel mit "Pique", dem Maskottchen der Fußball-WM 1986 im Mexiko. Es handelt sich um eine Jalapeño-Paprika mit Gesicht - und aufgesetztem Sombrero.



Beste Grüße
Peter Blum
 

Das Thema hat 405 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16   17  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.